Königsstuhl am Wochenende?

Dabei seit
9. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
21
Ort
Frankenstein
hallo!
ist es sinnvoll, am wochenende auf den königsstuhl zu fahren? als pfälzerwald-fahrer ist man es ja eigentlich gewohnt, immer und überall problemlos fahren zu können.
gruß, florian
 

Kelme

"Meine Räder - meine Hunde - meine Autos"
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
1.801
Ort
Pfalz - mittig
Wir waren am Samstag am Königsstuhl. War völlig problemlos und nur eine Schar Rentner klatschte am Wegrand begeistert Beifall. Auf dem Rückweg konnten wir Achim noch beim Garagenbau zuwinken. Da liegt das Problem: Es war für deine Frage leider der falsche Königsstuhl, nämlich der auf dem Donnersberg.


Kelme - Heidelberg: Your Votes please.
 
Dabei seit
21. August 2001
Punkte Reaktionen
15
Ort
heidelberg
kelme - voller schreck dachte ich schon: ER? HIER?? in unseren unwürdigen gefilden??? und keine locals zu wohlfeiler huldigung und lobpreis an der strecke???? - ich hätt's mir ja nie verzieh'n... - aber so: adrenalinmenge wieder zurückfahren... :D

@ ottrott: klar ist es sinnvoll (schon allein wegen allgemeiner fitness, trainingszustand... :D )! und lohnend (wg. genialen trails und spaß ohne ende...). und solange du zum beispiel - wie meinereiner - morgens fährst wirst du auch kein problem mit rentnern oder anderem fußvolk haben (walker haben bei uns allerdings ganzjährig saison und dürfen waidgerecht erlegt werden...). ansonsten gilt wie überall: sonntags sind sie halt ALLE draußen! meide einfach die typischen zeiten - verdauungsspaziergangszeit nach dem mittagessen und auf-die-kaffeezeit-zu-spaziegangszeit - und du wirst keine unangenehmen begegnungen haben - ICH hatte trotz exzessiver nutzung der region noch nie welche. UND: vielleicht einfach keine gesperrten tieffliegerstrecken (himmelsleiter) nutzen und für heftige abfahrten eher richtung heidelberg-stadt direkt meiden, dann basst des scho!

viel spaß und ciao!
der u!
 
Dabei seit
9. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
21
Ort
Frankenstein
ich kenn mich dort schon aus...war bisher aber leider nur des öfteren zu fuß dort unterwegs und unter der woche. wenn ich nach diesen erfahrungen ginge, würde ich in 5 stunden ca. 3 leute im gelände sehen. das wären pfälzerwaldwerte... ich dachte mir nur, das kann am wochenende nicht der fall sein.
gruß, florian
 
E

easymtbiker

Guest
soooo schlimm ist es auch wieder nicht. halt oben am königstuhl beim touri- auflauf nich unbedingt spiesser- slalom mit höchstgeschwindigkeit fahren. auf den trails ist meistens kaum was los, halt immer bremsbereit sein! und immer n nettes wort zu den wanderern. und vielleicht am woe nicht die schloss- treppen runter heitzen.....

etwas weiter in den odenwald rein hat man schon seine absolute ruhe.

und wenn du kelme auf dem ks siehst: beweisfoto!!!! hat seltenheitswert!
 
Oben Unten