Kinderrad Kurbeln, was gibt der Markt so her

Dabei seit
15. August 2013
Punkte für Reaktionen
1.337
Von den beiden kann ich eher abraten - abgesehen vom Gewicht und den nicht N/W-KBs passen sie nicht an ein Scott Voltage Jr20, zumindest nicht mit 118mm Welle.

wiegt knapp 800g
KB hat sehr viel Offset nach innen, d.h. man braucht ein breites Tretlager um nicht mit dem Hinterbau zu kollidieren, dann ist der Q-Faktor im A...

wiegt gut 750g
KB hat etwas weniger, aber immer noch ordentlich Offset nach innen
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.122
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Set kostet 99Euro. Weitere Längen sind nicht geplant. Dieses Modell ist für unseren Mworx Rahmen gedacht und abgestimmt.
Kann ich verstehen.

Andererseits deckt euer Rahmen ein breites Spektrum ab und lässt sich recht lange fahren. 130mm ist sicherlich anfangs Top.

Selbst die anderen „guten“ Bike Hersteller liefern Ihre 26er Modelle mit 140-152mm Kurbeln aus.

Bin allerdings kein Experte um abschätzen zu können, was nun wirklich besser für die Kidsist.
 
Dabei seit
4. Mai 2019
Punkte für Reaktionen
52
Geht ja im Zweifelsfall darum, den Körper der Kinder zu schonen, damit sie nicht zuviel Kraft durch einen zu langen Hebel ausüben. Das schlimmste was passiert ist, das dein Kind mehr treten muss, was im Sinne der laktat Vermeidung sicherlich ebenfalls gut ist.
Jetzt kommt ein kleines aber ;)....
Die Kurbeln sind für bergige Regionen konzipiert, im Flachland kann man ohne bedenken deutlich mehr fahren.
 

kurbeltom

Gelegenheitsschrauber
Dabei seit
13. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
236
Bei den Kids Bikes ist die Bodenfreiheit auch noch mitentscheidend, lange Kurbel bedeutet ja auch oft Bodenkontakt.
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte für Reaktionen
1.514
Hatten wir die Eatdirt hier schon?
 
Dabei seit
18. November 2005
Punkte für Reaktionen
1.122
Bike der Woche
Bike der Woche
Die ist doch identisch zur M-Worx?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
542
Standort
Oer-Erkenschwick
In Asien gibt es in der Art auch einige...
Z.B.:


Man müsste mehr Details sehen um zu wissen welche woher kommt...
(M-Worx wird die Kurbel auch nicht selber herstellen, und alles was in Asien bestellt wird wird auch früher oder als Kopie angeboten)
 
Dabei seit
23. August 2020
Punkte für Reaktionen
10
Seit letzter Woche fährt die Tochter die Kurbeln von Lasco mit Branding Jet Racing gekauft bei SourceBMX. Wirklich schnelle Lieferung.

Unbenannt.JPG


Die Kurbel benötigt nach Katalog Lasco eine 103 mm Welle, und dies kann ich nur bestätigen.
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
848
Standort
Wien
Die ist doch identisch zur M-Worx?!
Die Kurbel ist ident zu unserer Mworx. Unterschied dürfte der QFaktor sein. Unsere Version hat eingebaut, nachgemessen in Kombination mit unserem Rahmen ( 68mm Tretlagergehäuse ) unter 150mm QFaktor.

Die Gewinnspanne ist bei eatdirt größer als bei uns :D!
 
Oben