Kids on Tour Galerie

Bei uns ging es von einsame Pisten zu einsame Waldautobahnen
 

Anhänge

  • 2024-02-25 10.36.07.jpg
    2024-02-25 10.36.07.jpg
    743,6 KB · Aufrufe: 92
  • 2024-02-05 09.15.28-1.jpg
    2024-02-05 09.15.28-1.jpg
    361,4 KB · Aufrufe: 108
Starkes Radl.

Hast Verletzungspause??

bike: jetzt bin ich nur gespannt, wie es weiter geht. zweigleisig mit dem kleinen fürs schwere geläuf und mit dem großen fürs leichtere? oder nur mehrs große, weils so schön rosa ist?
ich betrachte das sowieso mit anderen augen, weil bis ich wieder gescheit biken kann, ist sie ins bike eh reingewachsen.

verletzungspause: ja, längere. gröbere baustelle. beim schifahren geglaubt, ich bin 20. im funpark über einen gap, allerdings zu weit, zu hoch, zu schnell und ins flat. dabei mit rückenlage auf einem schi aufgekommen, den zweiten hats mir beim dazustellen weggeschert, dann bin ich über diesen schi abgebogen und das wars mit dem knie. vd kreuzband, + seitenband ab, strecksehnen, patellasehne fast, tibiakopf risse, knochenmarködeme etc etc.
bald mal OP
aber ich weiss, was auf mich zukommt und was zu tun (und nicht zu tun) ist.

2016 hab ich mir schon am anderen knie das vkb abgerissen, aber isoliert. habs konservativ probiert, was trotz massivem training nicht gehalten hat - OP nach einem massiven give-away (meniskus...). unproblematisch, das reparierte knie bzw bein war dann "besser" als das andere.
 
Zuletzt bearbeitet:
bike: jetzt bin ich nur gespannt, wie es weiter geht. zweigleisig mit dem kleinen fürs schwere geläuf und mit dem großen fürs leichtere? oder nur mehrs große, weils so schön rosa ist?
ich betrachte das sowieso mit anderen augen, weil bis ich wieder gescheit biken kann, ist sie ins bike eh reingewachsen.

verletzungspause: ja, längere. gröbere baustelle. beim schifahren geglaubt, ich bin 20. im funpark über einen gap, allerdings zu weit, zu hoch, zu schnell und ins flat. dabei mit rückenlage auf einem schi aufgekommen, den zweiten hats mir beim dazustellen weggeschert, dann bin ich über diesen schi abgebogen und das wars mit dem knie. vd kreuzband, + seitenband ab, strecksehnen, patellasehne fast, tibiakopf risse, knochenmarködeme etc etc.
bald mal OP
aber ich weiss, was auf mich zukommt und was zu tun (und nicht zu tun) ist.

2016 hab ich mir schon am anderen knie das vkb abgerissen, aber isoliert. habs konservativ probiert, was trotz massivem training nicht gehalten hat - OP nach einem massiven give-away (meniskus...). unproblematisch, das reparierte knie bzw bein war dann "besser" als das andere.
Oh Mann Max, so was blödes! Wünsche dir schnelle und gute Besserung. Ich weiss schon warum ich um diese Funparks immer einen grossen Bogen mache....

Da Kinder so schnell wachsen, kannst das Frechdax eigentlich schon verkaufen ;)
 
Auch von mir gute Besserung. Meine Frau hat dank Aerial-Ski, zwei hinnige Knien (jegliche Bänder gerissen) sowie ein Schien-/Wadenbeinbruch (Ski mit Fuss mal um 180grad gedreht).

Meine Zwei sind wieder, dank Vereins-Training, aktiver. Da es noch sehr gatschig ist war diesmals Technik am Parkplatz auf dem Programm.
Das "Hütchen-Tanz zu zweit" war witzig zuzuschauen und eine ganz schöne Herausforderung. Das Hinterrad musste immer im Hütchen-Quadrat sein.
 

Anhänge

  • 2024-03-16 10.59.08.jpg
    2024-03-16 10.59.08.jpg
    442,5 KB · Aufrufe: 62
  • vlcsnap-2024-03-16-21h49m12s966.png
    vlcsnap-2024-03-16-21h49m12s966.png
    2,7 MB · Aufrufe: 70
nunja, ein bisschen was geht immer noch.
eine letzte uphill-only-schitour mit exoskelett, während frau und kind tiefenmeter fressen,


eine ebenso unterstützte ausfahrt noch,


bevor erst mal bis auf weiteres gar nix mehr gehen wird,....


und madame halt mit dem reservepapa @riotact ausfahren muss.






 
nunja, ein bisschen was geht immer noch.
eine letzte uphill-only-schitour mit exoskelett, während frau und kind tiefenmeter fressen,


eine ebenso unterstützte ausfahrt noch,


bevor erst mal bis auf weiteres gar nix mehr gehen wird,....


und madame halt mit dem reservepapa @riotact ausfahren muss.






Dir gute Besserung! Und den Damen weiterhin viel Spaß auf Ihren Touren.
 
wenigstens bleibt mir die qual der wahl, ob schi oder bike, derzeit erspart.
unser schigebiet hat schon das handtuch geworfen, nun gehörts den tourengehern.






schlatziger neuschnee auf schmierigem altschnee.




daheim angekommen, wird der krückenmann beim röhrlsalatstechen (löwenzahn) unterstützt.
 
osterferien, zwei von uns haben da sowieso frei. statt friaul oder südfrankreich halt hometrails und erweiteres revier.
einer unserer lieblingstrails, schweizunebentrail bei bruck a.d.m., meiner meinung nach einer der besten bei uns im osten.










auch der untern folgende leichtere trail gefällt. so und nur so (outfit) darf man diesen trail fahren. wer österreichisch kann, versteht den schmäh (witz).


 
<iframe src="" width="100%" height="550" frameborder="0" webkitAllowFullScreen mozallowfullscreen allowFullScreen></iframe><p class="mtbnewsVideosCaption"><a href="" target="_blank">Schenkster Jumpline</a> von <a href="" target="_blank">daniel77</a> - <a href="https://videos.mtb-news.de/" target="_blank">Mehr Mountainbike-Videos</a></p>
Der Hometrail wurde frisch geshaped 🤟🏻
 
Zurück
Oben Unten