• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Kuwahara Ranger 1989 Aufbaufaden. (Oder auch alle meine Japaner mit Licht und so;)

Dabei seit
2. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
71
Hallo, hier dokumentiere ich mal den kompletten Aufbau von meinem Ranger. Als Erstes ein Bildchen wie es laut Katalog war und eines aus der Verkaufsanzeige. Ich hoffe ihr habt auch Bock drauf ;).
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
71
Dann angekommen habe ich es als erstes zerlegt, viel brauche ich nicht von den Teilen. Der Steuersatz läuft zu glück noch super. Aufbau soll mit ner Deore2, DX oder 730XT geschehen, oder einem Mix in hauptsächlich silber und mit zeitgemässer Beleuchtung. Ich hoffe, dass ich die Arayas noch gut wieder hin poliert bekomme, bremsabrieb ist noch sehr wenig - würde die gerne mit anständigen Naben weiter verwenden. Er hat keine Dellen und die Substanz ist sehr gut ohne Rost, nur einige Kampfspuren im Lack - der ist aber sonst erhaltenswert und deshalb brauche ich Tupflack, passt da was in RAL in etwa? Wie man am Vorbau sieht, passt die Farbe vom 91er Tiger super(es wird ein kürzerer dran kommen).
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
8.425
Standort
@the border of the hinterland
... deshalb brauche ich Tupflack, passt da was in RAL in etwa? Wie man am Vorbau sieht, passt die Farbe vom 91er Tiger super(es wird ein kürzerer dran kommen).
die autolackierer und meist auch der baumarkt haben die Ral-fächer da. wenn die farbe vom vorbau passt, dann pack den doch ein zum abgleich.

revell emaill gibt es auch in vielen farben und im handlichen kleindöschen.
 

KUBIKUS

♥KUW/\H/\R/\®♥
Dabei seit
28. Dezember 2018
Punkte für Reaktionen
624
Standort
30989 Gehrden
Bin dabei. :)
Sag mal, die originalen Gepäckträger magst Du auch besorgen und montieren?
Oder kommen andere dran?
 
Dabei seit
2. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
71
Es reicht mir, wenn das etwa dran kommt mit ner RAL Farbe, geht hauptsächlich ums konservieren. War jetzt unsicher, ob RAL 5018 oder 5024. Muss ich wohl wirklich mal neben den Farbfächer halten.

Die Arayas kann ich vergessen, das sind nur Kastenfelgen die sich verwinden wie ein Kartoffelchip. :( Wollte ja eigentlich nen Shutter Dynamo in silber vorne verbauen, jetzt kommt nen Laufradsatz rein den ich noch hatte mit DH-3N80 und matt silbernen Contec Felgen mit 17er Maulweite. Bis mir mal was anständiges, poliertes über den Weg läuft.

Kabel durch die Gabel kriegen hat mich etwa 1,5Stunden und 1000Versuche mit Staubsauger und Zahnseide gekostet bis es mal geklappt hat:mad:.

Ansonsten hab ich echt noch 'ne komplette 730 XT zusammen bekommen, bis auf den rechten Bremshebel - den hat mir der @ceo jetzt aber verkauft und graue Shimano-Zughüllen sind bestellt.

Mit nem Lenker der weit nach hinten geht, könnte das mit dem Vorbau evtl. klappen. Muss ich gucken, sonst Nitto MT12 oder so.

Schutzbleche überlege ich ob Pelago in silber poliert gut wären. Und Reifen weiis ich auch noch nicht. Eigentlich möchte ich schon gerne Reflexstreifen, aber dann gibts auch kein Skinwall - Teufelskreis:rolleyes:.

Gepäckträger ist an einer Stelle schon die Schweissnaht gebrochen und geflickt(nachschweissen kein Problem). Auch die Flaschenhalter vom selben Hersteller(Nakadingsbums oder so:D) sind eher "geht so geil", finde ich. Steht zwar made in Japan drauf aber sonst:ka:. Ich muss mal gucken.

Meint ihr die Steuersatzschalen entlacken und polieren funktioniert halbwegs? Der Lackabrieb von den Zügen an einigen Stellen blitzt mich so schön blinkend an:D.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

BigJohn

Doktor der Bierologie
Dabei seit
6. November 2011
Punkte für Reaktionen
3.296
Standort
Franken
An meinem Aries ist ein silberner Steuersatz. Evtl können wir tauschen
 
