Knog Plus: StVZO-konforme Multifunktions-Leuchte

Knog Plus: StVZO-konforme Multifunktions-Leuchte

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8xMS9Lbm9nLVBsdXMuanBn.jpg
Pünktlich zur dunklen Jahrezeit bringen die Australier mit der Knog Plus eine StVZO-konforme Multifunktions-Leuchte auf den Markt. Hier gibt's alle Infos.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Knog Plus: StVZO-konforme Multifunktions-Leuchte
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
14.156
Ort
Nordbaden
Bilder 4 und 5 sind für hiesige Verhältnisse irgendwie abwegig. In den Zeiten, in denen man wirklich Licht zum Laufen braucht, wird sicherlich kaum jemand mit Spaghettiträgertop unterwegs sein. Und an ner Jacke/nem Langarmtrikot könnte man's dann höchstens am Kragen einhängen. Allenfalls noch, wenn man mit ner Fahrradjacke mit Rückentaschen laufen geht, mag's funktionieren. Auch wo ich das Ding am Rucksack so einhängen sollte, dass man es von hinten gescheit sieht, wüsste ich nicht.

Dann wieder die Geschichte mit den nicht tauschbaren Akkus - für mich unbrauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
5.051
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
@Geisterfahrer Zumindest im Rennrad und XC Bereich dürfte es viele geben, die Kleidung mit Rückentaschen tragen. Da ließe sich sehr gut mit dem Klammerprinzip arbeiten. Rucksäcke bieten in der Regel auch viele Möglichkeiten durch diverse Taschen und Laschen.
 
Dabei seit
5. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
198
Ich kenne die Leuchtdauer solcher LED'S und deren Akkus nicht aber ich denke mal die halten praktisch "ewig".
Ich hab so ein ähnliches Zeugs schon 3 Jahre in Betrieb und es leuchtet immer noch wie am ersten Tag.
Bei den meisten werden Sie einige Jahre lang halten bevor Sie irgendwann mal den Geist aufgeben.
Meist kauft man sich in 5-10 Jahren dann ohnehin was Neues, wieder Besseres und noch "Innovativeres".
Wahrscheinlich steuerbar via App oder per Gedankenübertragung ans Smartphone mit integrierter Bezahlfunktion oder was weiß ich...
Nicht wenige werfen doch solche funktionierenden Teile in die Tonne weils wieder mal was Neues gibt.

In der Beschreibung steht ja auch z.b., dass man das Teil an den Socken befestigen kann, viele laufen heute mit Smartphone am Arm- auch da gibt's dann eine Befestigungsmöglichkeit.
Stirnlampe, Mütze...
Irgendwas findet sich da eigentlich immer.

Und am Rucksack ist's doch ähnlich. Da hat heut praktisch fast Jeder eine Befestigungsmöglichkeit um Rücklichter einzuklipsen.
Reißverschlüsse von Taschen... Die muss man ja nur soweit öffnen um das Zeugs einzuklipsen.
 
D

Deleted 247734

Guest
Wenigstens ist die Preispolitik in Ordnung. Allerdings habe ich beim Chinesen dieses Akkuleuchtchen gekauft. Das muss ich einmal in der Woche laden, erfüllt seinen Zweck und hat auch verschiedene Blinkmodi. Geladen wird via Microusb.
 
Dabei seit
31. März 2019
Punkte Reaktionen
45
Aufgrund des Biomotion-Effekts sollen Forschungsergebnissen zufolge Fahrradfahrer, die eine Beleuchtung am Fuß befestigt haben, im Gegensatz zu einer fest montierten Beleuchtung am Fahrrad über die dreifache Distanz wahrgenommen werden

Mag stimmen, aber dieses Werbegeschwurbel mit unnötigen bis unverständlichen Anglizismen/Neologismen nervt.
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.775
. Und an ner Jacke/nem Langarmtrikot könnte man's dann höchstens am Kragen einhängen.

