Kuafberatung Fully

Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
nähe Schweinfurt
Hallo MTB-Freunde,

bin neu hier und will mir in diesem Sommer ein neues MTB kaufen. Hab zur Zeit ein Cube Ams Comp.
Im Moment schlägt mein Herzfür das KTM Lycan 3.0 oder das KTM Taser RC 3.0.
Was haltet Ihr den von den zwei KTM´s? Ausgeben will cih ca. 2400-2500€
Falls Ihr noch andere Vorschläge habt bin für alles offen. Mein Einsatzzweck sind Feld und Waldwege oder mal ein bisschen Straße.
Schonmal danke für die kommenden Infos.
 
Dabei seit
30. Juni 2010
Punkte Reaktionen
0
Mir scheint eher die Frage notwendig, ob ich für Waldwege und Straße ein Fully für 2,5K brauche. Ich meine nicht.
 
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
nähe Schweinfurt
Gegenfrage: Fährt jeder der einen BMW M3 oder Porsche hat jedes Wochenende auf den Nürburgring? Glaube nicht.

Zu meiner Frage. Welches Rad in dieser Preisklasse könnt ihr dem empfehlen oder was fahrt ihr den so für Bikes
 
Dabei seit
19. September 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stuttgart
Bei einem Budget von 2,5 k hast du ne ziemlich große Auswahl, das ist gut!

Du willst zwar nicht ins Gelände, aber ich denke, wenn du dir das passende Bike kaufst, wirst du automitsch auch Geländepassagen fahren wollen, weil du es nun plötzlich kannst ;)

Mein Rat an dich:

Das Specialized Stumpjumper comp

http://www.specialized.com/de/de/bc/SBCProduct.jsp?spid=52821&scid=1000&scname=MTB

mit etwas Verhandlungsgeschick wirst du das Rad für ca. 2100 Euro bekommen, und hast ein Spitzenrad, um dass dich viele beneiden werden ;)

Specialized ist nicht der Mercedes unter den Rädern, sondern der BMW :D
 
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
nähe Schweinfurt
Ich will schon im Gelände fahren nur nichts überstürzen. Mit Waldwegen habe ich schon auch ein paar Abfahrten gemeint.
Auf die KTM Räder bin ich gekommen da ich die Motrräder von KTM kenne und die sind halt erste Sahne. Erfahrung mit Geländesport sollten die also auf grund ihrer Hekunft und zahlreichen WM-Titel im Off-Road Sport.
Will mich da schon nach und nach steigern da ich auf Grund eines Unfalls das Motorrad und Quadfahren aufgegeben habe.
 
Dabei seit
27. März 2011
Punkte Reaktionen
0
Du hast Recht. Die KTM Motorräder sind echt genial. Habe selber eins.
Canyon macht sehr gute Hinterbauten. Vor allem Antriebsneutral.
Ebenso BMC.
 

eierspeiss

Tagebuchübersetzer
Dabei seit
22. Juni 2003
Punkte Reaktionen
33
Ort
Scharnstein/ Bez.GM
Händler reden viel......
ein Lycan is nicht gleich eine LC4......
mann vergleicht auch nicht Äpfel mit Birnen und sagt "is eh alles Banane";)

trotzdem viel Spass mit dem Teil...kannst ja mal Fotos im CC-Thread hochladen...und eine Geschichte dazu erzählen:daumen:


mfg
 
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
nähe Schweinfurt
muss mich korrigieren, das mit den 80% hat der Vertreter von KTM am Telefon gesagt als der Händler sich nach der Lieferzeit erkundigt hat. Hab ich auch gehört. Wiso sollte das nicht stimmen?
Für Trek Stumpjumper und co. fehlen hier die Händler, bin froh dass ich einen KTM Händler in dern Nähen hab. Außer man will ein Haibike dann wird man mit Händler zugeschüttet.
 
Dabei seit
17. August 2009
Punkte Reaktionen
139
Ort
Merseburg
Du bist wohl auch so ein ausrangierter EX-Crosser/-Endurist wie ich!? :p
Habe inzwischen auch keinen Motor mehr zwischen den Rädern.
Laß Dir nix einreden.......... viel Spaß mit dem neuen Spielzeug!

Gruß xtinto
 
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
nähe Schweinfurt
merkt man dass?:D
hab schon immer Dinge gern gekauft die 1. nicht an jeder Ecke stehen und 2. gute Detaillösungen haben.
Bin schon seit dem Kindergarten KTM Fan, auf die Fahrräder bin ich allerdings erst später gestoßen und fand die auch gleich Klasse.
Ich will auch kein Rad dass nur dafür gebaut ist um irgendwelche Tests zu gewinnen sonst müsste ich auch VW fahren.
Wenn man hier schreibt dass man ein KTM Rad gekauft hat bin ich wohl fast der einzigst der sich freut.
 
Dabei seit
17. August 2009
Punkte Reaktionen
139
Ort
Merseburg
.....ach zufällig geraten :lol:

Bin schon seit dem Kindergarten KTM Fan, auf die Fahrräder bin ich allerdings erst später gestoßen und fand die auch gleich Klasse.
Ich will auch kein Rad dass nur dafür gebaut ist um irgendwelche Tests zu gewinnen sonst müsste ich auch VW fahren.
Wenn man hier schreibt dass man ein KTM Rad gekauft hat bin ich wohl fast der einzigst der sich freut.
.....also ich freu mich für Dich :bier:

Aber denke dran dass das Teil auch zum fahren da ist......nicht nur im Wohnzimmer stehen lassen und mit offenen Mund davor sitzen und sabbern :hüpf:
 
Oben