Konstruktionsfehler? Bremsscheibe nicht mittig wegen Rahmen

Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
464
Hey,

meine neues Stadtfahrrad kam gerade an.
Hier der Thread falls Interesse, aber mir geht es hier um die Bremse.

Die Bremse schleift an der Scheibe an der linken Seite.
Jetzt würde man ja den Bremssattel einfach nach links verutschen, damit die Scheibe mittig zwischen den beiden Bremsbelägen ist.
Das geht aber nicht, da der Bremssattel jetzt schon links am Rahmen anschlägt.....

IMG_1409.JPG


IMG_1410.JPG

IMG_1416.JPG


Ich hoffe man sieht was ich meine.
Die Hinterachse ist Schnellspanner mit 10mmx135mm
Hier nochmal die Bremse von der Seite:

IMG_1411.JPG


Nach etwas einfahren schleift es immernoch. Es bremst allerdings auch. Nicht perfekt, wird aber besser.
Achja das Rad ist komplett Neu.

Die Bremse ist hydraulisch und hat zwei Kolben, die sich beide bewegen.



Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Irgendwann ist der linke Belag so abgeschliffen dass es nicht mehr schleift aber davon ist die Bremsscheibe immernoch nicht mittig.

Oder muss eine Bremsscheibe gar nicht mittig sein?


Danke!
 
Dabei seit
5. Oktober 2015
Punkte Reaktionen
1.129
Ort
Wien
Steht das Hinterrad mittig im Rahmen? Du kannst dir bei dieser Nabe etwas helfen und die Nabe weiter zur Antriebsseite zentrieren.

Das ist aus meiner Sicht bei einem neuen Bike allerdings nicht dein Problem sondern das deines Händlers. Der hat das Bike für dich in Ordnung zu bringen.
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
464
Steht das Hinterrad mittig im Rahmen?
Ja.

Du kannst dir bei dieser Nabe etwas helfen und die Nabe weiter zur Antriebsseite zentrieren.
Wie genau meinst du das?

Das ist aus meiner Sicht bei einem neuen Bike allerdings nicht dein Problem sondern das deines Händlers. Der hat das Bike für dich in Ordnung zu bringen.
Stimmt natürlich. Das Dingen ist ein Prophet für 400 Euro also Versender.
Würde das auch schnell selbst machen, wenn du mir sagst was du genau meinst.

Hatte eigtl eh vor die Bremsen zu wechseln aber der Bremssattel ist doch genormt oder?


Was soll der Händler da machen. Wenn man mich fragt ist es ein Kontrktionsfehler oder nicht?
Bei der Bremse und dem Rahmen, kann die Bremsscheibe doch gar nicht mittig sein
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
464

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
3.168
Was ist das denn für ein Rad, wenn man fragen darf? Die Mutter auf der linken Nabenseite spricht jetzt nicht für allerfeinste Auswahl der Komponenten aus dem höheren Regal...

Ich würde die einfachste Lösung nehmen: Unterlegscheibe auf die linke Nabenachse.
Du kannst dir bei dieser Nabe etwas helfen und die Nabe weiter zur Antriebsseite zentrieren.
Wie soll das denn bitte gehen? Du kannst die Felge positionieren, aber nicht die Nabe.
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
464
Was ist das denn für ein Rad, wenn man fragen darf? Die Mutter auf der linken Nabenseite spricht jetzt nicht für allerfeinste Auswahl der Komponenten aus dem höheren Regal...
Gut erkannt.
Wird mein Stadtrad:

Ich würde die einfachste Lösung nehmen: Unterlegscheibe auf die linke Nabenachse.
Okay.
Ich guck mal was ich dahabe.
Das spannt dann den Rahmen etwas auf oder?
Der ist jetzt schon bei 136mm, müssten das nicht eigtl 135mm sein?


Danke schonmal für die ganze Hilfe!
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
3.168
Ist doch schnittig für die Stadt, festes Licht wäre mir noch wichtig.

Okay, bei einem 400€ Komplettrad muss man natürlich etwas Abstriche machen, die Bikes werden nicht bis ins kleinste Detail durchdacht - da zählt die Gewinnmarge mehr als das irgendwo was schleift.

Wie gesagt: U Scheibe wird es richten. Alternativ mit Mehraufwand: den Adapter 2mm abfräsen/schleifen. Das tut der Funktion keinen Abbruch, spart aber die Uscheibe.
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
535
Ort
Wendelstein
Es kann durchaus sein wenn du einen anderen Adapter verbaust das es dann passt. Manchmal sind die Adapter alles andere wie Passgenau. Muß also nicht am Rahmen liegen.
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
464
Hab leider kaum was hier,
aber das mit der Scheibe halte ich für schlecht.
Da die Achse dann zu kurz für die Ausfallende ist.
Wäre mir zu riskant.
Was sagt ihr?
 

Anhänge

  • 4B19C65B-0156-411E-A876-15AF9158D2BF.jpeg
    4B19C65B-0156-411E-A876-15AF9158D2BF.jpeg
    231,6 KB · Aufrufe: 405
  • E5BAE931-F45E-4468-ABD4-15DC2A8B36EB.jpeg
    E5BAE931-F45E-4468-ABD4-15DC2A8B36EB.jpeg
    253,9 KB · Aufrufe: 277
  • ADE7F4F9-9C32-45E3-873B-17549AD1705E.jpeg
    ADE7F4F9-9C32-45E3-873B-17549AD1705E.jpeg
    238,3 KB · Aufrufe: 386
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
464
Nochmal zusammengefasst:

Im Endeffekt ist zwischen Rahmen und Bremsscheibe nicht genug Platz für den Bremssattel.
Darum loegt der Bremssattel am Rahmen und an der Bremse an......
Da gibt es jetzt meiner Meinung nach 2 Möglichkeiten:
1. Scheibe weiter nach rechts durch Unterlegscheibe.
-> dann finde ich allerdings die Achse in der linken Ausfallenden zu kurz um sicher das Gewicht zu tragen
2. Bremssattel weiter nach links:
Das heißt ich muss den Bremssattel auf der linken Seite anschleifen....


Der Kundenservice von Prophete hat schon zu. Ich ruf da morgen an, aber zaubern können die ja auch nicht....
 

Muckal

Stimme der Vernunft - fordert den Weltfrieden
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
4.612
Ort
Niederbayern
Nochmal zusammengefasst:

Im Endeffekt ist zwischen Rahmen und Bremsscheibe nicht genug Platz für den Bremssattel.
Darum loegt der Bremssattel am Rahmen und an der Bremse an......
Da gibt es jetzt meiner Meinung nach 2 Möglichkeiten:
1. Scheibe weiter nach rechts durch Unterlegscheibe.
-> dann finde ich allerdings die Achse in der linken Ausfallenden zu kurz um sicher das Gewicht zu tragen
2. Bremssattel weiter nach links:
Das heißt ich muss den Bremssattel auf der linken Seite anschleifen....


Der Kundenservice von Prophete hat schon zu. Ich ruf da morgen an, aber zaubern können die ja auch nicht....

Mit dem zu kurzen Achsstummel geb ich dir Recht.
Schau dir mal an wie die Achse auf der anderen Seite aussieht. Evtl kannst du die gesamt weiter nach links wandern lassen, soll hättest du dann platz für eine Scheibe. Eine 0,5-1mm Passscheibe sollte ja reichen.
 
Oben