Lago di Garda...

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. veraono

    veraono out of order

    Dabei seit
    01/2009
    Ist der Dosso dei Roveri nicht vor ein paar Jahren mal “begradigt“/mit Schotter ausgefüllt worden? Dachte das war mal hier Thema, oder hab ich das falsch in Erinnerung?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. stuk

    stuk Home:ruhrgebeat / Trip: lago finale alps

    Dabei seit
    10/2007
    Der wird immer mal gerne nachgeschottert. Und die raubetonplatten wurden vor ca. 2 jahren mal zur geröllhalde gepresstluftgehämmert
     
  4. Onkel_Stussi

    Onkel_Stussi dat's barschen toback

    Dabei seit
    06/2009
    Ok, Danke dir. Sehr schade ist ja doch a schöner Trail gewesen
     
  5. Ironmax2010

    Ironmax2010

    Dabei seit
    09/2013
    Moin zusammen,

    die kommenden Tage steht mal wieder der Lago am Programm. Bin über die Tremalzo Runde mit Abfahrt runter zum Ledrosee gestolpert. Vorerst nur digital. Hab da von allen möglichen Trailsperrungen gelesen. auch der 456er soll dabei sein, oder eben auch nicht. Bin beim recherchieren hier im Forum noch nicht ganz schlau daraus geworden.
    Kann jemand zu einem beruhgenden Prozentteil sagen ob diese Route noch ohne Bußgeld fahrbar ist? ich mein eher runter vom Tremalzo zum Ledro.

    Danke vorab!

    Gruß
    Max Tremalzo 456.JPG
     
  6. steverunner

    steverunner

    Dabei seit
    05/2005
    Geht der Tremalzo schneemäßig schon ?
     
  7. Tob1as

    Tob1as Talentfrei

    Dabei seit
    01/2010
  8. Ironmax2010

    Ironmax2010

    Dabei seit
    09/2013
    Dankeschön! Wie ist die Abfahrt bis zur Bochet de la Spinera Kreuzung, wo´s dann auf die Forstautobahn geht?
    xc, am, en, fr, dh?

    will nur nicht auf den Tremalzo hochkurbeln und dann vom ersten Trailteil entäuscht werden.

    Danke + Gruß
     
  9. on any sunday

    on any sunday

    Dabei seit
    09/2001
    Das ist doch zum grossen Teil die Abfahrt der "klassischen" Cima Caset Runde.
     
  10. besos

    besos Plattmacher

    Dabei seit
    06/2003
    Hier gibts ne grafische Übersicht. Ob das allerdings so eingetreten ist weiß ich nicht. Der 456er ist aufgeführt.
    http://www.bike-magazin.de/touren/t...tz-fuer-mountainbiker-im-trentino/a31147.html
     
  11. cxfahrer

    cxfahrer gefährliches Halbwissen

    Dabei seit
    03/2004
    69caplone.

    Ist schon mal wer Mt. Caplone den 69 runter (und weiter über Cima Tignalga oder 229 S. Michele) ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2017
  12. trail_desire

    trail_desire

    Dabei seit
    03/2013
    Alles etwas verwirrend.....hat jemand hier eine Liste worauf die Namen der Trails den Sentiero Nummern zugeordnet sind?
    So wie Anaconda ist 637......
     
  13. isartrails

    isartrails Kommentator

    Dabei seit
    01/2004
    Bin schon bei der ersten Gegensteigung am Monte Caplone umgekehrt, also nach 20 Metern. Was ich einsehen konnte, sah nicht gut aus und ließ Schlimmeres erwarten. Dürfte 'ne Wanderpartie mit einigen Gegenanstiegen werden, aber wir sind hier alle auf deine Erfahrungen gespannt! :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  14. isartrails

    isartrails Kommentator

    Dabei seit
    01/2004
    Erlaubt bleibt allein das hier: Bei km 4,5 (ca. 200 Meter vor der Bochet di Spinera) zwingen sie dich rechts ab ins Val Pubrei und Val di Pur. Der Weiterweg entlang der Flanke zur Bochet di Spinera, wie in meiner Tour "Val Marza Explorer" enthalten, wird verboten. Ob die Verbote schon stehen, kann ich dir nicht sagen.
    Bin dort noch nie einem Menschen begegnet.
    Der Trail von der Bochetta di Caset bis zum Zwangsabzweig ist ganz nett, danach verpasst man allerdings den besten Teil, wenn man der offiziellen Beschilderung folgt.
    Du kannst ganz risikolos bis zum Abzweig fahren, dann möglicherweise bis zur Bochet de la Spinera schieben (ist nahezu höhengleich) und dort die Situation neu "sondieren"... :D
    Im Zweifel schiebst du halt die 200 m zurück.
    Und vergiss nicht, Fotos zu machen und hier zu posten.
     
  15. isartrails

    isartrails Kommentator

    Dabei seit
    01/2004
    Der erste Fleisspunkt geht an dich! Weiter so.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  16. geronet

    geronet Flottes Lottchen

    Dabei seit
    09/2009
    Man kann auch über Malga Caset Richtung Norden den Bergrücken runter, ist auch ein ganz netter Weg.
     
  17. isartrails

    isartrails Kommentator

    Dabei seit
    01/2004
    Ja, aber inzwischen leider nicht mehr einer der offiziell erlaubten.
     
  18. anna1208

    anna1208

    Dabei seit
    01/2017
    Verstehe ich das jetzt richtig, dass die strecke vom tremalzo zum passo guil (779 A) gesperrt sein wird?!?! dann kann man den tremalzo ja auch komplett vergessen !!!!!
     
  19. McNulty

    McNulty

    Dabei seit
    07/2011
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2017
  20. Achtzig

    Achtzig

    Dabei seit
    06/2012
    Mittlerweile den ersten Kaffee drin oder wie ist diese Einsicht zu deuten?:daumen:
     
  21. UncleHo

    UncleHo Konspirativer Biker

    Dabei seit
    08/2006
    Das verstehst Du falsch... und McNulty hat es daraufhin die Stimme verschlagen...:hüpf:
     
  22. anna1208

    anna1208

    Dabei seit
    01/2017
    Bitte sagt, dass ich es falsch gelesen und interpretiert habe ....... oder ist es wirklich so????
     
  23. UncleHo

    UncleHo Konspirativer Biker

    Dabei seit
    08/2006
    Klar geht Tremalzo-Guil noch...
     
  24. isartrails

    isartrails Kommentator

    Dabei seit
    01/2004
    Der ist mir leider entgangen. Hab ich was verpasst...?
     
  25. McNulty

    McNulty

    Dabei seit
    07/2011
    Ich hatte sinngemäss geschrieben - aber ein wenig lauter : Weniger Sorgen machen wg. Sperrungen - einfach mal fahren.
    Es gibt so viele Möglichkeiten und manchmal oder auch nur manchmal - erst fahren dann fragen.

    War mir aber politisch zu inkorrekt :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  26. stuk

    stuk Home:ruhrgebeat / Trip: lago finale alps

    Dabei seit
    10/2007
    Ich hab meine Einstellung geändert.
    Bin über 10 Jahre nur politisch korrekt und erlaubt gefahren. Nun sperren die trotzdem:aufreg: und bauen trails zu forstwegen um.....
    Ab jetzt fahr ich wo ich meine das es mir Spaß macht und plane Gebühren ein. Ein bikepark kostet auch. ....:i2:
    Biotopos bleiben tabu
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 3