Kids on Tour Galerie

Heute erster Besuch in Oberhof - Wettergott war gnädig.

Aber auch wenn man es auch diversen YT Videos ja schon gehört hat - man ist der Lift langsam.

Am Streckenzustand merkt man auch das das Saisonende demnächst ansteht, war dann stellenweise doch schon sehr ausgefahren.

GPTempDownload.jpegGPTempDownload.jpegGPTempDownload.jpeg


GPTempDownload.jpegGPTempDownload.jpeg
 
@dino113 wo bleiben eigentlich die ganzen Treppchenfotos von deinen Kids? 🤔
Folgst du mir heimlich auf WhatsApp, obwohl du mir sagst das du es nicht benutzt

Gestern letztes Saisonrennen in Durach.
2x 3. Platz, Gesamt auf 2 und 3.
Die Tochter ist 20 Minuten im Dauerregen gefahren. Starke Leistung aller Teilnehmer
IMG_8621.jpeg

IMG_8637.jpeg

IMG_8643.jpeg

IMG_8652.jpeg

IMG_8658.jpeg


Ansonsten ständig am üben
IMG_8599.jpeg

IMG_8598.jpeg
 
Ich wollte damit auch nicht deine Kompetenzen in Frage stellen.
Aber bei drei professionellen Fahrern kann man das als one-men-show einfach nicht mehr bewältigen...
Man braucht mindestens Trainer, Fahrer, Koch, Physiotherapeut und Mechaniker und der Tag hat nur 24h und du bist doch der Manager :awesome:
 
Haben die ja heute extern
Habe ich bereits 3 am Start, in absehbarer Zeit sind es dann 4
Bin ich
Die sind noch jung und haben kein Wehwehchen
Wieder ich

Ist viel Arbeit aber macht echt Spaß, erst recht wenn die wie gestern bei 6 Grad und Regen weiterhin voll motiviert sind und das durchziehen wollen und man dann hört: Papa, eine Runde wenn wir noch gefahren wären, dann hätte ich die/den noch überholt.

Warm fahren und rechtzeitig am Start haben die auch verinnerlicht. Und das eigentlich schönste, es sind unter den Kids teilweise schöne Freundschaften entstanden, obwohl man im Rennen Konkurrent ist.
 
Gestern & heute Winterberg.

Gut gestern war Schneeregen und Schlammschlacht, aber ich glaube ich schmeiße die GoPro weg. Heute trocken und partiell Sonne - die Kamera steigt aber nach 10 Sekunden aus, weil dem Akku zu kalt ist - WTF??

Nachdem der Akku dann in der Hosentasche vorgewärmt wurde waren wenigstens noch ein paar Bilder drin.

GPTempDownload.jpegGPTempDownload.jpegGPTempDownload.jpegGPTempDownload.jpegGPTempDownload.jpeg
 
nach einem männerwochenende in den dolomiten müssen die freien nachmittage bei bestem wetter daheim ausgenützt werden.












in der zweitheimat im süden reift derweil allerlei bratbares...


blick auf maribor, auf dem wahrscheinlich langsamsten sessellift EU weit.


eine parkabfahrt reicht, dann wird selber ein wenig weitergestrampelt und was neues entdeckt.




 
kurzer nachmittagstrip auf die alm ober zuhaus, bevors bis mai zusperren,


und ab nach haus.


tags drauf am nachmittag wieder "kinderbetreuung", und gleich mal den neuen karren vorgespannt.


das arge ist, wenn dann noch mein carbon LRS geliefert wird und ich mich bei der bereifung zurückhalten sollte, sind die bikes auf dem bild nicht viel mehr als 1,5 kilo auseinander. das nächste aufbauprojekt gehört dann der jungriderin, jetzt wo es bergauf noch mit lift oder elternzug geht, ists schad um die kohle.


über almwiesen,


gings dann zum unebenen trail, wo die jungs der dobiker gerade für eine pyjamaparty (äh, endurorennen ;-) ) am wochenende aussteckten.


unten brauchte ich dann ein paar bier, weil madame zum springen beginnt.
 
Zurück
Oben Unten