Dabei seit
2. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
71
Der fehlende Bremshebel ist Heute von @ceo gekommen, Danke dafür, ich konnte endlich Züge verlegen. Die Hebel selbst werde ich noch entlacken und aufpolieren, der Vorbau hat gut Chancen zu bleiben nach ein wenigen paar Metern probefahren. Erstaunt bin ich auch, wie gut die uralten XT-Beläge noch bremsen, hatte eigentlich schon neue eingeplant. Reifen sind probehalber 35er Marathon Racer die noch rumlagen - die haben noch gut Platz, denke 38er mit 45er Schutzblechen könnten gut hinkommen. Die HR-Nabe hab ich noch schnell auf 8fach Freilauf und Kasstte umgebaut, läuft auch wieder gut mit den 7fach Daumies - suche jetzt noch ne kleinere 11-28 737Kasstette. Es gibt noch viel zu polieren, Lackarbeiten, etc, aber es fährt, bremst, schaltet und leuchtet erstmal und das ist die Hauptsache:).
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
71
Ach herrje:rolleyes:. Ich brauche es nicht und es ist mir viel zu klein, also wird es wohl irgendwann von Weibsvolk aus meinem Dunstkreis bewegt. Aber der Gedanke es 5km vom Weg ab Heute stehen zu lassen, hatte zu schwere Gesichtszuckungen verursacht;).
 

Anhänge

Dabei seit
2. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
71
Mal entrümpelt, eingestellt und einen uralten Satz 37er Sportcontact drauf geschmissen(wenigstens 2 gleiche Reifen), dass es einwandfrei fahrbar ist. Zum Glück hat der Hinterbauständer keine Schäden hinterlassen, da hab ich beim Kauf immer Bauchschmerzen:rolleyes:. Die originalen Griffe waren leider viel zu kurz geschnitten für die Barends die dran waren aber die Pedalen finde ich richtig töfte:). Stütze und alles gut gangbar nur die Schalthebel hab ich mit Brunox getränkt und nen Föhn drauf gehalten damit die wieder gingen. Keine Ahnung was ich damit mache. Deore DX/LX liegt hier noch einiges an 7fach um es komplett auszustatten. Aber gross Arbeit oder Geld wollt ich da jetzt erstmal nicht investieren. Frisst ja kein Brot in irgend ner Ecke und die Bastellust auch daran wird schon irgendwann wieder kommen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
3.386
Standort
Nähe GAP
Mensch, die Räder die Du auftust, sehen so gut erhalten aus: So viel Glück muss man haben!
Da kann ich schon verstehen, dass Du das nicht stehen lassen konntest. :daumen:
 
Dabei seit
2. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
71
Heute konnte ich mir einfach mal 3Stunden freischaufeln. Hatte noch nen Deore DX Satz mit Araya RM20 liegen(original waren nur Araya-Kastenfelgen), bei dem sah man vorne schon teils die Gewinde der Speichen aus den Nippeln gucken(waren also original ideal zu kurz und passend für einen Nabendynamo) - war zwar mit vierfach-Kreuzung echt an der Grenze für´n Nabendynamo, denke aber passt noch etwa am Flansch und ich musste auch keine Speichen kaufen. Rest wird M730 XT(Bremsen/095er STI) und M550 LX Schaltwerk und Umwerfer. Die 400LX Kurbel hab ich mit LX-Kram gepimpt und Biopace weg geschraubt, werd die Kurbel noch mit schwarzem Lack austupfen bei den kleinen Macken.
Jetzt ist die freie Zeit aber leider schon wieder um.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
71
Doch noch mal geändert. Da war so‘n komisches Damen-Trekkingrad für ganz kleines Geld - das hatte ne super erhaltene Ausstattung. Pech für den Tiger, dass die Kurbel nur 170mm hat, sonst wäre sie auf dem gelandet. Dafür steht der Antrieb vom Cheetah somit jetzt endgültig fest und wird sich sicher nicht mehr ändern :).
 

Anhänge

Dabei seit
2. Oktober 2016
Punkte für Reaktionen
71
Der Vorbau war mir hier auch zu viel und so einer ist auch in länger am Tiger. Ganz kleine Kabelbinder, Schrumpfschlauch, ne lange M4 Schraube für das Schutzblech an den Sitzstreben fehlen damit das runter kommt da und nen Bolzenschneider muss ich mal mitbringen zum Streben kürzen. Kleinigkeiten bis zur Endform. Werd ich zwar nie fahren, hat aber wieder Spass gemacht :)

914537
914538
914539
 
Dabei seit
14. Dezember 2016
Punkte für Reaktionen
13
Das Endergebnis ist super geworden!
Ein alltagstaugliches, gepflegtes Rad mit schöner Lackierung :daumen:
Wenn man pingelig wäre, könnte noch eine schwarze Hinterradnabe passend zum Nabendynamo folgen, stört aber optisch in keinster Weise.
Da wird sich jemand richtig freuen! :)
 
Oben