Und genauso habe ich das früher zu Läuferzeiten mit ner anderen Leuchte, die auch so nen Clip hatte, gemacht.
Eine durchaus sinnvolle Funktion zum gesehen werden.
Meine war kleiner. Keine Ahnung, ob das Gewicht von der Knog stören würde
 
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
6.299
Idee ist gut, aber wie funktioniert das mit dem Aufstecken als Büroklammer. Ich sehe da nix zum klappen (wie eine Wäscheklammer) bzw. keinen Schlitz.
 
Dabei seit
5. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
198
@filiale,
Wenn ich's richtig sehe ist das wie bei den meisten Leuchten dieser Art ganz simpel.
Davon gibt's doch online genügend Fotos.
Guugel doch einfach etwas, dann wird dir geholfen...
 
Dabei seit
18. April 2012
Punkte Reaktionen
209
Ort
Innsbruck/München
Nachdem ähnlich aussehende billig Varianten dieser Lampe bei mir immer nur ein paar Monate richtig funktionieren, wäre ich durchaus bereit für eine langfristige Lösung etwas mehr hinzulegen.
 

Dirty-old-man

Ebbelwoi un Leberkaas bringt dem Grantler Radlspaß
Dabei seit
14. Januar 2019
Punkte Reaktionen
2.680
Zu klein....schmal.....

Die Leuchtfläche "verschwindet" im Nebel oder bei Schneefall.

Als Tarnlicht auf dem baulich getrennten Radweg ist das Ding in Ordnung.
Auf einer Strasse mit gemeinsam genutztem Verkehrsraum brauchts eine größere Leuchtfläche.
 

shiba

Fisch fährt Fahrrad
Dabei seit
26. Mai 2017
Punkte Reaktionen
2.056
Multifunktions-Leuchte
An - Aus
Hell - Dunkel

4 Funktionen, cool

Fahrradfahrer, die eine Beleuchtung am Fuß befestigt haben, im Gegensatz zu einer fest montierten Beleuchtung am Fahrrad über die dreifache Distanz wahrgenommen werden
Genauso wie Binklicht, aber das haben unsere schlauen Politiker verboten

Die kurze Leuchtdauer ist ein schlechter Witz, wenn dir unterwegs der Saft ausgeht, wirst du nicht mehr gesehen und wenn der Akku nach X Aufladungen durch ist, wadert eine voll funktionsfähige Lampe in den Müll. Dafür gibts nicht den grünen Daumen, sondern die grüne Faust in die Fresse!

Mal als Vergleich: ich hab immer noch ein no name Rücklicht von 1996, die hat 5 Dioden in einer Reihe, die Flächen drüber/drunter sind Reflektoren, Stand-/Blinklicht und 2 Helligkeitsstufen, eine Diode hat sich verabschiedet, aber sonst alles top. Wenn die Akkus unterwegs aufgeben, leg ich einfach volle ein und fahr weiter

...zu Läuferzeiten...Eine durchaus sinnvolle Funktion zum gesehen werden.
Wo lauft ihr denn alle? Auf der Autobahn? Ich hab fürs Laufen nie ein Rücklicht gebraucht :ka:
 
D

Deleted 247734

Guest
Also doch Chinalampe. Leuchtdauer müsste auch um 2-3h liegen, aber zum Preis von 2€ gibts mehr Gesehenwerden/Geld. :lol:
 
Dabei seit
2. Dezember 2016
Punkte Reaktionen
0
Prinzipiell tolle Sache, hatte sie am Bike für den täglichen Weg zur Arbeit. "Hatte" deswegen, weil wieder bei den Cent-teilen gespart wurde: in diesem Fall der Ein/Aus-"Schalter", der nur ein billigst "Radiegummiteil" ist und nach einem Jahr nur mehr sporadisch funktionierte. Der Rest mag wasserfest sein, der Schalter gewiss nicht.
Was aber unübertroffen genial ist, ist die Magnethalterung. so schnell und praktisch, aber doch sicher haltend war und ist mir bis jetzt noch keine Lichtbefestigung untergekommen.
Daher Grund-Design und Alltagstauglichkeit bei mir top - Fertigung Detaildesign flop
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
272
Ort
Bielefeld
die lampe an sich gibt es ja schon lange, in der stvzo-variante jetzt ohne blinkfunktion und mit anderer halterung.
soweit ich mich eingelesen habe kann man die alte version am helm oder an der kleidung festmachen und auf blinken stellen. dadurch wird man durchs blinken besser gesehen, die laufzeit wird deutlich länger als bei dauerlicht und es ist legal, weil das blinkende licht nicht am rad montiert ist sondern am fahrer.
klingt für mich nach der deutlich besseren alternative.
 
