Kinderbikes: Kurze Frage - kurze Antwort, Blabla, ...

Dabei seit
12. September 2014
Punkte Reaktionen
168
Ort
Schweiz
Hoi zusammen,
ich habe am naloo ein Alivio 8 fach Drehschalter. Kann ich da einfach auf den 8 fach Trigger wechseln?
Drehgriff finde ich suboptimal von der Handkraft her. Oder ist der Trigger noch schlimmer?
 
Dabei seit
20. September 2020
Punkte Reaktionen
74
Hoi zusammen,
ich habe am naloo ein Alivio 8 fach Drehschalter. Kann ich da einfach auf den 8 fach Trigger wechseln?
Drehgriff finde ich suboptimal von der Handkraft her. Oder ist der Trigger noch schlimmer?

wir haben dem am 20 Zoll Kania und kommen supergut zurecht.
Verfügbarkeit ist aktuell natürlich auch sehr schwierig.
Hatten vorher Drehschalter und wurde vehement abgelehnt von der 5 Jährigen, denn da tut die Hand weh...
 
Dabei seit
20. September 2020
Punkte Reaktionen
74
Habe noch einen gefunden: https://www.galaxus.ch/de/s3/produc...YDF7WboZruyzbzT8qSEaAkqdEALw_wcB&gclsrc=aw.ds

Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht welche Trigger mit welchem Schaltwerk kompatibel sind? Alivio ist glaube ich nicht SLX oder XT kompatibel

Edit: Am bike ist kein Alivio sondern Altus. Sollte aber keine Rolle spielen
dem Bild nach zu urteilen ist es aber nur eine 3 fach für die linke Seite.
im Bereich von 8 fach ist alles Firmenintern kompatible, also Shimano und Sram sind nicht kompatibel.
Sram macht 1:1 Übersetzung , Shimano 1:1,7 zumindest bei 8 fach
 

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
875
Ort
Waltenschwil
Dabei seit
18. März 2021
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
Moin , wer hat schon mal einen Rocket Ron in Größe 24x2,35 verbaut . Bin mir nicht sicher ob er in den Rahmen passt und würde gerne die Reifenbreite ( in cm) und die Flankenhöhe bei maximaler Breite wissen ? Hoffe ich hab’s verständlich ausgedruckt , vielen Dank schonmal !
 
Dabei seit
20. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
150
Ort
Hamburg
Ich habe ein woom 4 mit ausgeschlagenem Steuersatz. Kann mir jemand sagen, wie ich den ordentlich ersetze, ggf. mit neuem Vorbau? Ich finde den jetzigen Steuersatz nicht so dolle. Das ist so einer mit drei kleinen inbusschrauben. Ich stell Bilder ein, wenn nötig/hilfreich.
Dankeschön
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.655
Ort
Bornheim
Ich habe ein woom 4 mit ausgeschlagenem Steuersatz. Kann mir jemand sagen, wie ich den ordentlich ersetze, ggf. mit neuem Vorbau? Ich finde den jetzigen Steuersatz nicht so dolle. Das ist so einer mit drei kleinen inbusschrauben. Ich stell Bilder ein, wenn nötig/hilfreich.
Dankeschön
Stell man Bilder rein, ein Steuersatz hat im Normalfall keine kleinen schrauben... Vermute du meinst was anderes...
 
Dabei seit
20. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
150
Ort
Hamburg
Stell man Bilder rein, ein Steuersatz hat im Normalfall keine kleinen schrauben... Vermute du meinst was anderes...

Danke für die Antwort. Wenn ich kein woom-bike gesehen hätte, würde ich das vielleicht auch denken. Es handelt sich um drei kleine Madenschrauben, ich glaube 2 oder 2,5 inbus.

Aber Bilder hier sindse. Es ist ein 1 zoll gabelschaft. Ich meine die obere Lagerschale ist ausgeschlagen. Die obere Schale baut 1,5 cm hoch. IMG_20210326_134211.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20210326_134406.jpg
    IMG_20210326_134406.jpg
    225,9 KB · Aufrufe: 22
  • IMG_20210326_134110.jpg
    IMG_20210326_134110.jpg
    167,6 KB · Aufrufe: 24
  • IMG_20210326_134435.jpg
    IMG_20210326_134435.jpg
    188 KB · Aufrufe: 24

tagoon

Wuschelkopp
Dabei seit
14. Mai 2001
Punkte Reaktionen
133
Ort
Göteborg
Warum müssen die eigentlich immer so spezial Dinger machen. Am Steuersatz oder Vorbau spart man doch jetzt nicht so viel Gewicht, dass es nötig wäre da was eigenes zu machen. Dann lieber das Geld in leichtere Rahmen oder noch besser leichtere Laufrädern stecken.
 
Dabei seit
20. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
150
Ort
Hamburg
Warum müssen die eigentlich immer so spezial Dinger machen. Am Steuersatz oder Vorbau spart man doch jetzt nicht so viel Gewicht, dass es nötig wäre da was eigenes zu machen. Dann lieber das Geld in leichtere Rahmen oder noch besser leichtere Laufrädern stecken.
Sehe ich ganz genauso. Nützt mir aber jetzt leider nix.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
1.591
Warum müssen die eigentlich immer so spezial Dinger machen. Am Steuersatz oder Vorbau spart man doch jetzt nicht so viel Gewicht, dass es nötig wäre da was eigenes zu machen. Dann lieber das Geld in leichtere Rahmen oder noch besser leichtere Laufrädern stecken.
Das ist aktive Kundenbindung. Ersatzteile bitte immer ihre ausschließlich bei Woom kaufen
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.655
Ort
Bornheim
Warum müssen die eigentlich immer so spezial Dinger machen. Am Steuersatz oder Vorbau spart man doch jetzt nicht so viel Gewicht, dass es nötig wäre da was eigenes zu machen. Dann lieber das Geld in leichtere Rahmen oder noch besser leichtere Laufrädern stecken.
Ich denke das ist eine Lenk Einschlagsbegrenzung, kann das sein? Das sich der Lenker nicht komplett drehen lässt sondern irgend wann gestoppt wird?

