Kompatibilität FSA Steuersatz mit "The Offering" und Co.

Dabei seit
21. November 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin seit ein paar Tagen stolze Besitzerin eines Evil Rahmen „The Offering“ MY 2020 (das alte Modell). Mit dem Rahmen wurde ein Steuersatz von FSA geliefert.

Bei der Montage meiner RS Lyrik Ultimate (MY 2021) stelle ich aktuell fest, dass der FSA Steuersatz mit den im Rahmen verbauten Lagerschalen von Cane Creek nicht kompatibel ist. Folgende Probleme treten auf:
  • Der Gabelkonus von FSA ist extrem flach. Bei der Montage der RS Lyrik stößt die Gabelkrone (der Bereich der Auflagefläche des Konus) an die Lagerschale von Cane Creek an, so dass keine Kraftübertragung (Kontakt) zwischen unterem Lager und dem Gabelkonus hergestellt werden kann.
  • Auch im Bereich des oberen Lagers scheint etwas nicht zu passen. Zwischen Kompressinonsring und Abdeckung (dust cover) ist ein Spalt von ca. 2 mm (siehe Foto). So etwas habe ich bisher noch nicht gesehen und denke nicht, dass dies im Sinne des Staubschutzes ist.
Meine Frage an euch:

Gibt es Erfahrungen hierzu bzw. ist dies bekannt (der Steuersatz wird ja auch beim Wreckoning und Insurgent, etc.) eingebaut. Das ist nicht mein erster Steuersatz den ich verbaue 😉, dennoch möchte ich sichergehen, dass ich hier nichts falsch mache oder einen Denkfehler habe.

LG Cati
 

Anhänge

  • TheOffering_Steuersatz-oben.jpg
    TheOffering_Steuersatz-oben.jpg
    175,6 KB · Aufrufe: 53
Dabei seit
9. April 2012
Punkte Reaktionen
32
Ort
Gmunden (A)
Hi Cati,

hast du den Rahmen neu gekauft und so vom Händler bekommen? Mit Lagerschalen von Cane Creek (bereits eingepresst) aber mit Lagerkonus, Zentrierring, Deckel und den Lagern von FSA?

Das wäre schon ein Zufall, wenn die Teile kompatibel gewesen wären. So wie‘s auf dem Foto aussieht, würd ich auf jeden Fall nicht damit fahren!

Würde ich definitiv beim Händler reklamieren.

Ich hab ein (älteres) Evil Calling mit kompletten FSA Steuersatz - das passt alles sauber ohne Spalt etc. Aktuellere Modelle (zumindest das 2021er Offering) haben einen Cane Creek Steuersatz. Schon möglich, dass dein Händler da versehentlich Parts vertauscht/vermischt hat...

lg
 
Dabei seit
10. September 2014
Punkte Reaktionen
293
Ort
Steinhagen
Ich hoffe Du konntest das sauber reklamieren und hast einen neuen Steuersatz erhalten. Ansonsten habe ich noch einen kompletten FSA-Steuersatz von Evil hier liegen. Melde Dich in dem Fall einfach.

Grüße,

Lars
 

zerg10

Stempelritter, der
Dabei seit
2. August 2002
Punkte Reaktionen
751
Kurze Frage zu den Steuersatz-Maßen im Offering V1: Ein ZS44-ZS62 (Winkel-) Steuersatz sollte da passen, oder?
 
Dabei seit
10. September 2014
Punkte Reaktionen
293
Ort
Steinhagen
Ja, so stand es bei mir in der Auftragsbestätigung von Works Components (habe ein Calling, aber die sind m.E. alle gleich). Die Headtube Length wählt man natürlich spezifisch für sein Bike.

1.5 Degree ZS44-ZS62 Angle Headset - To Suit Tapered Steerer Tube - Headtube Length:Set 5 130-139mm -Order now for dispatch 15/12/2020
Reducer Crown for 1 1/8" Fork?: Not Needed

Entscheidend ist dabei m.E., dass man den ZeroStack62 unten hat und nicht den der 1cm aufbaut bspw. von dem 2 Grad-Winkelsteuersatz. Denn dann bekommt man einen flacheren Sitzwinkel wie bei einer zu langen Gabel. Genau das will man ja nicht mit dem Winkelsteuersatz.
 
Dabei seit
13. November 2016
Punkte Reaktionen
110
Ort
München
Bei 2° Grad Winkeländerung gleicht ein neues außenliegendes Lager die Absenkung durch den anderen Lenkwinkel und den längeren Radstand ziemlich exakt aus, ansonsten musst du fast die Einbauhöhe der Gabel ändern, um wieder den gleichen Sitzwinkel zu erreichen.
 
Dabei seit
10. September 2014
Punkte Reaktionen
293
Ort
Steinhagen
Klaro, bei den meisten Evils wünsche ich mir aber genau den steileren Sitzwinkel oder die längere Gabel bei gleichem Sitzwinkel; zumindest benutzen Biker mit Winkelsteuersatz tendenziell nicht die 140er-Gabeln, denke ich.
 
Zuletzt bearbeitet:

zerg10

Stempelritter, der
Dabei seit
2. August 2002
Punkte Reaktionen
751
Ich mach dieser Tage mal ein Bild wie mein Setup mit -1° aussieht. Gabel ist eine Selva mit 150mm Federweg und einer Einbaulänge von 555,5mm.
 
Oben