Kompatibilität zum Graveln und Bikepacking - Schaltungen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. rupper

    rupper

    Dabei seit
    10/2011
    Tach,

    ich bin mir selber nicht sicher ob das hier hin gehört. Da jedoch mein Problem meist an Rädern der Bikpacking- und Gravelgemeinde zu finden ist (aber in funktionierender Form) also hier.

    Ich würde gerne 11fach Shimano Lenkerendschalthebel (Dura Ace) mit einem aktuellem XT-Schaltwerk kombinieren. Funktioniert das? Alles was ich finden konnte und auch selber schon gefahren bin bezieht sich entweder auf SRAM oder auf Shimano 9 oder 10fach.
    An ´nem Dropbar sieht sowas einfach schicker aus wie der olle MTB-Schalthebel. Die Option von Gevenalle ist mir bekannt aber noch nicht gewünscht.

    Grüße Ralph
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. roundround

    roundround

    Dabei seit
    05/2011
    Nein, ist leider nicht kompatibel.

    Warum nimmst du keine STI's und ein Rennradschaltwerk mit langem Käfig?
     
  4. rupper

    rupper

    Dabei seit
    10/2011
    Weil ich dann Schaltwerk und STI's kaufen müsste. Lenkerendschalthebel sind halt günstiger. Da kommen die Genevalle wieder in den Fokus. Die sind kompatibel und etwas günstiger. Hat mit denen jemand Erfahrung?
    Ich fahr 1x11 und möchte das auch gerne weiterhin. SRAM wär natürlich auch ne Möglichkeit aber halt auch nicht wirklich ein Schnapper zur Zeit.
     
  5. roundround

    roundround

    Dabei seit
    05/2011
    Lenkerendschalthebel in 11 fach sind sowohl bei SRAM als auch bei Shimano nur mit den Rennradschaltwerken kompatibel.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Tonyvercetty

    Tonyvercetty

    Dabei seit
    08/2016
    War es nicht so, dass Sram MTB, Sram RR und Shimano MTB untereinander kompatibel sind und nur Shimano RR Gruppe andere Abstände zwischen den Ritzeln hat?
     
  7. annos

    annos

    Dabei seit
    12/2005
    Also wirklich viel sparst du mit Genevalle nicht: die GX 1x11 kosten 179€, Sram Rival 1x11 STI 134,99€, ein Sram Apex- Schaltwerk 57,99€ (beides bei bike24). Macht also 13,98€ Einsparung durch Genevalle, Versandkosten nicht eingerechnet.
    Die obige Sram- Kombi fahre ich am Genesis Croix de Fer mit 11-42 Sunrace- Kassette, funktioniert problemlos.
    Zur Funktionalität und Bedienkomfort der Genevalle kann ich nichts sagen, die Optik ist aber so gar nicht meine...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. +Paule+

    +Paule+

    Dabei seit
    10/2007
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  9. rupper

    rupper

    Dabei seit
    10/2011
    Vielen Dank für eure Hilfe :)
    Ich denke ich werde die Microshift mal ausprobieren.
    Wenn ich sie denn mal habe werd ich auch ein kleines Feedback geben ;)