Kona / Joe Murray 1991 Track Two 1 1/8" Gabel

Dabei seit
4. Juli 2009
Punkte Reaktionen
75
Ort
Bern
Hey Leute

Ich habe da beim alteingsessenen Fahrradhändler im Ort eine sehr schön erhaltene und offenbar praktisch ungefahrene Track Two ergattert:



Leider habe ich dann im Netz alsbald auch von der Rückrufaktion gelesen. :mad:

Hat von euch jemand Erfahrungen mit dieser Gabel, welche relativ selten zu sein scheint?
Kann man das Problem mit den rutschenden Gabelscheiden, welches anscheinend nur die
2. Generation der Gabel betrifft, irgendwie in den Griff bekommen, oder sollte ich
lieber die Finger davon lassen und das Teil wieder in die Kiste zum anderen Gerümpel
packen?

Die Gabel würde super an ein schwarzes Explosif passen, welches ich seit einiger
Zeit suche.

Ältere Version ab 1989:

https://www.bricklanebikes.co.uk/kona-track-two-forks

https://www.pinkbike.com/buysell/1432457/

neuere, von der Rückrufaktion betroffene Version von 1991 (1 1/8"):

(retrobike.co.uk)

Rückrufaktion: http://www.retrobike.co.uk/forum/viewtopic.php?t=186

Vielen Dank,
Andreas
 

Thias

気にしない
Dabei seit
28. März 2004
Punkte Reaktionen
3.201
Ort
Tübingen
Loctite verwenden? Sollte eigentlich kein Problem mehr sein, dann.
Und wenn doch, wirst du es sicherlich rechtzeitig merken.
 
Dabei seit
4. Juli 2009
Punkte Reaktionen
75
Ort
Bern
Ja...Loctite ist schon mal eine gute Idee

Und wenn doch, wirst du es sicherlich rechtzeitig merken.

...das denke ich eben auch, zumal das Rad nicht schonungslos im harten Gelände gefahren werden würde und sich oben an den Gabelscheiden ja noch ein Niet befindet, der wohl ein durchrutschen verhindern soll.
 

atzepenga

CAPTAIN CANADA
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
2.148
Ort
BC
Hallo Andreas,
schön mal wieder von dir zu lesen :) darf ich fragen was die Gabel gekostet hat?
LG
Simon
 
Dabei seit
4. Juli 2009
Punkte Reaktionen
75
Ort
Bern
Hallo Simon...Ja, klar darfst du! Die Gabel war nämlich unglaublicherweise umsonst: besagter Händler stellt ab und zu sein altes Zeug an die Strasse für die Altmetallsammlung, und da stand auch diese Track Two...noch zusammen mit einer schwarzen Specialized-Gabel.

Dieser Händler war in den 90ern auch der Boss des hiesigen Kona-Teams - Einer seiner Söhne startetet damals in der selben Kategorie wie ich und er verkaufte wohl auch so manches Kona hier in der Region, was wohl auch erklärt, wieso die Gabel dort so lange rumlag.

Jedenfalls ein schönes Stück, wie ich finde...Die Gabel hat nette Spinner Ausfallenden und im Gabelschaft sind unten zwei Gewinde eingesetzt zur sauberen Montage von Schutzblechen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Juli 2009
Punkte Reaktionen
75
Ort
Bern
Ja an einem Merlin würde die Track Two auch gut kommen! :daumen:Gibts irgendwelche Bilder von so einem Aufbau im Netz? Hab jetzt auf die schnelle nichts gefunden. Aufgrund der Rückrufaktion sieht man ja hauptsächlich die ältere Ausführung mit der klobigeren Krone.
 
Dabei seit
4. Juli 2009
Punkte Reaktionen
75
Ort
Bern
Harrr...stimmt! Die Titanium-Konas wurden ja damals bei Merlin gefertigt. Das wäre eigentlich auch ein Argument, die Gabel @newsboy zu spenden, falls Bedarf besteht für deine grossartige Sammlung... Dann wäre die Gabel gut aufgehoben und ich hätte wieder mal einen guten Grund, für einen Besuch in den heiligen Hallen. :D ...Wobei mir so ein schlichtes schwarzes Explosif noch nicht aus dem Kopf gehen will. Mal sehen.
 

atzepenga

CAPTAIN CANADA
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
2.148
Ort
BC
Adrian von retrobike hat(te?)so ein Merlin/Kona, die Gerüchteküche sagt aber, dass es jetzt im schwarzen Loch um Frankfurt gelandet ist o_O
 
Dabei seit
18. Februar 2014
Punkte Reaktionen
3.753
Adrian von retrobike hat(te?)so ein Merlin/Kona, die Gerüchteküche sagt aber, dass es jetzt im schwarzen Loch um Frankfurt gelandet ist o_O
Auf jeden Fall hatte! Und das schwarze Loch hat es eingesogen:
Bildschirmfoto vom 2017-06-26 13:02:03.png
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto vom 2017-06-26 13:02:03.png
    Bildschirmfoto vom 2017-06-26 13:02:03.png
    896,5 KB · Aufrufe: 142

newsboy

wanted: merlin prototypes
Dabei seit
29. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
410
Ort
Bern, Schweiz
Harrr...stimmt! Die Titanium-Konas wurden ja damals bei Merlin gefertigt. Das wäre eigentlich auch ein Argument, die Gabel @newsboy zu spenden, falls Bedarf besteht für deine grossartige Sammlung... Dann wäre die Gabel gut aufgehoben und ich hätte wieder mal einen guten Grund, für einen Besuch in den heiligen Hallen. :D ...Wobei mir so ein schlichtes schwarzes Explosif noch nicht aus dem Kopf gehen will. Mal sehen.
die würde sehr schön in die sammlung passen. kannst aber auch so gerne auf ein bier vorbeikommen... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Horst Link

Horst Core
Dabei seit
2. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
3.689
Da sieht man mal wieder, was der Kostendruck mit den Produkten macht. Aber einem geschenkten Gaul...
 
Dabei seit
4. Juli 2009
Punkte Reaktionen
75
Ort
Bern
@newsboy Hallo Ashok, komme gerne wieder mal auf ein Bier vorbei...melde mich in den
nächsten Tagen bei dir.

Also ich bin zum Entschluss gekommen, dass die Gabel gehen darf. Ich mag einfach nicht so
gerne mit einer Gabel rumfahren, wo ich immmer die Sache mit dem Rückruf im Hinterkopf habe.

Ich würde die Gabel gerne Ashok überlassen, Aber auch bei Moe wäre sie bestimmt
in guten Händen...

Welche Schaftlänge benötigt ihr denn? Die Gabel hat ca. 15cm. (Ganz genau müsste ich noch
messen.)
 
Oben Unten