Kinderbikes: Kurze Frage - kurze Antwort, Blabla, ...

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
6.488
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Eine Fox 32 mit 80 mm bekommst auch gut hin! Alle Spacer raus u dünnes Öl!
Fuhr meine kleine mit 8 und 27 kg bis vor kurzem. Jetzt ne 32 er mit 100mm
Grüße
Da möchte ich einhaken
Ich habe eine 32er fox aus 2004 und die bekommt man NICHT so einfach hin. Die Luftkammer ist zu klein und die Negativfeder ist viel zu straff. Wenn ich sie so aufpumpe, dass sie gerade noch ausfedert, ist sie trotzdem so progressiv, dass ich sie mit meinen 74kg nicht ganz komprimieren kann. Die bedarf einiges an Modifikation..... (neue negativfeder und vergrößern der Luftkammer)
 
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
25
Weiß zufällig jemand das Gewicht der Schürmann Yak 19 in 20 Zoll oder kann mir eine andere halbwegs leichte Felge empfehlen?
 
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Schwabien
Hallo,
ich brauch mal kurz eine Entscheidungshilfe zur Zugeverlegung, bzw dessen Befestigung.

Ich würde gern bevor der Rahmen zum pulvern geht, alles unnötige und unschöne entfernen.
Der Schaltzug soll unterhalb Oberrohr und obere Hinterbaustrebe geschlossen verlegt werden, gibt es da negative Erfahrungen was die durchgehende Zughülle angeht?
Hi,

ich hatte an meinem ersten Enduro ebenfalls ein Schaltzug von Trigger bis Schaltwerk in einer durchgehenden Hülle verlegt und hatte keinerlei Probleme damit.
Denke, das wäre sicherlich keine schlechte Hülle

 

Broiler-aus-GG

Flachlandradler
Dabei seit
28. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
66
Standort
Groß-Gerau
Danke für die aufbauenden Worte, das kann ich gerade gut gebrauchen, denn ich habe beim montieren der Reifen (rocket ron und thunder Burt) einen der xxlight leichbauschläuche geschrottet und weiss nicht ob ich mehr mehr über den kaputten Schlauch oder über die Schwerstarbeit des Reifen aufziehens ärgern soll.?
 
Dabei seit
13. März 2013
Punkte für Reaktionen
363
Kopf hoch, da habe ich zuletzt auch leidige Erfahrungen gemacht. :rolleyes:

kc85
 
Dabei seit
6. März 2017
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Bernau bei Berlin
Guten Morgen,

ich bin gerade auf der Suche nach einem gebrauchten Jumper. Nun las ich, dass es diese mit einer Einbaubreite (Gabel sowie Schwinge) von 75 bzw. 85 mm gab/gibt.

Hat jemand eine Kenntnis darüber, wovon dieser Unterschied abhängig ist? Wurde es ab einem bestimmten Baujahr geändert oder hängt es von irgendwelchen anderen Dingen ab?!
Vielen Dank im Voraus!

Zygich
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte für Reaktionen
1
Habe mich jetzt nach langer Suche für ein Conway MS240 entschieden und bereue es nicht. Von der Größe und Geometrie passt es perfekt für meinen Junior, der für sein Alter noch recht klein ist. Mit 9,3 Kilo ist es zwar nicht ganz so leicht, aber Potential hat es auf jedenfall. Und mein Junior ist super glücklich, dass er jetzt die ganzen Steigungen ohne Hilfe erklimmen kann.
 
Dabei seit
20. April 2020
Punkte für Reaktionen
9
Ich habe ja jetzt das Conway MS260 Suspension für meinen Großen. Die Felge lautet „Hohlkammer J19“ mit einem Schwalbe CX Comp in 26 x 2.0 drauf. Ich würde gerne den Rocket Ron in 26 x 2,25 verbauen (breiter wird wohl nicht gehen bei der Felge). Kann ich den jetzigen Schlauch für den 26 x 2.0 nehmen?
 

Kati

keine Zeit
Dabei seit
7. November 2001
Punkte für Reaktionen
114
Standort
Löbau
Ich habe ja jetzt das Conway MS260 Suspension für meinen Großen. Die Felge lautet „Hohlkammer J19“ mit einem Schwalbe CX Comp in 26 x 2.0 drauf. Ich würde gerne den Rocket Ron in 26 x 2,25 verbauen (breiter wird wohl nicht gehen bei der Felge). Kann ich den jetzigen Schlauch für den 26 x 2.0 nehmen?
Die 6mm Breite sollte ein Gummischlauch mitmachen.
 
Dabei seit
13. August 2008
Punkte für Reaktionen
518
Standort
Lahntal
Da mein Sohn am Wochenende in Willingen sein Propain Tyee recht gut zerlegt hat, mache ich gerade eine Teileliste für die Reparatur.

Hat jemand eine Empfehlung für gute Griffe für nen 11 Jährigen? China fällt raus, die müssen zeitnah bestellt werden können. Aktuell verbaut waren die Ergon GE1 EVO. Ich würd nur vorher mal schauen ob es noch gute Alternativen gibt.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
1.299
Ne, jetzt ist Shimano Microshift verbaut.
Der Test mit der 10fach Xt ist aber auch gescheitert. Bekommt sie auch nicht gedrückt.
Ich belasse es jetzt dabei, wir halten vor Bergen eben an und ich schalte für sie. Echt unbefriedigend, aber ich gebe jetzt auch nicht Unsummen für ein Kinderrad aus, das nächstes Jahr eh zu klein ist.
 
