Knolly Chilcotin - Aufbauthread

Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
305
Auf Wunsch starte ich hier einen Thread zu meinem Aufbau eines Knolly Chilcotin.
Der Rahmen und Komponenten sind bestellt und werden vermutlich bis Ende nächster Woche alle da sein.
Mit dem Zusammenbau werde ich aber noch bis Anfang September warten müssen, da erst dann ein Freund aus dem Urlaub zurück kommt, mit dem ich zusammen den Rahmen mit Lackschutz folieren möchte.

Hier schon einmal meine Zusammenstellung:

Rahmen: Chilcotin "day glo green" in L
Dämpfer: CC DB Air CS
Steuersatz: Acros
Gabel: RS Pike RCT3
Schaltgruppe: Shimano XT 2x10 (außer Kette -> SLX)
Bremsen: Shimano Zee (203/180)
Laufräder: Hope Hoops Pro Evo 2 mit ZTR Flow EX
Reifen: Hans Dampf Snakeskin Trailstar/Pacestar Kombi
Vorbau: Renthal Duo 50mm
Lenker: Renthal Fatbar Carbon 780
Sattel: Dirty Native One
Sattelstütze: Sixpack Leader (vorerst, bis ich Teleskopstütze finde)
Sattelklemme: Syntace Superlock 2
Pedale: Time ATAC DH4

Laut theoretischer Berechnung komme ich so auf ein Gewicht von 13,8 kg mit Pedalen, das fände ich i.O., ich bin gespannt wie viel es dann tatsächlich wird.
 

jumibrei

CBO - Chief Breakfast Officer
Dabei seit
25. August 2012
Punkte für Reaktionen
38
Standort
Belgien
Liest sich schon mal gut. Da bin ich echt gespannt was Du berichtest :daumen:
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
305
Diese Stelle ist natürlich auch mit dabei.
Allerdings möchte ich auch noch mehr schützen, wie z.B. die Bereiche, die mit Dreck von den Reifen, Schweiß, Dreck der Handschuhe beim Tragen, etc.. in Kontakt kommen. Daher bleibt mir nichts anderes als Folieren übrig.
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
305
Über 6 Stunden Arbeit und schmerzende Finger, doch jetzt ist die Lackschutzfolie an Ober-, Unterrohr, Sitzroht, Sitz-, und Kettenstrebe endlich dran!
Danke @simdiem für die große Hilfe! :)















 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
305
Man baut sich schließlich nicht jedes Jahr ein Bike mit so einem Premium Rahmen auf, der soll auch noch eine Weile gut aussehen. ;-)

Weiter geht es mit kleinem Gabelservice und Montage von Gabel + Vorbau/Lenker



 

Wayne_

allez les blöds
Dabei seit
11. August 2014
Punkte für Reaktionen
475
ui, die pumpe hab ich auch...der rest wär mir aber irgendwie lieber. :(
schicke bilder, schicke parts :daumen:
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
305
"Sparaufbau"? Meinst du jetzt Gewicht oder Geld? :D

Laufradvorbereitung mit Bremsscheiben, Kassette und hochwertigem Felgenbad (Panzertape ;)).





 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
305
Kurbel, Umwerfer und Kefü sind dran.
Das war allerdings recht fummelig. Die Kefü musste ich dreimal wieder ab machen bis ich sie richtig ausgerichtet hatte.
Entweder waren Kettenblätter und Rolle nicht in einer Linie, oder die Schraubnieten der Kettenblätter haben an den Befestigungsschrauben der Kefü gerieben.
Jetzt habe ich einen Kompromiss gefunden, der hoffentlich auch noch passt wenn Schaltwerk und Kette dran sind.

Für alle, die die gleiche Kombination einbauen sollten, folgende Unterlegscheiben-Kombination passt bei mir:
schwarz + gold dick + gold dünn

 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
305
Zur Zeit geht es etwas schleppend voran, da ich andere Dinge zu erledigen habe und nur nebenbei immer mal wieder weiter bastle.
Aber hier mal ein Update:
Bremsen und Schaltgruppe komplett montiert und grob eingestellt.
Als nächstes müssen noch die Bremsleitungen gekürzt und die Zugverlegung hübsch gemacht werden.
Und dann nähere ich mich auch glaube ich so langsam dem Ende. :D







 

jumibrei

CBO - Chief Breakfast Officer
Dabei seit
25. August 2012
Punkte für Reaktionen
38
Standort
Belgien
Hi Sasse82, was ist den das für Lackschutzfolie und wo hast Du die denn her?
Überlege mir gerade das gleiche zu machen...
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
305
Ich glaube ich habe 2 x die 30 cm x 122 cm bestellt. Ausgekommen bin ich bisher allerdings mit einer Folie davon, wenn auch es knapp war.
Ein paar Stellen muss ich jetzt noch mit kleineren Stücken folieren, sobald ich genau weiß wo die Züge verlaufen und scheuern könnten. Erst dann kann ich genau sagen ob eine Folie ausreicht oder nicht. Die 20 cm Breite stufe ich aber als zu schmal ein für das Unter/Oberrohr, ich würde schon auf die 30 cm Variante gehen.
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
305
So, das Bike ist nun quasi fertig. Es fehlt nur noch die Einstellung von Bremsen, Schaltung und Fahrwerk.
Heute Abend mach ich noch die letzten Detail-Fotos und anschließend dann das "richtige" Shooting des Komplettbikes.
Und morgen geht es dann endlich das erste Mal auf den Trail. :hüpf:

Ich habe mich heute der Interesse halber auch mal mit dem gesamten Bike auf die Waage gestellt, das Ergebnis sind 14,9 kg. Nicht gerade ein Leichtgewicht und ein gutes Stück mehr als ich erwartet hätte, aber dafür fühlt es sich auch echt robust an. Der Rahmen war irgendwie deutlich schwerer als von mir vorab angenommen.
Die genaue Übersicht der Gewichte folgt dann auch noch heute Abend.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
263
Standort
Ilmenau
Hat schon was die Bude ... und du darfst das Teil im Wohnzimmer aufbauen oder bist du Single? Schon geil. ;-) Aber nicht vergessen, die Reifen drauf zu machen, gelle? ;-)
 
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
305
Die Reifen sind schon drauf. :aetsch:

Single bin ich nicht, aber es ist mein eigenes Wohnzimmer, da darf ich machen was ich will. :D
Dort lässt es sich einfach angenehmer arbeiten als im dunklen und engen Kellerverlies.
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte für Reaktionen
263
Standort
Ilmenau
Das stimmt.

Und für gewöhnlich ist es auch wärmer. ;-) Ja, im eigenen Wohnzimmer damals als Student ... da ging das noch. :) ^^
 
Oben