Komponenten Vergleich: Radon Cragger 8.0 2021 vs. 2022

Dabei seit
9. März 2022
Punkte Reaktionen
0
Hi, würde mir gerne ein neues HT holen und hatte dabei das Cragger 8.0 im Visier. Jetzt wurde vor kurzem das 2022 Modell vorgestellt, welches andere Komponenten (z.B. Laufräder (DTSwiss vs Newman, Groupset (Shimano vs Sram)) hat und mit einem kleinen Preisanstieg daher kommt.

Direkter Vergleich: -https://99spokes.com/en-EU/compare?bikes=radon-cragger-8.0-2021,radon-cragger-8.0-2022

Was ist eure Meinung? Zu welchem Modelljahr würdet ihr tendieren?

Gruß
 
Dabei seit
19. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
982
Das Cragger von diesem Jahr ist ähnlich gut ausgestattet.
Unterschiede sind ja nicht groß, XT/SLX im alten Jahr und GX im neuen Jahr und die Laufräder.
Qualitativ ändert sich nichts würde ich sagen.
Würde eher zu diesem Jahr tendieren, auch wenn ich die Newmen Performance Laufräder nicht so gut einschätzen kann.
 
Dabei seit
7. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
418
Ort
Frankfurt am Main
Ich würde auch sagen, dass das 2022er ungefähr gleich gut ausgestattet ist bei kaum gestiegenen Preis - immer noch sehr fair!
Wer Shimano bevorzugt nimmt das 2021er, wer lieber Sram mag das 2022er.
Das neue scheint etwas schwerer geworden zu sein.
Würde nach Verfügbarkeit und Farbe entscheiden - optisch gefällt mir das 2021er 7.0 in blau noch am besten :p
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
5.386
Ort
München
Hi, würde mir gerne ein neues HT holen und hatte dabei das Cragger 8.0 im Visier. Jetzt wurde vor kurzem das 2022 Modell vorgestellt, welches andere Komponenten (z.B. Laufräder (DTSwiss vs Newman, Groupset (Shimano vs Sram)) hat und mit einem kleinen Preisanstieg daher kommt.

Direkter Vergleich: -https://99spokes.com/en-EU/compare?bikes=radon-cragger-8.0-2021,radon-cragger-8.0-2022

Was ist eure Meinung? Zu welchem Modelljahr würdet ihr tendieren?
Ausstattung ist imho gleichwertig 2021 zu 2022.

Finde die Frage aber irgendwie sinnlos, da es das 2021er eh nicht mehr gibt.

Also wie @Maffin_ schon schrieb: Kauf das was verfügbar ist...ist eh schon wenig genug.
 
Oben Unten