Körpergröße vs Rahmenhöhe: Escapade

Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
124
Standort
Coeln
Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Cotic Escapade aufzubauen. Mit 192 cm Körper- und 92 cm Schrittlänge bin ich unsicher ob es ein Escapade in LARGE tut, oder ob dies zuviel Überhöhung generiert. Sportliches Sitzen okay, aber mehr als 10 cm überhöht sitzen möchte ich nicht (mehr).
Tatsächlich fahre ich sonst (abgesehen von zwei Cotic MTB Rädern/Rahmen in XL) klassische Rennradrahmen aus Stahl, mittlerweile alle ungefähr 62 cm Mitte-Mitte mit kurzen Oberrohren (57-59 cm).

Wenn hier anwesende Escapade-Fahrer etwas größer geraten sind, und Profilaufnahmen ihrer Räder am Start haben, bitte mal posten. Bin gespannt.
 
Dabei seit
21. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
2.050
Standort
Stuttgart
Hi
ich bin 190 cm mit 88 cm SL.
Größe L ist bei mir noch ok, ich hab aber auch ein paar cm Spacer unter dem Lenker, damit das etwas entspannter wird.

Bilder von meinem Escapade such ich nachher mal raus ... sind ein paar im "Heute mit dem Cotic unterwegs"
 
Dabei seit
21. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
2.050
Standort
Stuttgart
Hier z.B.
Ha, meines ist endlich fertig ...

Naja, fast!
Leider haben sich die Herren von Shimano entschieden von Tiagra 4600 auf 4700 die Übersetzung der Schaltwege zu ändern.
Schaltwerk und Umwerfer sind noch 4600, Schalthebel 405 (kompatibel zu 4700). Egal, die neuen sind bestellt und kommen dann später dran. Bis dahin kann ich nur 8 Gänge nutzen. :-/
Anhang anzeigen 634212

Die erste 10 km Probefahrt zum Einstellen der Lenker / Schalthebel / Sattel hat schon mal sehr Spaß gemacht.

Es liegt stabil bei Geschwindigkeiten von 50 km/h +, ist nicht ganz so wendig, wie mein Carbon Renner - wobei das sicher auch an den schweren Reifen liegt.
Klettern tuts überraschend gut (ca. 35 hm Rampe auf der Runde)

Die 405 Griffe sind sehr sehr komfortabel, soweit man das nach 10 km beurteilen kann ;-)

Hydraulische Disc Brakes sind der HAMMER!!
Endlich kontrolliet aus allen Griffen Bremsen!

Gewicht 11,2 kg, so wie es da steht.
Find ich sehr gut. Mit Schutzblechen usw.

Der Sattel ist nur provisorisch drauf und das Lenkerband hab ich auch quick & dirty drumgewickelt. Das muss nochmal runter.

An die Schutzbleche muss ich mich erst noch gewöhnen, aber es soll ja mein Schlecht-Wetter-Pendel-Fahrrad werden.
..und hier hier hier... ;-)
Sorry dann dafür:
Anhang anzeigen 634796
Süd Holland, 21 Grad, Sonne-Wolken Wechsel, und trocken ;-)
Ein Bild vom Urlaubs-Flachland-Tiroler:

Anhang anzeigen 635419

89 km mit dem Escapade duch den Süden der Niederlande. (Hier gerade im Hintergrund das Gezeitenkraftwerk Neeltje Jans)
Heute das Grevelingenmer umrundet.
Ca. 125 km mit dem Escapade ;-)

Anhang anzeigen 638265
Noch ein paar Tage kann ich das Flachland genießen.

Das Escapade, heute im Family-Transporter-Trimm (Jacken, Getränke, Vesper, Frisbee müssen ja irgendwie immer mit dabei sein)

Anhang anzeigen 639567
Meine letzte Tour im Süden von den Niederlanden für dieses Jahr. :-/

Ca. 100 km um die Oosterschelde und das Veerse Meer.

Anhang anzeigen 640322

Nach jetzt ca. 500 km mit dem Escapade in den letzten drei Wochen hat es sich von 120 km-Touren bis zum Einkaufs-Packesel bewährt. :daumen:

Der Sitzwinkel dürfte 1 - 1,5 Grad steiler sein (ich bin mit dem Sattel schon am Anschlag), sonst passt es für den Einsatzzweck.

Die Bremsgriffe sind hässlich, aber sehr gemütlich zu Greifen. :)

Ach ja, das sind 28'er Schwalbe Pro One im tubeless Aufbau. Bisher bin ich super zufrieden damit. Ich fahr die mit 4,5 (Richtung Schotter) und 5 bar (Straße). 5,5 mit Gepäck hinten.
 
Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
124
Standort
Coeln
@orudne Super, vielen Dank. Das sieht ja nicht so schlecht aus - oder ich hätte es mir zumindest "schlimmer" vorgestellt.
Mit fiesen Erektionsvorbauten kann man ja immer arbeiten, aber bei mir fährt die Stylepolizei leider immer mit.
 
Dabei seit
21. Dezember 2005
Punkte für Reaktionen
2.050
Standort
Stuttgart
Kenn ich, ...nach oben montierter Vorbau geht beim RR gar nicht ...
;-)

Auch meine Bremsgriffe sind dermaßen hässlich!
Aber ich fahr mit dem Escapade so wenig (fünft-Rad, zweit-Rennrad), dass ich nicht viel Geld investieren will!
(#firstworldproblem)
 
Dabei seit
10. September 2005
Punkte für Reaktionen
124
Standort
Coeln
Verstehe. Nach oben darf der Vorbau bei mir schon, nur halt eben nicht steil als Spacerersatz.
Zudem soll das Rad nicht unbedingt ein Rennrad werden, eher irgendwie ein Crosser, der auch gerne zum rewe fährt.
Das kann zwar schon mein Stavanger, aber eben mit Vollausstattung nicht ins Gelände.
 
Oben