Koo Edge Goggle im Test: Durchblick mit Komfort!

Dabei seit
15. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
119
Standort
Steinenbronn
So viel Geld für klare Ersatzgläser für den Einsatz im Dreck die mit viel Glück eine Saiso halten?!
Naja muss jeder für sich entscheiden :ka:
 
Dabei seit
26. August 2014
Punkte für Reaktionen
52
Standort
Augsburg
"beschlägt schnell" -> Dadurch aus meiner Sicht leider ungeeignet zum Radfahren. Leider.

Gefallen würde sie mir nämlich ganz gut, wenn da nicht auch noch der hohe Preis wäre.
 
Dabei seit
1. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
146
Standort
Tübingen
Was sind das bitte für abgefahrene Preise? Ich habe das Topmodell von Leatt. Das kostet 60 Euro, kann alles, was die Koo Edge auch kann und ne Ersatzscheibe mit Doppelverglasung kostet 12 Euro.

Fährt jemand ein Topmodell von Oakley? Halten die lange und sind ihr Geld wert?
 
Dabei seit
26. August 2014
Punkte für Reaktionen
52
Standort
Augsburg
Wobei, eine gute Belüftung vorausgesetzt, Doppelgläser aus meiner Erfahrug heraus überbewertet werden.

Smith Squad MTB hat bspw. keine Doppelscheiben dafür aber eine extrem gute Belüftung. Da beschlägt nix, auch mit Einfachscheibe.

Beim Biken sind die Temperaturunterschiede innerhalb und außerhalb der Brille ja nicht so gross, dass es alleine dadurch zu einer Kondensation an der Innenseite käme. Und darum geht es doch eigentlich bei der Verwendung von Doppelscheiben, oder?
 
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
6.663
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Wobei, eine gute Belüftung vorausgesetzt, Doppelgläser aus meiner Erfahrug heraus überbewertet werden.

Smith Squad MTB hat bspw. keine Doppelscheiben dafür aber eine extrem gute Belüftung. Da beschlägt nix, auch mit Einfachscheibe.

Beim Biken sind die Temperaturunterschiede innerhalb und außerhalb der Brille ja nicht so gross, dass es alleine dadurch zu einer Kondensation an der Innenseite käme. Und darum geht es doch eigentlich bei der Verwendung von Doppelscheiben, oder?
Na ja kommt ja stark auf das Wetter an, im Herbst wenn die Temperaturen deutlich nach unten gehen oder im Winter und es draussen kühler und feuchter ist da spielt es schon ne sehr grosse Rolle ob ne Brille beschlägt, selbst im Sommer kann es das leicht passieren
 
Dabei seit
26. August 2014
Punkte für Reaktionen
52
Standort
Augsburg
Joa...

Hatte da noch nie Probleme mit Einfachverglasung. Wobei ich die Brille beim hochschieben auch ausziehe und nicht anlasse. :):bier:
 
Dabei seit
9. September 2010
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Euskirchen, Weidesheim
Was sind das bitte für abgefahrene Preise? Ich habe das Topmodell von Leatt. Das kostet 60 Euro, kann alles, was die Koo Edge auch kann und ne Ersatzscheibe mit Doppelverglasung kostet 12 Euro.

Fährt jemand ein Topmodell von Oakley? Halten die lange und sind ihr Geld wert?
Habe eine von den teureren Oakleys... sind wirklich gut verarbeitet, sitzen ordentlich und wenn man einmal durch ein prizm-glas geschaut hat, ist es schwer sich davon zu trennen. Die MTB-Varianten sind SEHR gut durchlüftet.

Ich selbst fahre mit Einsätzen für die korrekte Sehstärke, für die Klemmungen bei Julbo Clips sind die Lüftungsöffnungen gerade noch ok. (Grenzwertig)

Und da kommt auch mein anliegen: Zeigt mal den inneren Bereich von den Brillen etwas ausführlicher, dann können alle 4-Augen etwas besser erkennen ob es zu den Einsätzen Tauglich ist!

Und lieber gar nicht erst das die 3 Buchstaben "O-T-G" nennen. ;)


Zu dem was ich sehen kann: Sieht schön schlicht aus. Ich denke das Zeiss auch in diesem bereich eine ordentliche Qualität liefert... Aber das gesamtprodukt muss schon echt sehr überzeugen, bei dem preis!
 
Dabei seit
10. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
89
Standort
Landshut
Was sind das bitte für abgefahrene Preise? Ich habe das Topmodell von Leatt. Das kostet 60 Euro, kann alles, was die Koo Edge auch kann und ne Ersatzscheibe mit Doppelverglasung kostet 12 Euro.
...
Same here ... Leatt Velocity. Preis Leistung ist top. Brille beschlägt nie. Gläser bieten top Sicht und guten Kontrast. Ersatzgläser zu top Preisen erhältlich.
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte für Reaktionen
1.277
Bevor ich mir ne Brille kaufe, wo nur ein klares Ersatzglas schon 50 € kostet, nehme ich lieber sowas: https://www.atu.de/shop/Uvex-Motorrad-Crossbrille-schwarz-IC0549?searchterm=uvex#
Läuft vermutlich genauso an, wie die Koo. Hat kein Wechselglas. Kostet aber auch nur einen lächerlichen Bruchteil.
Beschlägt tendenziell sogar deutlich weniger.
Supravison ist nämlich die Antifog Beschichtung

Aber guter Fund, die ist schon etwas älter :)



Wenn die Brille von Kask/Koo schnell beschlägt und schnell verkratzt hat man sich eben die Anti-Fog und Anti-Scratch Beschichtung gespart, gibts im MTB-Bereich ja öfter (zB bei 100%, Fox,..), aber ist halt blöd...
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte für Reaktionen
1.277
Und da kommt auch mein anliegen: Zeigt mal den inneren Bereich von den Brillen etwas ausführlicher, dann können alle 4-Augen etwas besser erkennen ob es zu den Einsätzen Tauglich ist!

