• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Kinderbikes: Kurze Frage - kurze Antwort, Blabla, ...

Dabei seit
30. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
48
Darf ich fragen wie groß dein Kleiner ist? Das dürfte ja das 24" Rad von Canyon sein. Meiner ist 114cm und ich hätte eher zu 20" tendiert.
 

JENSeits

Producion
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
247
Standort
bei Lübbecke / NRW
Guten Morgen zusammen,

kann man eigentlich bei einer 8-fach Shimano Altus mit Drehgriff die Schaltung außer Kraft setzen und in einem bestimmten Gang bleiben? Nur ein Gedankenspiel ...


Danke euch! :)
 

ehmm??

Stadtradler
Dabei seit
7. Oktober 2002
Punkte für Reaktionen
20
Standort
Leverkusen
Am Shaltwerk mit den Einstellschrauben für max min Anschlag geht das, nur nicht die großen Rizel.
 

JENSeits

Producion
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
247
Standort
bei Lübbecke / NRW
Super, danke für die flotte Antwort! Bekommt man es damit so auf einen Gang begrenzt das beim Drehen nix passiert bzw. gar nicht gedreht werden kann? :)
NIcht das die Nichte dran dreht wie wild und es damit kaputt bekommt
 

JENSeits

Producion
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
247
Standort
bei Lübbecke / NRW
auch eine Idee, aber ich vermute das es sich dann auf Dauer verstellt. Da ich nicht oft Zugriff aufs Rad habe, sollte es eine Sorgloslösung sein.
 
Dabei seit
13. März 2013
Punkte für Reaktionen
287
Wozu soll das ganze überhaupt gut sein? Einfach den gewünschten Gang einlegen und dann Finger weg vom Drehgriff. Dafür braucht es keine technische Lösung. Wird doch mal "aus Versehen" geschaltet ist das ja nun kein Beinbruch und in 3 Sekunden "behebbar".

kc85
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
286
Einschränkungen statt Lernprozessen! Ist doch Zeitgeist ;-)
Nee, ernsthaft, vielleicht gibt es ja Gründe, aber es wäre doch wirklich besser, wenn man die Möglichkeiten erklärt.
 

JENSeits

Producion
Forum-Team
Dabei seit
22. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
247
Standort
bei Lübbecke / NRW
sehe ich genauso, aber erklär das der Logik meiner Schwester.

Das Rad steht 1,5h von mir entfernt, die kleine ist 3 und ist zugroß für ihr Bo12 SS. Eine Schaltung ist laut der Mutter noch zu früh und in der Stadt (ohne Berge) nicht notwendig).
Pflicht sind Ständer und Schutzbleche.
Zur Auswahl steht das Naloo Chameleon 20" (gute Spreizung bei der Körpergröße, da könnte sie es an ihren kleineren Neffen abgeben sobald er soweit ist bzw sie zugroß). Das ist nur mit 8-fach Schaltung zubekommen, allerdings mit Gepäckträger.
Alternativ gäbe es noch das Nubikes 16er, das gibts als SS oder Automatix, allerdings ist die Größenspreizung nicht so passend.

Daher meine Überlegungen ;)
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
286
Ich hab schon vor langer Zeit aufgegeben, meiner Schwester irgendwas logisch erklären zu wollen. ;-)
Verstehe also Deine Überlegung ;-)
 
Dabei seit
4. Januar 2016
Punkte für Reaktionen
5
@JENSeits Außer unseres habe ich hier noch kein Woom 3 gesehen, aber vielleicht wäre ja auch das WOOM OFF etwas?
Weiß jetzt nur nicht ob es das schon in 16" gibt
 
Dabei seit
30. Oktober 2018
Punkte für Reaktionen
48
Ich meinte das Rad in Beitrag #1450 da steht zumindest Canyon auf dem Rahmen. Aber unabhängig vom Hersteller ist wohl 24“ bei 114cm sicherlich noch zu groß.
Es wird wohl jetzt ein Orbea mx disc 20“. Zwar ohne Federgabel aber bei 17kg Kampfgewicht sollte das doch passen. Das specialized Hiprock ist einfach zu schwer und ein Umbau aufgrund der Plus Reifen zuaufwändig.
weiß jemand welche Federgabel ich ggf. Bei dem Orbea nachrüsten könnte falls mein Kleiner darauf besteht? ;-)
 
Dabei seit
8. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
166
Standort
barcelona
fuer das 20" braucht es keine federgabel. spar dir das gewicht. 114 cm ist gut zum einstieg mit dem orbea. mein sohn ist mit 111-112cm auf das orbea gestiegen, jetzt faehrt er mit 126 cm ein mworx 24. das geht, aber er fuehlt sich nach wie vor auf dem orbea wohl.
 
Dabei seit
9. September 2013
Punkte für Reaktionen
49
Bei uns gibt's das Orbea MX 20 zu Weihnachten, Sie ist mit 106cm und 46cm Innenbeinlänge schon probegefahren, das klappt also prima mit eurem 114cm
 
Dabei seit
10. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
41
Ich habe vür meinen kleinen (4Jahre) jetzt ein Vpace 20 Zoll um bzw aufgebaut.
Basis war eine originales Vpace 20 Zoll.
Da er die Grip Shift nicht bedienen konnte habe ich mich für eine DI 2 entschieden, funktioniert super.
Vom Gewicht konnte ich von den Originalen 7,5 kg konnte ich trotz DI2 11-fach ein halbes Kilo einsparen und bin jetzt bei 7kg (ohne Griffe) gelandet. :hüpf::oops:
IMG_9488.JPG IMG_9481.JPG IMG_9482.JPG IMG_9483.JPG IMG_9484.JPG IMG_9485.JPG IMG_9487.JPG IMG_9488.JPG IMG_9490.JPG
 
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
374
Standort
Oer-Erkenschwick
Hut ab...
Was ich mich immer nur frage,was haben alle für Probleme mit GripShift?
Bei uns in der AG haben eigenartigerweise die mit GripShift die wenigsten Probleme beim schalten?
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
1.840
Bike der Woche
Bike der Woche
Was ich mich immer nur frage,was haben alle für Probleme mit GripShift?
Mein Kleiner (5) konnte die original am Ramones 20+ verbaute Gripshift-Schaltung (SRAM X4) nicht betätigen, insbesondere Runterschalten war zu schwergängig. Trigger (SRAM X0) geht nun aber. Vielleicht ginge ein X0-Gripshifter auch, habe ich nicht probiert.
 
Dabei seit
13. März 2013
Punkte für Reaktionen
287
Kann ich auch nicht nachvollziehen. Bei uns hat an zwei Rädern die Shimano RevoShift völlig problemlos und leichtgängig funktioniert.

kc85
 
Oben