Dabei seit
26. November 2017
Punkte Reaktionen
50
Die LED finde ich ganz in Ordnung. Die Befestigung hat sich in der Vergangenheit bei mir allerdings als wenig haltbar erwiesen und das Gummi ist schnell gerissen. Daher finde ich es schade, dass es wieder so verbaut wurde.
 

shiba

Fisch fährt Fahrrad
Dabei seit
26. Mai 2017
Punkte Reaktionen
2.056
Danke, dass du auch zu den Coolen gehörst.
Aha, ein Neonwestenträger, alles klar! :D

Insbesondere beim Winterbiken stehe ich total auf Läufer, Fußgänger und Gassigeher, die ohne Licht und Reflektoren unterwegs sind.
All diese Leute bewegen sich nur auf beleuchteten Wegen (wie z.B. dem Bürgersteig, auf dem du nichts zu suchen hast), wenn du sie trotzdem nicht sehen kannst, hast du sehr schlechtes Sehvermögen und dershalb sollen sich nun alle mit Lämpchen behängen wie ein Weihnachtsbaum!? :spinner:
Danke, daß du auch zu den Dödeln gehörst, die ihre Probleme zu denen von allen Anderen machen

Lösung:
1. geh zum Augenarzt
2. kauf dir eine vernünftige Frontleuchte
3. fahr langsamer

Gute Fahrt
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte Reaktionen
15.097
All diese Leute bewegen sich nur auf beleuchteten Wegen (wie z.B. dem Bürgersteig, auf dem du nichts zu suchen hast), wenn du sie trotzdem nicht sehen kannst, hast du sehr schlechtes Sehvermögen und dershalb sollen sich nun alle mit Lämpchen behängen wie ein Weihnachtsbaum!? :spinner:
Danke, daß du auch zu den Dödeln gehörst, die ihre Probleme zu denen von allen Anderen machen
Du bist also nicht außerhalb geschlossener Ortschaften oder in Parks unterwegs. Das wissen wir jetzt.
 

Alexspeed

Master
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
190
Ort
Zeulenroda-Triebes
Ich habe seit 7 Jahren so einen Knog Blinder Rücklicht der ersten Generation glaub.
Sehr zufrieden damit. Akku hält bisher auch super.
Diese Gummi/Silikonband-Befestigung empfand ich auch nicht als optimal, aber diese hält trotzdem, selbst bei Sattelstützen mit großen Durchmessern. Schnell geladen und auch schnell an das eine oder andere Bike gebracht.
Wenn der Akku tot ist, dann zerlege ich das Teil und baue mir einen Neuen ein.
Wenn die Halterung reist, dann baue ich mir eine neu ran.
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.775
Wo lauft ihr denn alle? Auf der Autobahn? Ich hab fürs Laufen nie ein Rücklicht gebraucht :ka:

Du glaubst es nicht - es gibt Strecken ohne Alternative, wo man mal auf der Straße laufen muss, und du glaubst es wieder nicht, es sogar unglaublicherweise keinen Gehweg oder gemeinsamen Fuß-/Radweg gibt.
Kommt wirklich mal vor - kannste mir echt glauben.
Schön wenn DU so wohnst, dass DU das vermeiden kannst.
:ka:
 
Dabei seit
21. August 2015
Punkte Reaktionen
56
Du glaubst es nicht - es gibt Strecken ohne Alternative, wo man mal auf der Straße laufen muss, und du glaubst es wieder nicht, es sogar unglaublicherweise keinen Gehweg oder gemeinsamen Fuß-/Radweg gibt.
Kommt wirklich mal vor - kannste mir echt glauben.
Schön wenn DU so wohnst, dass DU das vermeiden kannst.
:ka:
so isses :daumen:
 
Oben Unten