Kurze Frage: Befestigung Carbon Lenker

Dabei seit
13. Januar 2019
Punkte Reaktionen
407
Hallo,

da ich bisher keine Erfahrung mit Carbon Lenkern habe, so wollte ich vor der Befestigung nochmals nachfragen.

An einen Tune Geiles Teil 4.0 soll ein Syntace Vector Carbon montiert werden.

Muss ich außer auf den Drehmoment der Schrauben noch auf was anderes achten?
Das ich auf die korrekte Ausrichtung des Lenkers achten muss ist mir klar.

Vielen Dank,
Jürgen
 

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
16.280
Ort
Nordbaden
Welchen hast Du denn? In der Regel sagt der Herteller, wieviel Nm er erlaubt.
Die Bremshebel sollten normalerweise mit 1,5 - 2,5 Nm bei Nutzung von Montagepaste schon fest genug sein, dass sie sich im normalen Gebrauch nicht verdrehen, aber bei einem Sturz noch ausweichen können.
 

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
8.584
Ort
Allgäu
Nicht zu lasch anziehen. Vorallem bei den Bremshebeln aufapssen. Man kann das nicht alleine von der Verdrehfestigkeit abhängig machen. Wenn die Klemmschelle "kippelt" und Bewegung an dieser Stelle vorhanden ist dann drückt es dir die Kante der Schelle ins Carbon und der Lenker ist hin irgendwann. 1,5Nm ist zu wenig. Damit ist keine Schelle wirklich fest.
 
Dabei seit
22. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
9.554
+1
Diese Erfahrung musste ich auch machen. Keine Sorge, Carbon ist kein Glas.
 
Dabei seit
3. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
1
^^ Das stimmt, dann möchte ich mal mit gutem Beispiel vorangehen: Mein Lenker ist von Canyon und am Vorbau steht 6 Nm. Gehe ich dann der richtigen Annahme wenn ich alles andere auch unter 6 Nm anziehe nichts falsch mache?
 
Oben Unten