KONA Raijin mit Mavic Crossmax und Fox Float 29 - KNACKEN!!!

Dabei seit
5. März 2012
Punkte Reaktionen
9
Ort
Soest
Moin Zusammen,
ich bin kurz davor, mein KONA in die ewigen Jagdgründe zu schicken...das Teil will einfach keine Ruhe geben.
Nachdem ich nun den kompletten Antrieb inkl. Tretlager getauscht habe (2x10 SRAM X9/X0 Mix), die Sattelstütze gefettet, die Pedale gefettet und eigentlich alles durch hab, macht´s immer noch Krach...
Kann es sein, dass die Mavic Nabe mal gewartet werden will? Wie macht man sowas? Hat da Jemand Erfahrung?
Ansonsten fällt mir nur noch eine knackende GAbelkrone bei der Fox ein. Das soll ja eine Krankheit sein. Aber die Gabel hat echt noch nicht so viel runter. Vielleicht 1500km.
Ist auf jeden Fall echt ein Wehmutstropfen bei dem sonst sehr geilen Bike.
Will damit nächstes WE noch einen Stoneman fahren, hab aber schon die Befürchtung, dass sich das Knacken auf der Hälfte noch weiter verschlimmern wird - war bisher leider immer so :-(

Vielleicht habt Ihr ja noch Ideen?

Schöne Grüße
Christian
 
Dabei seit
11. November 2012
Punkte Reaktionen
396
Ort
Würzburg
Schon mal die Speichenkreuzungen der Crossmax angesehen?
Die mal gereinigt und eine dünne Schicht Teflonfett oder Silikonspray dazwischen gegeben?
Ich hatte das bei allen meinen alten Crossmax, dass die Speichen irgendwann angefangen haben zu knacken und zu klimpern.
 
Dabei seit
11. September 2012
Punkte Reaktionen
82
Die Slider schon mal gecheckt?
Wenn es im Wiegetritt knackt kannst Du ja die Satteltstütze/Sattel schon mal ausschließen.
Ansonsten mal alle Schrauben checken.
 
Dabei seit
5. März 2012
Punkte Reaktionen
9
Ort
Soest
Danke!
Beides tatsächlich noch nicht gemacht.
Das werde ich mal tun.
Mit den Slidern meinst Du die Verstellung des Hinterrads? Aber was genau checken? Fett an die Schrauben machen? Oder die gesamten Slider durchfetten?
 
Dabei seit
11. September 2012
Punkte Reaktionen
82
Ja genau, die Slider fürs HR. Gefettet habe ich die nicht. Nur mal checken ob alles fest ist. Ansonsten mal schauen ob Du es lokal etwas einschränken kannst. Im Stand vielleicht auch mal den Lenker seitlich belasten.
Kettenblattschrauben? Kassette fest genug?
Kann mühselig sein. Bei mir war es meistens Innenlager oder Kassette. Hatte aber auch schon ein loses Schaltauge und ewig gesucht...
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
7.823
Ort
Erfurt
Bei den Slidern kann ganz leicht fetten tatsächlich helfen. Bei meinem Explosif waren es auch die Slider, habe diese gefettet und gleichzeitig die Stehbolzen rausgeschraubt, brauch man eh nicht. Dann war ruhe.

Ansonsten sollte man wirklich mal die Gabelkrone in betracht ziehen.
 
Dabei seit
5. März 2012
Punkte Reaktionen
9
Ort
Soest
Ich werde mal fette. Denn fest sind die Slider.
Ich befürchte ehrlich gesagt, dass es die Gabelkrone ist denn das Knacken passiert vor allem eher unfrequenziell bei Schotterwegen, wo leicht Druck auf die Gabel gemacht wird. Bei krasseren Trails höre ich nichts und es hat glaube ich auch nichts mit der Trittfrequenz oder so zu tun.

Aber dennoch fetten: einfach mal wegen Ausschlussverfahren..

Dropout reissen: Wo genau meinst Du denn soll das reissen? Dann wäre ja der Rahmen hin, oder?
 

Enginejunk

Sachse im Exil
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
7.823
Ort
Erfurt
Ich werde mal fette. Denn fest sind die Slider.
Ich befürchte ehrlich gesagt, dass es die Gabelkrone ist denn das Knacken passiert vor allem eher unfrequenziell bei Schotterwegen, wo leicht Druck auf die Gabel gemacht wird. Bei krasseren Trails höre ich nichts und es hat glaube ich auch nichts mit der Trittfrequenz oder so zu tun.

Aber dennoch fetten: einfach mal wegen Ausschlussverfahren..

Dropout reissen: Wo genau meinst Du denn soll das reissen? Dann wäre ja der Rahmen hin, oder?
Selbst wenn der Rahmen reisst (glaube ich mal garnicht), nachschweissen ist bei Titan absolut sorglos. Ansonsten entsorge ich dir den Rahmen gern kostenlos beim Altstoffhandel, wenn du die Versandkosten übernimmst. ;)

Slider habe ich aber noch nagelneu da, für Steckachsstandard. (142 und 148)
 
Dabei seit
5. März 2012
Punkte Reaktionen
9
Ort
Soest
Moin!!!
Es ist die vordere NABE. Die hat mein Bikeschrauber jetzt gewartet. Ich hab´s aber noch nicht abgeholt...bin gespannt, ob es wirklich was gebracht hat...

Schöne Grüße
Christian
 
Oben