Kinderrad Kurbeln, was gibt der Markt so her

BOOZE

Mr. KitchenAid
Dabei seit
28. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
9.154
Standort
Mainhattan
Da es ja schon ein Gabel Fred gibt, finde ich sollte es auch ein Kurbel Fred geben damit man einen Überblick hat was es so gibt und was es ca. kostet.

Die Kurbeln von Federleicht:
Preis 198€
Gewicht ca, 287Gr.
Längen: 105, 120, 130, 140, 150mm



Kurbeln von Redline:
Preis 27,95€
Gewicht 430gr.
Längen: 130, 135, 140, 145, 150, 160mm




Kurbeln von Sinz:
Preis 69€
Gewicht ?
Längen: 140, 145, 150, 155mm

 

BOOZE

Mr. KitchenAid
Dabei seit
28. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
9.154
Standort
Mainhattan
Suntour XCT JR
Preis 19,95€
Gewicht: 960Gr. mit Kettenblättern
Längen: 152mm

 

BOOZE

Mr. KitchenAid
Dabei seit
28. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
9.154
Standort
Mainhattan
Einige der Quellen die ich mir gespeichert hatte, sind leider nicht mehr aktuell.
Es gibt/gab ja noch die Kurbeln von Funn Soljiam, die sind aber irgendwie gar nicht mehr erhältlich, deswegen habe ich die erst gar nicht in die Liste.
Falls es die doch noch gibt, kann man das ja hinzufügen.
 

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
106
Gute Idee. Bitte immer noch mindestens Lagerstandard wie 4Kant, ISIS etc. angeben. Wer sie schon verbaut hat gerne auch Angabe konkretes Tretlager in welcher Länge und resultierende Kettenlinie bei Position Kettenblatt auf z.B. innen/außen. Hilft bei der Auswahl des Tretlagers ungemein, das vorab zu wissen :)

Kania/Hr.Fischer hat auch diverse Kurbeln im Sortiment. Sie mögen nicht die schönsten sein, aber sind preiswert und vor allem auch in sehr kurzen Längen wie 102mm erhältlich. Im Shop findet man leider nicht alle, müsste man jeweils anfragen, was lieferbar ist.
 
Dabei seit
29. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
76
Standort
Oldenburg
Und da ist kein Gewicht dabei, kauft man in Amiland die Katze im Sack. Den Thread als Übersicht finde ich super, auch überfällig, da der allgemeine Leichtbauteilethread zu unübersichtlich und teilweise auch verramscht ist.

Sinz gibt es bei mk-bikeshop, Gewicht ist 439g bei 150mm Länge (auch gut zu wissen!) und es gibt sie ab 135mm auch für ISIS Innenlager.

EDIT: bislang kein Treffer, bei dem es die Sinz auch ab den hergestellten 115mm Länge gibt, meist ab 130 oder 135mm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
359
Und da ist kein Gewicht dabei, kauft man in Amiland die Katze im Sack. Den Thread als Übersicht finde ich super, auch überfällig, da der allgemeine Leichtbauteilethread zu unübersichtlich und teilweise auch verramscht ist.

Sinz gibt es bei mk-bikeshop, Gewicht ist 439g bei 150mm Länge (auch gut zu wissen!) und es gibt sie ab 135mm auch für ISIS Innenlager.

EDIT: bislang kein Treffer, bei dem es die Sinz auch ab den hergestellten 115mm Länge gibt, meist ab 130 oder 135mm.
http://www.danscomp.com/products-PARTS/452035/Sinz_Expert_Crank_Arms.html

Habe da 125er bestellt. 40$ sind preislich noch ok :)
 

BOOZE

Mr. KitchenAid
Dabei seit
28. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
9.154
Standort
Mainhattan
Was mich nur an den meisten Kurbeln stört, das die Vierkant haben und es da keine leichten Innenlager für gibt. :mad:
 

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
106
Außenliegende Innenlager :)D) wiegen um 100g. Da ist aber keine Achse dabei. Damit verglichen sind 4Kant-Lager inkl. Achse mit Gewichten ab 150g doch recht leicht? Sicher, in Summe mit Kurbel immer noch schwerer als HT II o.ä. Aber fürs Kinderrad doch voll ok.
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
355
Standort
am Zürichsee
ich bin immer noch schwer am Suchen wer eine HTII Kurbel (FC-M660, 175 auf 155mm) kürzen kann.

So Kurbelkürzadressen wären doch hier auch nicht so verkehrt, oder ?

- zb. Customcranks.de kann offenbar recht günstig und professionell Kurbeln kürzen, aber nur 4Kant (leider kein HTII, kein Octa und auch kein Isis)
 

trifi70

Zugpferd
Dabei seit
12. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
106
TA Vega oder Carmina ab 155mm, noch paar preiswertere Modelle und leichte Titanlager 160g, alles bei Pedalkraft. http://www.pedalkraft.de/kurbeln.htm

Olaf Schultz hat hier ein paar Tipps zum Selberkürzen festgehalten. U.a. auch sehr interessant unten die Aussagen zu Aluqualität und Kürzbarkeit aktueller HT II Kurbeln. http://www.enhydralutris.de/Fahrrad/Kurbelkuerzen/index.html

Weitere Details und Modellnamen auf der bei Olaf verlinkten Seite http://bikesmithdesign.com/Short_Cranks/shorten.html Und die kürzen auch.

Also gehen tuts und ich könnte mir auch einen Maschinenpark vorstellen mit dem ich das hinbekomme. Habe ich aber nicht. Es gibt aber hier im Forum jemanden, ders mit einer SLX gemacht hat (hat machen lassen?). Vl. ginge das ja auch ein 2. Mal? ;)
 
Oben