KFKA: Kurze Frage -> kurze Antwort

Martin1508

Sauerländer
Dabei seit
11. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.056
Ort
Iserlohn
Das stimmt nicht ganz. Ihr habt mich nach dem Eintrag hier kontaktiert. Auch habt ihr mich zweifach innerhalb von 2 Minuten angerufen. Der klassische Trick um zu sagen "ich hab es mehrfach versucht". Unnötig daraus ein "Mehrfach" zu machen. Wie hätte ich euch denn kontaktieren sollen? Du hast mich um kurz vor 18 Uhr angerufen - seid ihr um 19-20 Uhr noch im Büro? (Mein Arbeitsende) Da hattest Du auch bereits die Email verfasst. Wie hätte ich dir also mitteilen sollen, wann Du mich anrufen kannst? Guter Text, sehr gut im Unterricht aufgepasst, aber doch irgendwie nicht glaubwürdig.

Also damit wir uns hier ehrlich aussprechen. Ich habe am Mittwoch Dienstag(Nachtrag: Scheiss drauf, das es erst Dienstag war - nachvollziehbar und ok, zuviel gemeckert von mir) von euch eine generierte (!) Antwort erhalten inkl. Angebot auf Themen die anscheinend nicht eindeutig waren und wo keine meiner Fragen beantwortet war. Ich schreibe dann am Mittwoch hier einen Beitrag, da es mich verwundert, dass null kommuniziert wird und schwups läuft alles.

Das ist alles via Zeitstempel nachweisbar.

Und Danke Dir, dass du Die Fragen beantwortet hast - aber ich frage mich jetzt, ist dass so, weil ich hier so direkt reingeschrieben habe oder weil ihr anscheinend zwischen Angeboterstellung ohne Fragen zu lesen/verstehen und Beantwortung der Fragen einen Arbeitstag braucht?
Und das obwohl danach ein Punkt der im Angebot verrechnet wird nochmal nachgefragt wird. Stell dir vor ich wäre so naiv und hätte da "Ja und Amen" gesagt und am Ende wäre der falsche Schriftzug auf dem Rahmen.

Ich bestelle bei euch möglicherweise im Bereich 2400-3000€ Material und da erwarte ich schon etwas. Inbesondere ehrliche Kommunikation und ein professionelles herantreten an mich.

Da ich euch aber trotzdem mag und mich jetzt offen ausgesprochen habe (ihr dürft selbstverständlich Stellung beziehen):
Für mich ist das Thema damit auch durch und vergessen.

Wichtig für Euch und mich:
Ich werde Euch zum Wochenende antworten und will das Ding natürlich trotzdem kaufen. :)




Ne, wie oben beschrieben gabs erst das Thema Cash, bevor die Fragen beantwortet wurden. Ich kenne es halt nicht, dass man erst Angebote versendet und dann fragt, was eigentlich dazugehört (Daher war das Angebot kein Angebot auf meine Vorstellung - thats the point) . Dazwischen wäre auch locker eine Bestätigung des Angebotes von meiner Seite möglich gewesen. ca. 24h später wurde ich kontaktiert und war eben in diesen 2Minuten nicht verfügbar. Kannst mir dazu gerne einen Vorwurf machen - in meiner Welt ruft man dann nochmals später an, da die Person nicht verfügbar ist -> Code of Business.

Wenn ich da zuviel erwarte, nun gut, dann Asche auf mein Haupt.
Ich halte Dich für den mit Abstand arrogantesten Schnösel der hier rumläuft. Gestern Abend habe ich mir mal den Spaß erlaubt und sämtlich Beiträge von Dir in den anderen Foren durchgelesen. Es zeichnet sich nach relativ kurzer Zeit ab, dass du dich für ein omnipotentes Kerlchen hältst. Die Reaktionen auf Dich sind i.d.R immer die selben. Ablehnung! Unwissend wer und was Du bist, habe auch ich versucht, dir zu helfen. Mit dem jetzigen Wissen würde ich es nicht mehr machen. In dem Sinne: Gute Reise und ignore!
 

