Kokua Like a Bike ->Fußrastenset für's Laufrad zum Anbauen

Dabei seit
29. Juni 2005
Punkte Reaktionen
8
Hallo zusammen,
kurz nach dem Kauf / Einsatzes des Kokua Laufrades für meine Tochter, kam mir folgende Idee aufgrund eines vorhandenen "Usecases" in den Sinn:
Die Kinder stellen bei "längeren Rollphasen" die Füsse auf die hintere Schwinge oder strecken diese vom Laufrad weg, was oft zu Instalibilität führt. (zumindest bei meiner Tochter)
Daher --> Anschraubbare Fußrasten
Nach mehreren Prototypen und Versuchen mit verschiedenen Kindern (ist ein Wortwitz) kam Folgendes dabei heraus: (siehe Bild als Ergebnis)

https://bikemarkt.mtb-news.de/artic...e-jumper-fussrasten-fur-s-laufrad-zum-anbauen

Wer Interesse hat, Anregungen oder Verbesserungen, bitte einfach melden.



Gruß,
Jörg
 

Anhänge

  • IMG_20180704_135055411.jpg
    IMG_20180704_135055411.jpg
    489,1 KB · Aufrufe: 84

KIV

Dabei seit
8. Mai 2002
Punkte Reaktionen
709
Schöne Idee. Bei uns hat zum Abstellen der Füße die hintere Schwinge ausgereicht, die ist ja auch extra so gebogen. Auch auf dem „Kindergarten“ Video von Jackson Goldstone kann man erkennen, dass das sehr gut funktioniert.
 
Dabei seit
29. Juni 2005
Punkte Reaktionen
8
Richtig..
Sehe nur aus dem Umfeld, dass die wenigsten Kinder die Füsse erfolgreich auf die Schwinge stellen... Aber wenns klappt, ists auch gut...
Und jeder der die Fußrasten hat ist begeistert...
 

spümco

schmierfink
Dabei seit
18. April 2004
Punkte Reaktionen
262
Schließe mich @KIV an - coole Sache, obwohl unser kleiner Racker die Füsse auch auf der Schwinge abgestellt hat.
Mit den Fussrasten aber sicher nochmal etwas besser handelbar. Wenn ich nicht grade kein Bedarf habe, würde ich die echt mal probieren..
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
449
Jörg, jetzt kenne ich Deinen Nick hier auch mal!

Du weißt ja, nach dem Laufrad kommt das Fahrrad...also weiter basteln!

Gruß
Sascha
 
Dabei seit
29. Juni 2005
Punkte Reaktionen
8
Haha, er hat micht gefunden und enttarnt...
Stimmt, Du bist ja hier zu Hause.
Durch die Fussrasten war das gute Kokua quasi "nur" ein Druchläufer und das nächste Bike lies nicht lange auf sich warten. Specialized Rip Rock ---> Die nächsten Optimierungen stehen schon an..

@jenka:
Nein, die stören nicht beim Treten. Deswegen ist nach mehreren Optimierungsrunden auch diese Breite von 25mm gewählt..

VG,
Jörg
 

Kwietsch

Less competition - more fun
Dabei seit
28. Juni 2013
Punkte Reaktionen
449
Haha, er hat micht gefunden und enttarnt...
Stimmt, Du bist ja hier zu Hause.
Durch die Fussrasten war das gute Kokua quasi "nur" ein Druchläufer und das nächste Bike lies nicht lange auf sich warten. Specialized Rip Rock ---> Die nächsten Optimierungen stehen schon an..

@jenka:
Nein, die stören nicht beim Treten. Deswegen ist nach mehreren Optimierungsrunden auch diese Breite von 25mm gewählt..

VG,
Jörg

Schick mal Bilder über E-Mail
 

Jeru

Wrath Of The Math
Dabei seit
14. März 2005
Punkte Reaktionen
94
Hallo zusammen,
kurz nach dem Kauf / Einsatzes des Kokua Laufrades für meine Tochter, kam mir folgende Idee aufgrund eines vorhandenen "Usecases" in den Sinn:
Die Kinder stellen bei "längeren Rollphasen" die Füsse auf die hintere Schwinge oder strecken diese vom Laufrad weg, was oft zu Instalibilität führt. (zumindest bei meiner Tochter)
Daher --> Anschraubbare Fußrasten
Nach mehreren Prototypen und Versuchen mit verschiedenen Kindern (ist ein Wortwitz) kam Folgendes dabei heraus: (siehe Bild als Ergebnis)

https://bikemarkt.mtb-news.de/artic...e-jumper-fussrasten-fur-s-laufrad-zum-anbauen

Wer Interesse hat, Anregungen oder Verbesserungen, bitte einfach melden.



Gruß,
Jörg

Servus. Gibts die Fußrasten noch zum Verkauf?
 
Oben