Kurze Fragen - Kurze Antworten

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Wie viel % Sag an der Gabel beim Dirt Bike?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. toastet

    toastet Staubschlucker

    Dabei seit
    06/2012
    In der Regel quasi 0 oder so nah dran wie möglich, sonst nur verschenkte Energie beim Absprung.
     
  4. MaxBas

    MaxBas

    Dabei seit
    08/2014
    Hi, ich suche für ein DJ , Street, Spaßrad einen riser bar.
    760 breit und 65-70mm hoch mit 31.8 Klemmung. Also einen Reviera in breiter oder ein proof in dicker.
    Jemand eine Idee? Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2018
  5. toastet

    toastet Staubschlucker

    Dabei seit
    06/2012
    Würd mal im Trialbereich schauen (Inspired hat doch auch eigene Komponenten), denke aber die sind auch eher nur bei 720mm Breite, Ausnahme vllt 730/740. Vermute aber in den Ausführungen ist NS Bikes schon am krassesten. Den hohen Rise zum DJ und Street kann man ja noch verstehen, aber kein Mensch dreht doch dann mit 760mm Barspins, warum sollte man sowas also anbieten. In 760mm ein Nischenprodukt von nem Nischenprodukt mit 5-6-7 cm Rise, dass fährt ja in der Regel schon keiner. Die beiden kombiniert max-Werte Rise und Breite, vermutlich nahezu unverkäuflich, will doch niemand haben. Dazu vermutlich viel Flex und trotzdem sackschwer oder halt noch schwerer wenn einigermaßen stabil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2018
  6. MaxBas

    MaxBas

    Dabei seit
    08/2014
    die sind häufig zu schmal. und mit 5cm rise? was fahrt ihr so für einen rise am DJ? mit um die 560 ist der stack schon niedrig

    edit: alles klar. danke macht sinn. dann schaue ich nach schmaleren Lenkern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2018
  7. MaxBas

    MaxBas

    Dabei seit
    08/2014
    hab noch mal nachgeschaut: canyon, rose , transition und airdrop statten ihre DJ Bikes mit 760mm aus. Denke es wird dann ein 760 / 50 werden. reicht auch.
     
  8. Hi,

    könnte mir jemand ein paar Teile für ein Specialized P1 empfehlen, hab hier nur den Rahmen, die Laufräder und die Gabel , die ich aber auch gerne tauschen würde. Also fehlen da noch einige Sachen aber ich bin mir sehr unsicher was ich hier kaufen soll. Keine high end Teile aber sollten schon was taugen.

    Vielen Dank :D
     
  9. Alles wo freeride/dirt drauf steht einfach kaufen .ist kein hexenwerk
     
  10. Hi,

    Welches Tretlager z.B verwende ich hier denn?

    Danke
     
  11. Kommt a auf deinen rahmen an und b auf die kurbel die pseries rahmen gibt es mit bsa und bmx innenlager
     
  12. Servus
    Tretlager hängt von Kurbel ab Wens gut und günstig sein soll schau dir ne Truvativ descendant mit DUB lager an.Teile : Bremse empfehl iich agura Mt2 oder T4, vorbau Truvativ husslefelt in 40mm, lenker schauste nach sixpack im angebot. griffe ist geschacksache, ich feier die DMR Deathgrip. Pedale kannste Sixpack Vegas kaufen, stabil und leicht. Kette: Geh auf kustform.de und kauf dir irgendeine Rant bikes 410 oder 510.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  13. Und von mir bekommst ne liste wo du noch mal 100€ sparst
    Warum soll er sich ne 12€ kette holen wenn eine 3.50 € 1/8 völlig ausreicht .warum eine descendant wenn es eine hussefelt genauso gut kann
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. Fährt jemand einen Transition PBJ Rahmen in der kurzen Variante?
     
  15. Asko

    Asko

    Dabei seit
    08/2011
    Hab ein Spanish BB eingepresst und das erste Lager bis zum Anschlag eingepresst(ca. 1mm versenkt)
    Das andere Lager steht dadurch jetzt den einen mm raus, mehr geht nichtmehr wegen Spacer.

    Meint ihr das kann man so lassen oder würdet ihr das ändern?
     
  16. Dann press es wenigstens so, dass beide Lager voll in den Lagersitzen liegen. Falls das nicht möglich ist, unbedingt einen kürzeren Spacer verbauen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1