IceQ-

Handmade in Germany
Dabei seit
18. April 2009
Punkte Reaktionen
366
Ort
Switzerland, Zurich Area
Vielleicht passe ich dann nicht zur Nicolai Community, weil ich einfach sage was ich denke. In Ordnung mit der Ignorierliste, das ist aktuell modern in der Welt. Ich nehme es aber als Kritik und werde mich dementsprechend zurückhalten, da ich jetzt nicht mehr nachfragen kann worauf es sich bezieht mit der Ablehnung. Vermutlich meine Kritik über Preiserhöhungen, aufgrund der Lieferungen aus Asien. Geschenkt, ist Lebenserfahrung und habe ich einen Bias. Akzeptiere ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

xMARTINx

Echter Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
10.112
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Es ist völlig in Ordnung und wichtig zu sagen was man denkt. Die Art und Weise ist ne andere Sache. Das hat genau nix mit Nicolai Community zu tuen. Man muss immer fair und realistisch bleiben.
 
Dabei seit
13. August 2020
Punkte Reaktionen
98
Gutentach, mal zum Thema KFKA zurück: reicht eine 1700mm lange Bremsleitung beim G1 in L für hinten aus, oder sollte ich sicherheitshaber eine 2000mm lange kaufen? Will meine Zee vom alten Hobel mitnehmen und der ist 20cm kürzer und die Leitung entsprechend abgelängt, muss also sowieso die Leitung ersetzen. Danke!
 
Dabei seit
1. September 2009
Punkte Reaktionen
580
Ich war in diesem Forum dabei seit: 1. September 2009.
Der Umgang miteinander und die Moderation belastet mich.
Mein geistiges Eigentum nehme ich nach Möglichkeit mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. August 2020
Punkte Reaktionen
98
Das war ja nicht meine Frage ;) sondern ob eine neue 1700mm Leitung reicht oder ob ich eine neue 2000mm Leitung kaufen muss. :) War bisschen blöd formuliert, sorry.
 
Dabei seit
1. September 2009
Punkte Reaktionen
580
Ich war in diesem Forum dabei seit: 1. September 2009.
Der Umgang miteinander und die Moderation belastet mich.
Mein geistiges Eigentum nehme ich nach Möglichkeit mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. August 2020
Punkte Reaktionen
98
Okay, dann lege ich mal kurz die Hintergrundinfos dar, die zur Formulierung meiner kurzen Frage führten: Shimano-Bremsleitungen für Zee/Saint gibt es ja in 1m Länge fürs Vorderrad, sowie 1,7m und 2m fürs Hinterrad, die 2m vielleicht auch eher für Lastenräder, Tandems oder was weiß ich. Eine 1,7m lange Leitung habe ich noch als Ersatz hier liegen und müsste sie nicht erst kaufen, ich habe mich nun aber gefragt, ob die hinhaut oder ob ich die 2000mm-Version aufgrund der Länge vom G1 brauche. Da ich ungern 32 Euro plus Versand für nix ausgebe dachte ich, fragste mal, vielleicht hat ja jemand Erfahrung. Klar, wenn ich sowieso neu kaufen müsste wären mir die 2,22€ egal und ich hätte garnicht erst gefragt, aber siehe oben. :) Danke aber trotzdem für deinen Beitrag!

Tante Edit hat anhand vom Techsheet und Kettenstreben-, Oberrohrlänge und halber Lenkerbreite mal kurz überschlagen, dass etwa 1,45m auf jeden Fall nötig sind und man dann noch keine Luft für Lenkerdrehung etc. drin hat. Ich ordere also dann mal sicherheitshalber die 2m-Version und berichte später ob 1,7m auch passen würde oder nicht und denke beim nächsten Mal erst nach und frage hier dann... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Martin1508

Sauerländer
Dabei seit
11. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.056
Ort
Iserlohn
Okay, dann lege ich mal kurz die Hintergrundinfos dar, die zur Formulierung meiner kurzen Frage führten: Shimano-Bremsleitungen für Zee/Saint gibt es ja in 1m Länge fürs Vorderrad, sowie 1,7m und 2m fürs Hinterrad, die 2m vielleicht auch eher für Lastenräder, Tandems oder was weiß ich. Eine 1,7m lange Leitung habe ich noch als Ersatz hier liegen und müsste sie nicht erst kaufen, ich habe mich nun aber gefragt, ob die hinhaut oder ob ich die 2000mm-Version aufgrund der Länge vom G1 brauche. Da ich ungern 32 Euro plus Versand für nix ausgebe dachte ich, fragste mal, vielleicht hat ja jemand Erfahrung. Klar, wenn ich sowieso neu kaufen müsste wären mir die 2,22€ egal und ich hätte garnicht erst gefragt, aber siehe oben. :) Danke aber trotzdem für deinen Beitrag!

