KLEINe Galerie - Teil 2

Dabei seit
4. September 2010
Punkte Reaktionen
209
Hallo!

Ad Apastoli et Ianus: Mir gefallen beide Aufbauten sehr gut. Kompliment! :)

Jetzt mache ich mir sicher ziemlich viele Feinde: Ich finde nur Aussagen der Art "...das geht gar nicht..." oder "...niemals das Teil an das Rad..."
mehr als seltsam.

Hier geht es nicht um allgemein anerkannte moralische und ethische Tugenden sondern schlichtweg um Radteile. Jeder soll und kann sein Rad doch so aufbauen, wie er es für richtig hält. Hier gibt es absolut keine Messlatte oder Richtlinie, wie ein Rad auszusehen hat.

Und was hat dann dieses Rad hier im Classic-Forum zu suchen, werden die Kritiker fragen?

Ich sage, sehr viel. Denn gerade die Räder aus den frühen 90-ern wurden ja "veredelt" ohne Ende. Wer hat schon ein Rad frisch aus dem Katalog länger als 6 Monate in diesem Zustand belassen? Insofern finde ich es nicht nachvollziehbar, wenn jetzt 20 Jahre später in einem Forum, welches diese Zeit "angeblich" huldigt, gerade das für die damalige Zeit so typische Verhalten kritisiert? :rolleyes:

Ich persönlich (!!!) finde Katalogaufbauten schlichtweg fad. Das einzige, was bei solch schrillen Aufbauten passieren kann ist, daß man sich schneller sattsieht als an einem dezenteren Modell. Aber wie in meinem eigenen Beitrag bereits erwähnt, sollte man in der heutigen Zeit keine größeren Sorgen haben.....

... und eins noch: Stellt euch dieses Forum vor mit lauter Rädern, die sich wie ein Ei dem anderen gleichen. Wäre das doch spannend....

So, ich habe fertig. Gratulation nochmals und frohe Weihnachtszeit, stoppi :)
 
B

BlackMax

Guest
habt Ihr Kamillentee gesoffen oder was . . . :mad:

So geschwollen wir Ihr daherredet, könnte man könnte fast meinen, dass Ihr wirklich wisst von was Ihr sprecht . . . :lol:

Führt den Threat doch mal lieber sinnvoll weiter, dann macht das auch wieder Spaß zu lesen. :daumen:

. . . vielleicht kommt dann auch der C.B. aus H. wieder, den habt Ihr Helden ja wohl auch vertrieben. :heul:
 

freebee

MAMMOTH MOUNTAIN
Dabei seit
14. März 2010
Punkte Reaktionen
2
halt mich mal da mal raus...bis nächstes Jahr....vielleicht...sind ja nur PRO's hier unterwegs...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
902
Ort
Im Taunus
um es wieder zum Thema zu bringen, mal was nicht Verschandeltes (auch das hab ich;) ). Könnte vor 100 Seiten Klein-Galerie schonmal dringestanden haben, aber weil man aktuell nicht viel grün draußen sieht, hier was Grünes:

...ist zwar "nur" ein "Arbeitnehmern-Klein", dafür aber original und in schönem Zustand. Bilder sind jetzt mal extra so gewählt, dass keine "falschen" Reifen sichtbar sind. Aktuell habe ich Death-Grips montiert...allerdings leider die 2. Generation..





 
Dabei seit
29. März 2006
Punkte Reaktionen
415
Der Beitrag spricht mir aus der Seele! Geht nicht, gibt es nicht. Es lebe die Vielfalt!
Man sollte aus einem Hobby auch keine Weltanschauung machen.

Fröhliche Weihnachtsgrüße

Jürgen

Hallo!

Ad Apastoli et Ianus: Mir gefallen beide Aufbauten sehr gut. Kompliment! :)

Jetzt mache ich mir sicher ziemlich viele Feinde: Ich finde nur Aussagen der Art "...das geht gar nicht..." oder "...niemals das Teil an das Rad..."
mehr als seltsam.

Hier geht es nicht um allgemein anerkannte moralische und ethische Tugenden sondern schlichtweg um Radteile. Jeder soll und kann sein Rad doch so aufbauen, wie er es für richtig hält. Hier gibt es absolut keine Messlatte oder Richtlinie, wie ein Rad auszusehen hat.

Und was hat dann dieses Rad hier im Classic-Forum zu suchen, werden die Kritiker fragen?

Ich sage, sehr viel. Denn gerade die Räder aus den frühen 90-ern wurden ja "veredelt" ohne Ende. Wer hat schon ein Rad frisch aus dem Katalog länger als 6 Monate in diesem Zustand belassen? Insofern finde ich es nicht nachvollziehbar, wenn jetzt 20 Jahre später in einem Forum, welches diese Zeit "angeblich" huldigt, gerade das für die damalige Zeit so typische Verhalten kritisiert? :rolleyes:

Ich persönlich (!!!) finde Katalogaufbauten schlichtweg fad. Das einzige, was bei solch schrillen Aufbauten passieren kann ist, daß man sich schneller sattsieht als an einem dezenteren Modell. Aber wie in meinem eigenen Beitrag bereits erwähnt, sollte man in der heutigen Zeit keine größeren Sorgen haben.....

... und eins noch: Stellt euch dieses Forum vor mit lauter Rädern, die sich wie ein Ei dem anderen gleichen. Wäre das doch spannend....

So, ich habe fertig. Gratulation nochmals und frohe Weihnachtszeit, stoppi :)
 
Dabei seit
12. März 2009
Punkte Reaktionen
0
hallo ihr kenner
was hab ich denn hier für eins?
was für ein klein ist das?modelljahr?gewicht etc``'``??ß
 

Anhänge

  • 001.jpg
    001.jpg
    53,7 KB · Aufrufe: 147
B

BlackMax

Guest
Dreh das gute Stück auf den Kopf, schreib Dir die Rahmennr. auf . . . im alten threat findest Du Anworten . . . einfach mal googeln. Wobei manche Rahmennr. Ihre Tücken haben!!!

Du Dir die Zeit hemen musst, kleiner Padavan . . . Antworten Du wirst finden . . . ;D



hallo ihr kenner
was hab ich denn hier für eins?
was für ein klein ist das?modelljahr?gewicht etc``'``??ß
 

oldschooler

Zäcks Pacemaker
Dabei seit
26. Februar 2003
Punkte Reaktionen
22
Ort
merzig
nebula grey

und bitte, bitte nimm den rahmen von der kiste...solch ein schicksal hat kein klein verdient
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben