Kokanee Crankworx 2011 – Red Bull Joyride Slopestyle Qualifikation

Kokanee Crankworx 2011 – Red Bull Joyride Slopestyle Qualifikation

Morgen früh ist es so weit - der durchgedrehteste, größte und spektakulärste Wettbewerb des durchgedrehtesten, größten und spektakulärsten Mountainbike Festivals der Welt geht über die Bühne. Beim Red Bull Joyride genannten Slopestyle-Wettbewerb wird auf dem Boneyard gezeigt, was auf Mountainbikes in Sachen Freestyle möglich ist. Außer den 10 gesetzten Fahrern dürfen die 6 besten von 14 Startern in der Qualifikation auch noch am Contest teilnehmen. Dabei waren einige Fahrer, von denen man es hätte erwarten sollen, noch gar nicht gesetzt, weil sie im Laufe der FMB-Tour bisher zu wenige Punkte gesammelt oder keine Wildcard gewonnen hatten - so zum Beispiel Cameron McCaul, Jamie Goldman oder auch Greg Watts und Andreu Lacondeguy.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Kokanee Crankworx 2011 – Red Bull Joyride Slopestyle Qualifikation
 

Ehrenfeld

Mitglied
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5.549
Kann ich nur beipflichten. Cam Zink wirds dieses Mal nicht bis ganz oben schaffen, denke ich.
Meine Top5:

1. Semenuk
2. Bearclaw
3. Pilgrim
4. Montgomery
5. Lacondeguy

Was von Anthony Messere zu halten ist, weiss ich nicht...werden wir ja in knapp 13 Stunden sehen :)
 
Dabei seit
7. Juli 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Halberstadt
Ich hoffe Brandon! Obwohl dieser komischer Benny Phillips total krasse Moves drauf hat- hab ich noch nie gesehen sowas! Dafür kommt er an den style, flow und die lässigkeit von Brandon nicht ran.
 

lnt

build & bike
Dabei seit
17. Juni 2010
Punkte Reaktionen
21
Ort
Dresden/Freiberg
freu mich schon total, ein riesen highlight des jahres. schade, dass wir bis zur nächsten rampage noch ein jahr warten dürfen.

schätze pilgrim oder semenuk werden's reißen.
 
Dabei seit
4. Juni 2005
Punkte Reaktionen
1.919
Bike der Woche
Bike der Woche
Es haben einige sehr gute Chancen oben zu stehen. Zink fehlt die Sicherheit bei seinen Tricks, Brandon ist sehr sicher unterwegs aber fehlen ihm meiner Ansicht nach die richtig krassen Dinger.

Wenn Montgomery oder Zink einen richtigen super Lauf erwischen und alles landen was geht sieht's schlecht aus für den Rest.

Nebenbei erwähnt ist Messere seit diesem Jahr mit Sicherheit kein unbeschriebenes Blatt mehr. Er fährt außerdem auch noch für Morpheus Bikes und Fox Klamotten!
Gewonnen hat er dieses Jahr schon den besttrick Contest bei Goldman im Garten und fährt bei allen Events bei denen er ist sehr weit vorne mit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marc B

MTB Fan, Cycling & Einrad-Freak :-)
Dabei seit
23. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1.443
Ort
Olsberg
Schade, dass Amir die Quali nicht überstanden hat, naja, dann hat er beim Crankworx Colorado nächste Woche eine zweite Chance...

Hm, Zink habe ich bisher auch nicht viel zugetraut, aber wenn er einen fetten Run hinlegt und am Ziel-Step-Down wie im Best-Trick-Contest einen Frontflip zeigt, ist er sicherlich ein Kandidat für eine Top-Platzierung...

Gute Besserungswünsche an alle verletzten Fahrer!
 

Marc B

MTB Fan, Cycling & Einrad-Freak :-)
Dabei seit
23. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1.443
Ort
Olsberg
P.S.: Strait ist wohl nicht verletzt (twittere Gee heute), während Paul Bas eine "dislocated hip" erlitt (ausgekugelte Hüfte? Oder verrenkt?)
 
Dabei seit
25. Mai 2008
Punkte Reaktionen
7
Ich hoffe, dass Mike Montgomery all seine dicken Tricks erfolgreich auspackt und sie auch steht. Dann wird er gewinnen.
Paul Bas hat echt immer so ein Pech. Letztes Jahr ist er auch schon im Training gestürzt und ausgeschieden.
 

nuts

Open Innovation
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
2. November 2004
Punkte Reaktionen
1.852
Ort
München
Fest steht: Ein Nordamerikaner gewinnt. Ich würde ja auf Claw oder Zink setzen. Einzige andere Möglichkeit: Andreu flippt aus :)
 

Marc B

MTB Fan, Cycling & Einrad-Freak :-)
Dabei seit
23. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1.443
Ort
Olsberg
Granieri und Pilgrim werden es schwer haben, wobei Sam der Kurs im Vergleich zum Vorjahr sehr liegen müsste. Watts könnte auch noch ein Wörtchen mitreden und Cam McCaul sollte man auch noch auf dem Plan haben :)

Das wird spannend gleich...
 

rigger

Last Bikes
Dabei seit
21. April 2003
Punkte Reaktionen
176
Ort
Schüttorf
Ja total geil, hat ja schon den Best trick award glaube ich... :daumen::daumen:

Da müssen sich die alteingesessenen noch ordentlich anstrengen........
 

lnt

build & bike
Dabei seit
17. Juni 2010
Punkte Reaktionen
21
Ort
Dresden/Freiberg
bier, energiedrink und erdnüsse stehen bereit, was ne geile nacht. respekt an messere, grandios.

gute besserung an mcgarry, war ein heftiger sturz.
 
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
1.907
Ort
Oberallgäu
best trick haben Zink und Phillips gewonnen. Messere hat die quali mit 94 punkten gewonnen und schon bei einigen contests dieses jahr für aufsehen gesorgt. geht echt übelst ab der bubi :D

das sah bei mcgarry schwer nach schulter/schlüsselbein verletzung aus. daumen drücken das nichts ab ist
 
Zuletzt bearbeitet:

Marc B

MTB Fan, Cycling & Einrad-Freak :-)
Dabei seit
23. Juli 2001
Punkte Reaktionen
1.443
Ort
Olsberg
Mir würden kleinere Stunts mit wilderen Tricks reichen, beim großen Step-Down am Ende hat man immer Angst, wenn die Jungs da die verücktesten Tricks zeigen - kleine Fehler haben da schnell fatale Folgen..
 
Dabei seit
3. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
1.907
Ort
Oberallgäu
der blaue step-down vor 1-2 jahren war auch nicht kleiner und letztes jahr an dem skikicker am ende haben sich auch einige zerschossen. das hat mehr mit dem wettbewerb und dem zwang immer krassere tricks zu zeigen um zu gewinnen zu tun, als mit der größe der sprünge.
 
Oben Unten