Verkaufe KLEIN Pinnacle Elite Backfire in 20" (KLEIN Größe M)

Dabei seit
18. Mai 2015
Punkte Reaktionen
179
Nach langer Überlegung will ich es doch gehen lassen. Im Dezember 2016 hatte ich von Marco hier im Basar dessen 20“ Pinnacle Elite Backfire Rahmenset (also KLEIN Größe M) gekauft. Hier sein ursprünglicher Verkaufsfaden (der Zustand jetzt ist immer noch genau so – nur eben aufgebaut):

Marco's Sale

Es ist wohl ein 90er Modell. Aufgrund der noch hexadezimalen Produktionsnummer ist das ja bei den frühen KLEINs nicht so genau abzugrenzen. Was ich zu den Fakten sagen kann:
  • Laut Marco ist es die Originallackierung – ich habe keinen Grund daran zu zweifeln.
  • Sehr guter Zustand – knallige Farben - kein Fading am Rahmen (etwas Fading an der Gabel), kaum Chainsuck und auch ansonsten kaum Kratzer – keine Dellen, Zuganschläge nicht aufgebohrt.
  • Es ist ein Pinnacle Elite (mit den schöner verschliffenen Schweißnähten – insbesondere hinten an den Kettenstreben).
  • Die Schriftzüge sind noch aufgeklebt (nicht debossed).
  • Es hat allerdings schon die Canti-Bolzen und keine U-Brake (war wichtig für mich – U-Brakes habe ich nie richtig eingestellt bekommen), was auch für MY90 oder 91 spricht (MY89 hat laut Katalog noch U-Brake)
  • Besonders ist, dass die LVE (ungekürzt) pink ist und nicht gelb, wie sonst bei den Backfire Modellen. Ich fand das super – ist aber sicher Geschmacksache und weicht offensichtlich vom Katalog ab. Evtl. ist die LVE später mal dazugekommen, denn 1990 war ja das erste Jahr, in dem die LVE angeboten wurde.
Ich habe den Rahmen dann mit teils neuen, teils sehr guten gebrauchten Teilen im Katalogzustand (jedenfalls weitgehend) aufgebaut und bin seitdem – außer für Einstellungsarbeiten vor der Tür – keinen Meter gefahren. Ich hatte ein Pinnacle Backfire Anfang der 90er – es war damals mein großer Stolz. Irgendwann hatte ich es verkauft und vor ein paar Jahren kam der Wunsch, es "zurückzuholen" - genau so, wie ich es damals hatte und so ist es geworden (jedenfalls soweit ich mich erinnern konnte).

Die offensichtlichen Abweichungen vom Katalogzustand sind:
  • XT Daumis und keine STIs (wollte ich damals so)
  • pinke anstatt gelbe LVE
  • Campagnolo Thorr Felgen (war lt. Katalog Standardausstattung für das 91er Modell) anstelle von Kappa Felgen im 90er Katalog (Thorr hatte ich aber an meinem 90er Elite auch schon so – meine ich)
  • Onza Chill pills anstelle von Shimano/DiaCompe Querzughängern (die müsste ich aber auch noch haben)
Die Übergänge bei den Ausstattungen waren ja immer mehr oder weniger fließend. Was noch da war, wurde verbaut. Bspw. vorne XT und hinten DiaCompe 986 Cantis war 90er Katalog offiziell 91 nicht mehr – mein Elite hatte das damals so (hatte KLEIN gemacht, weil man oft hinten mit der Ferse an den breiten XT M732 Cantis hängenbliebt – die 986 hatten ein schmaleres Profil).