Und lieber gar nicht erst das die 3 Buchstaben "O-T-G" nennen. ;)
Gibt den ein oder anderen Fred zu Goggle + Brille/ +Sehstärke, zB:

 
Dabei seit
1. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
146
Standort
Tübingen
Habe eine von den teureren Oakleys... sind wirklich gut verarbeitet, sitzen ordentlich und wenn man einmal durch ein prizm-glas geschaut hat, ist es schwer sich davon zu trennen. Die MTB-Varianten sind SEHR gut durchlüftet.

Ich selbst fahre mit Einsätzen für die korrekte Sehstärke, für die Klemmungen bei Julbo Clips sind die Lüftungsöffnungen gerade noch ok. (Grenzwertig)

Und da kommt auch mein anliegen: Zeigt mal den inneren Bereich von den Brillen etwas ausführlicher, dann können alle 4-Augen etwas besser erkennen ob es zu den Einsätzen Tauglich ist!

Und lieber gar nicht erst das die 3 Buchstaben "O-T-G" nennen. ;)


Zu dem was ich sehen kann: Sieht schön schlicht aus. Ich denke das Zeiss auch in diesem bereich eine ordentliche Qualität liefert... Aber das gesamtprodukt muss schon echt sehr überzeugen, bei dem preis!
Danke für das Feedback. Ich hatte einmal ne Oakley für eine Abfahrt auf, fand das cool. 160 Euro wäre mir das aber nicht wert. Brillenkompatibilität ist ein Punkt. Ich muss aber ehrlich sagen, dass kein Einsatz und keine Brillenkompatibilität Kontaktlinsen schlägt. Ich habe minus 7 auf beiden Augen und erst mit Kontaktlinsen war ich sichtmäßig wirklich zufrieden. Die Rundumsicht bekomme ich mit keiner Brille so hin.
 
Dabei seit
9. September 2010
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Euskirchen, Weidesheim
Danke für das Feedback. Ich hatte einmal ne Oakley für eine Abfahrt auf, fand das cool. 160 Euro wäre mir das aber nicht wert. Brillenkompatibilität ist ein Punkt. Ich muss aber ehrlich sagen, dass kein Einsatz und keine Brillenkompatibilität Kontaktlinsen schlägt. Ich habe minus 7 auf beiden Augen und erst mit Kontaktlinsen war ich sichtmäßig wirklich zufrieden. Die Rundumsicht bekomme ich mit keiner Brille so hin.
Meine Hornhautverkrümmung lässt Kontaktlinsen nicht wirklich zu. Sonst hätte ich auch schon viel Geld gespart ;)

Ich bringe aber bald mal einen threat ins Laufen (in dem ich auch 2 verschiedene Einsätze auf mehrere Goggles testen will)

Dieses Thema mit Goggles bei schlechten Augen wurde meines achten noch nie ausführlich genug behandelt... Und Optiker sind da meist auch nicht sehr erfahren.
 
Dabei seit
9. September 2010
Punkte für Reaktionen
13
Standort
Euskirchen, Weidesheim
Gibt den ein oder anderen Fred zu Goggle + Brille/ +Sehstärke, zB:

Die Ergebnisse aus den threats waren aber nicht so detailliert. Mir hat keiner von denen zu einer Entscheidung geholfen. Oder eine Sicherheit gegeben mit welchen Produkten man gut mixen kann und mit welchen nicht.
 
Dabei seit
9. März 2013
Punkte für Reaktionen
31
Meine Hornhautverkrümmung lässt Kontaktlinsen nicht wirklich zu. Sonst hätte ich auch schon viel Geld gespart ;)

Ich bringe aber bald mal einen threat ins Laufen (in dem ich auch 2 verschiedene Einsätze auf mehrere Goggles testen will)

Dieses Thema mit Goggles bei schlechten Augen wurde meines achten noch nie ausführlich genug behandelt... Und Optiker sind da meist auch nicht sehr erfahren.
Sorry, hatte mir vorgenommen, in diesem Forum nichts mehr zu Kontaktlinsen zu schreiben, Gründe sind egal...Aber mich würde schon sehr deine Stärke interessieren, weil ICH (als Kontaktlinsenspezialist) mit einer Ausnahme erstmal für jede Fehlsichtigkeit irgendeine Lösung als KL habe...
 

PilleMarl

BergHOCHschieber
Dabei seit
29. August 2011
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Marl
Wenn die Qualität bei dem Preis genau so erschreckend schlecht ist wie bei dem Defender dann ist die Brille keine 20€ Wert.
Katastrophe die Firma
 
Oben