Kurbel austauschen

Dabei seit
5. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,
ich fahre derzeit eine Shimano Exage Country-FC-M250-Biopace Kurbel auf meinem Trekkingrad, aber zumindest das mittlere Kettenblatt ist durch und schwer neu zu beschaffen (Biopace). Deshalb mag ich die Kurbel austauschen. Hab herausgefunden, dass die Kurbel auf einer 122,5mm Achse montiert ist. Nur finde ich derzeit keinen passenden Ersatz.
Ich habe zum Beispiel die folgende Kurbel gefunden, nur da steht, dass ein 110mm Innenlager empfohlen wird.


Ich kenne mich da leider nicht aus. Im Prinzip bestimmt doch die Achse/Breite des Innenlagers, wie weit die Kurbel vom Rahmen entfernt ist und ob die Kettenblätter oder Kurbelarme am Rahmen schleifen? Passt die obige Kurbel trotzdem zu meinem Rad? Vielleicht kann mir hier jemand helfen, wäre super!

Herzlich, dschones
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
6.646
Ort
Wien
Naja , genauer lesen solltest schon

nur da steht, dass ein 110mm Innenlager empfohlen wird.

Empfohlenes Innenlager: 113 mm

Da brauchst halt ein passendes Innenlager zur Kurbel
Da mußt Lagergehäuse am Rahmen abmessen ob ein 68 od. 73 x 113 mm Lager passt

 
Dabei seit
5. Juni 2013
Punkte Reaktionen
0
Hab ich,.. empfohlen wirds, aber ob sie auch auf ein anderes Tretlager passt, wusste ich halt nicht. Ich dachte, im Zweifelsfall laufen die Blätter etwas weiter außen. Aber hab da eben auch kein Erfahrungswissen.. Mein Tretlager ist noch ganz gut zu gebrauchen, das würd ich ungern austauschen.. Ich find grad keine Trekkingrad-Kurbel im billigeren Preissegment, die auf ein 122,5mm Tretlager passt.
 
Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
459
Wenn die Kettenblätter um 5mm mehr nach außen kommen, macht das der Umwerfer oft nicht mit.
Ferner: das Rad ist über 25 Jahre alt. Bevor ich da jetzt in eine neue Kurbel und neuen Antrieb investiere, würde ich prüfen, ob das Lager noch ausgebaut werden kann, oder ob es eine innige Beziehung mit dem Rahmen eingegangen ist.
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.171
Ort
ausgewandert
Ferner: das Rad ist über 25 Jahre alt. Bevor ich da jetzt in eine neue Kurbel und neuen Antrieb investiere, würde ich prüfen, ob das Lager noch ausgebaut werden kann, oder ob es eine innige Beziehung mit dem Rahmen eingegangen ist.
ein valider punkt. wenn die unzertrennlich sind, dann ist die ganze aktion eh makulatur. ansonsten würde ich, nach testausbau des akt. innenlagers, die genannte kurbel kaufen, testen. wenn es nicht geht, kann man immernoch ein neues lager kaufen
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.171
Ort
ausgewandert
Oben