Grundsätzlich sollte jeder passende Steuersatz gehen dazu das Steuerrohr ausmessen und den gabelschaft sieht nache einem IS Steuersatz aus.
Nur dann halt ohne Begrenzung
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.655
Ort
Bornheim
Ich denke das ist eine Lenk Einschlagsbegrenzung, kann das sein? Das sich der Lenker nicht komplett drehen lässt sondern irgend wann gestoppt wird?

Grundsätzlich sollte jeder passende Steuersatz gehen dazu das Steuerrohr ausmessen und den gabelschaft sieht nache einem IS Steuersatz aus.
Nur dann halt ohne Begrenzung
Eventuell andere Bauhöhe einfach mit spacern ausfüllen.
 

tagoon

Wuschelkopp
Dabei seit
14. Mai 2001
Punkte Reaktionen
133
Ort
Göteborg
Das ist aktive Kundenbindung. Ersatzteile bitte immer ihre ausschließlich bei Woom kaufen
Macht mir die Marke irgendwie unsympathisch. Beim unserem early Rider belter 16" ist ein kornaler steuersatz und Vorbau verbaut. Da hat dann der schöne syntace Vorbau aus der Restekiste gut gepasst. Beim jetzigen Islabikes geht das nicht, da eine 1" Gabel verbaut ist. Also ohne reizen mit Adapter.

Beim early Rider habe ich jetzt aber das Problem, das kein normales Kettenblatt an die Kurbel passt, damit ich da eine andere Übersetzung verbauen kann.

Da soll sich noch mein einer über die ganzen Standards am MTB beschweren, gegen die Speziallösungen an Kinderrädern ist das ja der absolute Witz. :D
 
Dabei seit
20. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
150
Ort
Hamburg
Ich denke das ist eine Lenk Einschlagsbegrenzung, kann das sein? Das sich der Lenker nicht komplett drehen lässt sondern irgend wann gestoppt wird?

Grundsätzlich sollte jeder passende Steuersatz gehen dazu das Steuerrohr ausmessen und den gabelschaft sieht nache einem IS Steuersatz aus.
Nur dann halt ohne Begrenzung
Yo. Das ist keine Begrenzung, sondern sichert die obere Lagerschale.
Der Vorbau ist auch oben geschlossen, so dass keine ahead-kappe passt.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte Reaktionen
1.591
Macht mir die Marke irgendwie unsympathisch. Beim unserem early Rider belter 16" ist ein kornaler steuersatz und Vorbau verbaut. Da hat dann der schöne syntace Vorbau aus der Restekiste gut gepasst. Beim jetzigen Islabikes geht das nicht, da eine 1" Gabel verbaut ist. Also ohne reizen mit Adapter.

Beim early Rider habe ich jetzt aber das Problem, das kein normales Kettenblatt an die Kurbel passt, damit ich da eine andere Übersetzung verbauen kann.

Da soll sich noch mein einer über die ganzen Standards am MTB beschweren, gegen die Speziallösungen an Kinderrädern ist das ja der absolute Witz. :D
Ich kann mit Woom auch nichts anfangen.
Alles extra, alles speziell. Nix passt von normalen Rädern.
Am Kubikes meiner Tochter, habe ich 2x Vorbau und Lenker getauscht, um es an ihre Größe anzupassen.
Beim Early Rider 16 vom Sohnemann sind auch schon Teile getauscht.
 
Dabei seit
3. September 2020
Punkte Reaktionen
29
Stell dich auf eine nicht erreichbare Hotline ein oder eine Woche Wartezeit auf eine Email. So ging es mir vor ein paar Tagen wegen einer Kurbel.
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte Reaktionen
2.655
Ort
Bornheim
Ein tolles Rad für Menschen die nichts verändern / reparieren wollen oder können.
Nix für mich...
Na ja dann kommt noch die geo ins Spiel... Die meisten Kinder die ich auf den Rädern hier sehe Eiern mehr als das sie fahren.... Hoher Lenker und aufrechte Position unterstützen das Massiv, geht mir auch so wenn ich Mal auf einem Rad mit so einer geo gesessen habe...., finde Räder mit aufrechter Position auch deutlich instabiler.. da gibt es genug Räder auf dem Markt die viel besser geeignet sind .... Kann den Hype absolut nicht verstehen!
 
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
647
Ort
Oer-Erkenschwick
Sind halt Trend-Räder...
Aber versuchen wir mal eine Problemlösung (Keine Gewähr wegen Ferndiagnose ;) ):
Sind die Kugeln lose oder in einem Käfig?
Wenn lose, fehlen definitiv welche.
Wenn Käfig, dann die Madenschrauben, lösen, mit dem Vorbau Spannung aufbauen. Wenn`s dann spielfrei ist mit den Madenschrauben sichern.
"Standard"-MTB-Steuersätze werden wohl eher nicht passen da Uralt Fahrrad-Bauweise.
 
Oben