Insgesamt ist folgende Ausstattung verbaut:

Räder
Campagnolo Thorr Wheelsmith, silber (gut, aber gebraucht)
Shimano HB-M730 Vorderradnabe, silber (gut, aber gebraucht)
Shimano FH-M732 Hinterradnabe, silber (gut, aber gebraucht)
Schwalbe Schläuche (neu)
Specialized Ground Control Skinwall, 26x1,95 (NOS)

Schaltung/Antrieb)
Shimano XT M732 Daumis (sehr sehr gut, ich meine, die waren NOS)
Shimano HG 7-fach Kassette (NOS)
Shimano XT RD-M735 Schaltwerk (sehr sehr gut, gebraucht)
Shimano XT FD-M735 Umwerfer (sehr sehr gut, gebraucht)
Shimano XT FC-M730 Kurbel 175mm, Shimano SG Ringe mit 24, 36, 46 (sehr sehr gut, gerbraucht)

Bremse
Shimano XT BL-M733 2-Finger Bremshebel (gut, aber gebraucht)
Shimano XT BR-M732 Cantis vorne, silber mit neuen Koolstop Gummis (sehr sehr gut, gebraucht)
Diacompe 986 Cantis hinten, silber mit neuen Koolstop Gummis (Plastikabdeckung fehlt ansonsten gut, aber gebraucht)
ONZA ChillPills schwarz (NOS)

Weitere Anbauteile
Sattelstütze XT M730 (gut, aber gebraucht, keine Kratzer – leider XT Logo auf Antriebseite leicht verwischt)
Sattel: Avocet Gelflex R20 (sehr guter gebrauchter Zustand – so eigentlich nicht mehr zu finden)
Steuersatz Shimano XT (sehr sehr gut, gebraucht)
Züge und Zughüllen, wie auch Liner im Rahmen und Kette (neu)
Griffe ODI Attack schwarz (neu)

Was fehlt:
Schnellspanner – es sind Platzhalter dabei; brauchte den Satz XT Spanner für ein anderes Projekt
Pedale – es sind Platzhalter dabei (könnte evtl noch ein Paar XT M735 Pedale dazugeben – Zustand müsste ich noch mal schauen).

Ich hoffe, ich habe jetzt nichts vergessen und oben alles richtig aufgeschrieben. Seht es mir nach, wenn ich das ggf. noch anpasse(n muss).

Warum ich es verkaufe? Ich habe nach dem Aufbau festgestellt, dass ich es einfach nicht fahre (habe noch ein anderes Pinnacle und ein Pulse). Zum Rumstehenlassen fehlt mir irgendwie doch der Platz und bevor es vom Stehen Kratzer bekommt, soll es in gute Hände. Zur Größe: 20" kleintypisch passt mir perfekt mit ca. 1,82m. Die LVE hat etwas rise, dadurch ist die Sitzposition trotz des langen Oberrohrs nicht ganz so gestreckt (nach heutigen Maßstäben sitzt man trotzdem recht "sportlich").

Für das Rad komplett komplett habe ich mir 999 Euro vorgestellt. Ja, das ist viel Geld, aber Rahmenset und Anbauteile getrennt läppern sich in diesem Zustand nach grober Überschlagung auf deutlich mehr.

Alternativ könnte auch das Rahmenset (Rahmen, Gabel, LVE, Liner, Innenlager und Welle) alleine gehen. Dafür hätte ich dann gerne 470 Euro. Das ist – soweit ich mich erinnere – das, was ich bei Marco damals bezahlt habe.

Im letzteren Fall würde ich die Anbauteile dann für mein finales Projekt frühes MC1 Attitude oder gar Adroit zurücklegen. Vielleicht will ja jemand auch gegen ein starres 20“ MC1 Attitude oder Adroit Rahmenset (Farbe egal - gerne lackierungsbedürftig) ggf. gegen Wertausgleich tauschen.

Bilder vom jetzigen Zustand/Aufbau folgen am WE.

Versand ist möglich (über das Porto müssen wir uns dann mal unterhalten - da finden wir schon eine Lösung) – Abholung bzw. persönliche Übergabe im Rhein-Main-Gebiet wäre mir allerdings am liebsten.

Gruß
Andy
 
Dabei seit
18. Mai 2015
Punkte Reaktionen
179
So wie es aussieht geht das Rahmenset wohl an Marco zurück, daher ist das Angebot hier erst mal "on-hold".

As it appears, the fuselage is going to go back to Marco - accordingly, the offer here is on hold for the time being.
 
Oben