Kinder Fullies im Jahr 2021

Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
310
Ort
Wien
Nachdem COVID-19 bedingt die Kinder Fullies in 20" und 24" so gut wie nicht mehr verfügbar sind und Lieferdaten mit frühestens 12/21 wenn überhaupt üblich sind und der Gebrauchtmarkt auch nicht wirklich mehr Reserven hergibt, meine Frage was sind eure Lösungen?

Ich hab nun einen S Rahmen (Alutch ICB 2.0 27.5") ergattert und baue ihn mit 24" Rädern selber auf. Kurbel wird eine abgelängte SRAM SX auf 135mm.
 

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
1.236
Ort
Waltenschwil
Nicht das ich jetzt 'ne bessere Lösung parat habe... aber das wird schon ganz schön lang und schwer für einen 24 Zöller. Wie ist denn das Einsatzgebiet und wie gross ist der Fahrer/in? Ggf. ist ein potentes Hardtail sinnvoller. Ich weiss, da ist der Markt auch leer. Das 24er Commencal Meta ist z.B. laut Homepage ab Juli lieferbar.
Ich vermute der ICB Rahmen ist viel zu gross und unhandlich für ein Kind von 1.35 (abgeschätzt anhand der Kurbellänge ;)). Der Rahmen ist ja nicht verloren. Der Fahrer wächst ja sicher noch...

Edit
In der Schweiz und Deutschland scheint es noch 24er Fullies zu geben... Ich weiss ist nicht gerade um die Ecke für einen Wiener. Auch nicht alle gerade günstig. Aber ggf. hats du ja 'ne Möglichkeit...
Das wird sogar nach AT versendet...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
53
@rpguagua, wie groß ist/wird der/die Fahrer/inn. Meine Erfahrung ist, dass ein Rahmen in der oben angegeben Größe für Kinder der Größe 135 noch zu lang ist, unabhängig von der Größe der Laufräder.
 

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
1.236
Ort
Waltenschwil
Je nach dem wie die Schrittlänge ist wird's eh knapp... 400 Sattelrohr + 135 Kurbel + rund 50 Sattel und Stütze macht rund 585 mm vom Pedal bis zur Satteldecke D.h. die Schrittlänge sollte mindestens bei rund 65 cm sein, um im sitzen klar zu kommen... Sattel absenken in der Abfahrt ist dann nicht mehr drin.
 
Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
310
Ort
Wien
Ja, ist knapp bei ihr aber geht sich aus. Derzeit ist sie 132 und 63cm Schritlänge. Bis es fertig ist ist sie sicher 135. die hat gerade daen Wachstumsturbo. Armlänge ist 55cm.
Ist sicher etwas lang. XS wäre besser gewesen. (ein Tyee FLO XS wurde mir unter der Nase weggekauft)

Das ist quasi ein DHler bzw. ein Freerider für sie, nicht ein Trailbike.

Wenn es fertig ist poste ich mal ein Bild.

Noch hat sie ja ihr Propain Frechdax und das geht auch sicher noch ein wenig, auch wenn es schon recht klein wird.

Das 24er Commencal Meta ist z.B. laut Homepage ab Juli lieferbar.
...das mit Juli lieferbar steht auch beim Moriz Vpace aber das glaub ich erst wenn sie es haben.

Sie hat den Luxus das Papa sie bergauf an die Tow Whee Leine nimmt.
 

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
1.236
Ort
Waltenschwil
Auch als DH oder Freerider ist das doch viel zu gross... Vorallem das Sattelrohr. Der Sattel ist ja sogar im Sitzen leicht zu hoch... Dann kommt ja auch noch das Thema der Federung was bringen hinten 130 und vorne 140 bis 150 mm, wenn man das Fahrwerk nicht auf fast nicht vorhandene Fahrergewicht abstimmen kann... Ich vermute mal das sie bei der Grösse eher Richtung 30 als Richtung 40 kg tendiert... Ich weiss ja nicht wie sie fährt, aber ich kenne kaum Kinder die in der Grösse ernsthaft ein Fully brauchen... Aber ich kenne viele Kinder die mit zu grossen und zu schweren Rahmen nicht klar kommen. In der Ebene Fahren geht noch, bergab sind sie nur Passagier und beim Ab- und Aufsteigen ist meist 'ne Katastrophe. Wenn die Kids im Trainig dann mal die bikes tauschen, sieht man, dass es i.d.R. nicht am Unvermögen der FahrerInen liegt.
Ich behaupte mal, dass in den meisten Fällen, auch wenn es nur bergab geht, ein Hardtail wie das Commencal sinnvoller ist, als ein Fully; vorallem, wenn es viel zu gross ist.
Bitte versteh mich nicht falsch. Es geht mir nicht darum alles schlecht zu reden. Dein Einsatz deinem Kind was vernünftiges hinzu stellen find' ich gut :daumen: Aber ich sehe das mit den zu grossen bikes jede Woche bei uns im Kidstraining. In meiner Familie sehe ich das aber auch:
Mein Jüngster hat jetzt gerade das 601vom Bruder geerbt. Das ist mit 'nem 402er Reach und 'nem Stack von 567 deutlich kleiner als das ICB mit 415 bzw. 604. Das bike ist von der Grösse schon grenzwertig. Eigentlich fehlen im noch 3, 4 Zentimeter bis es richtig passt. Auf der anderen Seite ist er aber ganze 17 cm grösser als deine Tochter...
 

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
1.236
Ort
Waltenschwil
Bin mal gespannt... Vielleicht bin ich ja auch nur zu skeptisch... Wünsche euch auf jeden Fall viel Erfolg. Ich glaube wo anders hattest du noch was von gemeinsam aufbauen geschrieben... Alleine dafür ist das schon wert :daumen:
 
Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
310
Ort
Wien
Bin mal gespannt... Vielleicht bin ich ja auch nur zu skeptisch... Wünsche euch auf jeden Fall viel Erfolg. Ich glaube wo anders hattest du noch was von gemeinsam aufbauen geschrieben... Alleine dafür ist das schon wert :daumen:
Ja, das ist ein gemeinsames Projekt. Darauf freu ich mich schon. In ca. einem Monat sollten alle Teile da sein.

Hab noch nie so viele Bike-Läden online abgeklappert ;-)
 

daniel77

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
14. Juni 2004
Punkte Reaktionen
7.163
Ort
CH-Basel
Bike der Woche
Bike der Woche
Noch hat sie ja ihr Propain Frechdax und das geht auch sicher noch ein wenig, auch wenn es schon recht klein wird.

deine 8 jährige Tochter steigt von 20“ auf einen Erwachsenen-Rahmen in Grösse S um?

Mein fast 8 jähriger Sohn rockt auf seinem 24er Rocky Mountain Reaper ziemlich ab. Aber nur weil ich es von 12.5kg Seriengewicht auf 9.7kg abgespeckt habe und er es durch die sehr kindgerechte Geometrie in Verbindung mit dem Gewicht gut handeln kann.
 
Dabei seit
12. März 2007
Punkte Reaktionen
57
Ort
München
Mein fast 8 jähriger Sohn rockt auf seinem 24er Rocky Mountain Reaper ziemlich ab. Aber nur weil ich es von 12.5kg Seriengewicht auf 9.7kg abgespeckt habe und er es durch die sehr kindgerechte Geometrie in Verbindung mit dem Gewicht gut handeln kann.
Was hat Du denn mit dem Bike gemacht dass Du es 2.8 Kilo abgespeckt hast ???
 
Oben Unten