Knacken beim starken treten

Dabei seit
17. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
0
Servus Leute ich bin am verzweifeln bei meinem Propain Spindrift knackt es momentan wenn ich stark in die Pedale trete. Ich habe vor kurzem erst das Tretlager getauscht und denke dass man dies dadurch ausschließen kann (es hat davor auch schon geknackt habe gehofft das es sich durch das neue Tretlager bessert war aber nicht so) Pedale lassen sich auch ausschließen, da es bei starkem Druck auf den Kurbelarm auch vorkommt. Hinterbaulager bin ich mir unschlüssig ob diese das Problem sein können, da es beim Einfedern in den Dämpfer nicht knackt. Ich habe es auch kurz gefilmt. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

LG Nico
 
Dabei seit
17. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
0
Hatte ich vor sorry doch ich weiß nicht wie ich des video aus meiner Galerie hier hochladen kann wie geht das?
 

gyor

Ich bin Reich!
Dabei seit
5. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
688
Standort
Llanfairpwllgwyngyll
Kurbelspider fetten/ Schrauben nachziehen, Fett auf Kurbelachse, Freilaufkörper Fetten, Sattelstütze, Sattelklemmung, Cockpit Fetten/ Montagepastieren da es eventuell am Lenker zu Belastungen kommt, Tretlager auf Sitz überprüfen.
Währen so meine ersten Tipps.
 
Dabei seit
17. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
0
Kurbelspider fetten/ Schrauben nachziehen, Fett auf Kurbelachse, Sattelstütze, Sattelklemmung, Cockpit Fetten/ Montagepastieren da es eventuell am Lenker zu Belastungen kommt, Tretlager auf Sitz überprüfen.
Währen so meine ersten Tipps.
Habe heute die Kurbel usw. Alles gefettete werde es morgen Mal probieren die Kupplung meiner GX Eagle zu ölen und die Kassette nachzuziehen.
 
Dabei seit
19. September 2015
Punkte für Reaktionen
0
Hallo, ich hatte gerade das selbe Problem mit meinen Shimano Pedalen. Bei starkem Druck auf den Pedalen wurde es schlimmer.
Lösung war die Pedale, bei mir war es das linke komplett zu zerlegen und erstmal Ursachen Forschung zu betreiben. Ursache war, dass sich das Innere Lager zu sehr an der Hohlschraube, die das Pedal zusammen hält bewegen kann. Das verursacht dann das knacken. Da war zwischen der Achse vom Pedal und der Hohlschraube mehr als 0,5mm Luft in jeder Richtung. Ich habe mir aus einem passenden Messingrohr eine Distanzbuchse gemacht und die in die Hohlschraube eingedrückt. Dadurch kann sich das Lager jetzt nicht mehr so dolle verschieben und eben knacken.

Müsst ihr mal gucken wie eure Lager innen aufgebaut sind, vermutlich recht ähnlich.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
3.720
Tippe auf das Hebelchen des VPP Hinterbaus - wie heißt das Ding im Fachjargon?
 
Oben