Tante Edit hat anhand vom Techsheet und Kettenstreben-, Oberrohrlänge und halber Lenkerbreite mal kurz überschlagen, dass etwa 1,45m auf jeden Fall nötig sind und man dann noch keine Luft für Lenkerdrehung etc. drin hat. Ich ordere also dann mal sicherheitshalber die 2m-Version und berichte später ob 1,7m auch passen würde oder nicht und denke beim nächsten Mal erst nach und frage hier dann... ;)
Magura liefert standardmäßig mit 2200mm aus. Ich versuche gerade zu rekapitulieren wie viel ich damals beim Aufbau des Saturn abtrennen musste...
 

Stuntfrosch

Apnoe Biker mit Trail Demenz
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
450
Ort
Wuppertal
Gutentach, mal zum Thema KFKA zurück: reicht eine 1700mm lange Bremsleitung beim G1 in L für hinten aus, oder sollte ich sicherheitshaber eine 2000mm lange kaufen? Will meine Zee vom alten Hobel mitnehmen und der ist 20cm kürzer und die Leitung entsprechend abgelängt, muss also sowieso die Leitung ersetzen. Danke!
Moin.
Habe meine Hope Bremsen ans G1 XL übernommen, Leitungslänge 150cm.
Hatte mir vorsorglich eine längere Leitung besorgt, die aber nur bedingt notwendig ist.
Habe die "kurze" Leitung montiert bekommen und es sieht auch fast gut aus. Der Lenker geht deutlich über 180°. Für kosmetisch schön fehlen 3 bis 4cm, die ich bei Gelegenheit noch machen werde. Da Shimano und Hope andere Leitungsabgänge haben kann man es aber sicher nicht 1zu1 übernehmen.
 

Martin1508

Sauerländer
Dabei seit
11. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.056
Ort
Iserlohn
Das ist mir klar. Aber genau diese Rahmenöffnung ist auf der Hompage nicht zusehen. Bei fast allen anderen Hardtailrahmen sieht man sie.
Ich finde, man sieht es deutlich
 

Anhänge

  • 07816B15-D90E-4DAE-91AB-AB1EEC950C63.png
    07816B15-D90E-4DAE-91AB-AB1EEC950C63.png
    451,3 KB · Aufrufe: 22

Martin1508

Sauerländer
Dabei seit
11. Juli 2011
Punkte Reaktionen
1.056
Ort
Iserlohn
Es geht um das Argon Am nicht GLF
Es geht um das Argon Am nicht GLF
Das hast du nicht gesagt, du hast im Generellen nach Hardtail gefragt und ich habe dir ein Beispiel geliefert. Bist du mit der Antwort unzufrieden, präzisiere vorher seine Frage. Ganz generell spielt es auch keine Rolle. Ja, das geht bei Nicolai. Im Übrigen gibt es beim Argon AM extra einen Punkt im TechSheet, der heißt : Tech Info Gates
 
Zuletzt bearbeitet:

Akira

ich
Dabei seit
16. Juli 2005
Punkte Reaktionen
742
Ort
Magdeburg
Das hast du nicht gesagt, du hast im Generellen nach Hardtail gefragt und ich habe dir ein Beispiel geliefert. Bist du mit der Antwort unzufrieden, präzisiere vorher seine Frage. Ganz generell spielt es auch keine Rolle. Ja, das geht bei Nicolai. Im Übrigen gibt es beim Argon AM extra einen Punkt im TechSheet, der heißt : Tech Info Gates
Gibt es beim Argon AM die Möglichkeit einen Riemen zu fahren? <- Das war die Frage und ist ja wohl eindeutig.
Den TechSheet Punkt hab ich mittlerweile auch gefunden :)
 
Oben