Dabei seit
16. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
3
Da mein Sohn am Wochenende in Willingen sein Propain Tyee recht gut zerlegt hat, mache ich gerade eine Teileliste für die Reparatur.

Hat jemand eine Empfehlung für gute Griffe für nen 11 Jährigen? China fällt raus, die müssen zeitnah bestellt werden können. Aktuell verbaut waren die Ergon GE1 EVO. Ich würd nur vorher mal schauen ob es noch gute Alternativen gibt.
Also ich mag die Griffe von ODI. Haben meine Söhne auch.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
1.299
Meine Tochter (5 Jahre) wächst langsam aus ihrem Kubike 20 S raus. Gestern musste ich die Sattelstütze auf Maximum raus ziehen.
Jetzt die Frage, was kommt als nächstes? 24" mit 5 Jahren ist noch zu groß, wieder ein 20" mit größeren Rahmen irgendwie auch nicht das Wahre.
Oder einfach längere Sattelstütze kaufen und etwas längeren Vorbau montieren, bis nächste Jahr ein 24" passt?
 

hellmono

so geil!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte für Reaktionen
7.656
Standort
beverly hösel
Gibt es noch Fully alternativen zu den beiden Bikes hier für einen 9 jährigen 1,44m groß?

Cube Stereo 120 Youth

Canyon Neuron Young Hero
Propain Yuma
Vpace Moritz 275


Meine Tochter (5 Jahre) wächst langsam aus ihrem Kubike 20 S raus. Gestern musste ich die Sattelstütze auf Maximum raus ziehen.
Jetzt die Frage, was kommt als nächstes? 24" mit 5 Jahren ist noch zu groß, wieder ein 20" mit größeren Rahmen irgendwie auch nicht das Wahre.
Oder einfach längere Sattelstütze kaufen und etwas längeren Vorbau montieren, bis nächste Jahr ein 24" passt?
Meine Tochter hat sich mit 6 Jahren das Vpace Max26 von meinem Sohn geschnappt. Du schreibst jetzt keine Größe, aber das Max24 sollte sicher passen.
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
1.299
Propain Yuma
Vpace Moritz 275




Meine Tochter hat sich mit 6 Jahren das Vpace Max26 von meinem Sohn geschnappt. Du schreibst jetzt keine Größe, aber das Max24 sollte sicher passen.
Sieht gut aus, aber die Preise von Vpace bekomme ich nicht durch den Familienrat. ?
Oder langsam schon mal nach was gebrauchten Ausschau halten
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.073
Standort
Bornheim
Ne, jetzt ist Shimano Microshift verbaut.
Der Test mit der 10fach Xt ist aber auch gescheitert. Bekommt sie auch nicht gedrückt.
Ich belasse es jetzt dabei, wir halten vor Bergen eben an und ich schalte für sie. Echt unbefriedigend, aber ich gebe jetzt auch nicht Unsummen für ein Kinderrad aus, das nächstes Jahr eh zu klein ist.
Kann ich verstehen, die von mir fotografierte, haben sowohl meine Tochter als auch mein Sohn ohne Probleme im Griff... Trigger dito, weiß aber gerade nicht was am 20" verbaut war... Zug und alles ist leichtgängig?
 
Dabei seit
16. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
2.073
Standort
Bornheim
Meine Tochter (5 Jahre) wächst langsam aus ihrem Kubike 20 S raus. Gestern musste ich die Sattelstütze auf Maximum raus ziehen.
Jetzt die Frage, was kommt als nächstes? 24" mit 5 Jahren ist noch zu groß, wieder ein 20" mit größeren Rahmen irgendwie auch nicht das Wahre.
Oder einfach längere Sattelstütze kaufen und etwas längeren Vorbau montieren, bis nächste Jahr ein 24" passt?
Mach Mal ein Foto... Eventuell reicht es ja wirklich eine längere Stütze zu verbauen..
 
Dabei seit
26. März 2008
Punkte für Reaktionen
1.299
Kann ich verstehen, die von mir fotografierte, haben sowohl meine Tochter als auch mein Sohn ohne Probleme im Griff... Trigger dito, weiß aber gerade nicht was am 20" verbaut war... Zug und alles ist leichtgängig?
Zug und Schaltung an sich sind leichtgängig, aber immer noch zu schwer für eine eher zarte 5jährige. Ist ja jetzt auch kein Riesendrama. Die meisten Kids in ihrem Alter wissen nicht mal, dass es Gangschaltungen gibt. Und runter schalten klappt ja auch ohne Probleme.

Fotos vom Rahmen mache ich die Tage mal.
Jetzt passt es bis zum nächsten Wachstumsschub ja auch erst mal.
Hatte damals auch einen kurzen Vorbau montiert, da kann ich wieder den originalen dran bauen. Dann hält das Rad sicher noch diesen Sommer. Und zum Geburtstag im Januar gibt's dann was größeres
 
Oben