Lago di Garda...

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Achtzig

    Achtzig

    Dabei seit
    06/2012
    Streckennutzungsgebühren sind nur fair :daumen:
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Eigerbiker

    Eigerbiker Sunset-Biker

    Dabei seit
    05/2005
    Noch mal eine Frage zum Caplone:
    Hab auf bike-gps gesehen, dass man auch bei der Forte Ampola ins Valle di Lorina abzweigen kann, später dann rechts hoch bis Bocca del Grü. Kennt das einer von euch?
    Oder doch besser auf der Strasse bis zum Idro runter und über Bondone hoch?
     
  4. besos

    besos Plattmacher

    Dabei seit
    06/2003
    Das hier? http://www.gpsies.com/map.do?fileId=adqxlvdyjjnvuneg
    Schaut zumindest vielversprechend aus wenn man die Steigungen vergleicht. Meine das ist hier schon mal irgendwo erwähnt worden...
     
  5. Eigerbiker

    Eigerbiker Sunset-Biker

    Dabei seit
    05/2005
    Ja, aber halt hoch.
    Kennt das jemand?
     
  6. isartrails

    isartrails Kommentator

    Dabei seit
    01/2004
    Mir wurde jetzt die Liste der Verbotsschilder zugeschickt und damit ist es offiziell: der 456 ist leider drauf. Die Lageposition des Verbots ist exakt am Abzweig ins Val di Pur.

    Das Ledro-Tal ist für meinen Geschmack eh noch gut weggekommen, wenn man es mit dem vergleicht, wie der Verbotsteufel im Alto Garda gewütet hat...
     

    Anhänge:

    • Hilfreich Hilfreich x 3
  7. Guerill0

    Guerill0 Kurbel-Kurbler

    Dabei seit
    07/2005
    SAT 409 ( a Valle della Croce di Bondiga)
    pos. 24 45° 56' 45,7" N 10° 51' 26,6" E

    Handelt sich ja offensichtlich um den Tovo Trail, aber physische "Verbotsschilder" sind da laut seriöser Quelle definitiv keine.
    Weißt du wann die hingenagelt werden sollen? Sonst plan ich den kurzfristig auch noch ein ;-)
     
  8. UncleHo

    UncleHo Konspirativer Biker

    Dabei seit
    08/2006
    Laut Ankündigung vom Fremdenverkehrsamt wohl noch innerhalb der nächsten Wochen. Die Provinz drängt auf Umsetzung, da man bereits im Verzug ist. Die ganze Aktion hätte bereits letztes Jahr abgeschlossen sein müssen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  9. anna1208

    anna1208

    Dabei seit
    01/2017
    Kann man denn nicht mehr den 409B fahren?? Der ist doch frei, oder?

     
  10. anna1208

    anna1208

    Dabei seit
    01/2017
    Ich habe mAl auf die Karte geschaut.
    Geht nicht bei Bocchet de la Spinera ein Weg lang, der dann auf die Tour Val Marza Explorer trifft? Man umfährt die S456 und kommt dann bei F.li S.Martino
     
  11. stuk

    stuk Basecamp: Wohnmobil

    Dabei seit
    10/2007
    Neee wir haben es schon wieder gemacht. .....gebucht. ....Einmal Lago immer Lago
     
  12. doobiedoo

    doobiedoo

    Dabei seit
    04/2013
    Was ist eigentlich mit den alten jägerpfaden bei cavedine. Da stand mal in der bike ein Artikel drin. Und ich meine, dass die auch für den riva Marathon genutzt wurden. Wie schwierig sind die und gibts da sinnvolle GPS Daten? Ich möchte mal abseits von tremalzo und 601er und so Touren fahren


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  13. walfersama

    walfersama

    Dabei seit
    09/2016
    Bald geht's los - mein erstes Mal Garda.

    bin schon maximalgespannt! :)
     
  14. NattyJan

    NattyJan

    Dabei seit
    10/2012
    Bei mir auch. Bin auch gespannt auf Uphill Kurbeln und wie das Gefühl ist von EMTB´s eingeholt zu werden ist :hüpf:
     
  15. cxfahrer

    cxfahrer kick out the jams

    Dabei seit
    03/2004
    Ich empfehle dazu Ponale bis zur Malga Palaer, dort müssen die Gruppen geführter E-Biker nämlich umkehren, weil ihre 20kg-Bomber nicht akkufrei den 422 hoch kommen.
    Es nervt schon ein wenig, wenn man in so eine Gruppe gerät: ständig halten die an wegen labern und Panorama, dann eiern sie rum beim Anfahren und überholen einen dann stolz wie Harry auf der Betonrampe und werfen einem einen Blick zu als wäre man ein Halbirrer, weil man sein Superenduro mit knapp 60 noch ohne Motor den Berg hoch fährt :rolleyes:
     
    • Gewinner Gewinner x 5
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  16. NattyJan

    NattyJan

    Dabei seit
    10/2012
    Danke für den Tipp, wird mit in die Planung genommen. Wollten eh mal Richtung Lago di Ledro gucken.
    Ich habe zwar noch ein paar Jahre aber mein Mitfahrer/ Vater bewegt sich im gleichen Alter und ist genauso "halbirre":lol::i2:
     
  17. RacingRalfi

    RacingRalfi

    Dabei seit
    11/2005
    wie schauts denn im Oktober ( 18 - 21.10 )am lago aus ?
    Alles noch offen ( Bars Restaurants ) oder muss man schon Abstriche machen ?
    War bis jetzt immer nur im Mai........
     
  18. stuk

    stuk Basecamp: Wohnmobil

    Dabei seit
    10/2007
    Ab mitte Ende September wird es schon unter der Woche deutlich zurückgefahren und die "Buden" haben nur noch abwechselnd auf. Am we ist dann wieder Trubel
     
  19. RacingRalfi

    RacingRalfi

    Dabei seit
    11/2005
    Nee, das würde passen,
    Trubel brauchen wir net.....
    Hauptsache Abends was zu Essen
     
  20. Eigerbiker

    Eigerbiker Sunset-Biker

    Dabei seit
    05/2005
    Kennt keiner den Weg durchs Valle di Lorina hoch zur Bocca del Grü?
     
  21. dre

    dre Irrer

    Dabei seit
    05/2004
    Jep, so habe ich das auch vor 2 Wochen erlebt. Aber was soll es. Auf den Trails habe ich keine E-Biker gesehen. Die eiern alle nur auf den mehr oder weniger bekannten "Radwegen" rum. Ja, dort sind sie eine Pest. Aber wenn man etwas schaut, kann man sich aus dem Weg fahren.
    Habe mein 601 auch brav überall hochgetreten und wurde nicht nur belächelt sondern auch von Experten darüber informiert, dass meine Räder zu klein sind und der Rahmen ja wohl aus dem Baumarkt sei. Die gleichen Typen die im Ledrotal mit einem E-Bike die Betonrampen nicht hochgekommen sind.
    Das wird sich alles regeln. Was haben wir am Lago nicht schon alles erlebt. Gehypt und zu Grabe getragen; liegt beide oft dich beeinander.

    Letzte Augustwoche können dann wieder alle E-Bike über mich lachen, wenn ich ganz in Ruhe da langfahre wo sie nicht einmal eine fahrbare Möglichkeit vermuten.

    Ach so, Anmerkung, ich gehören mit 51 ja fast noch zu den jungen Hüpfern. :)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 7
    • Gewinner Gewinner x 1
  22. stuk

    stuk Basecamp: Wohnmobil

    Dabei seit
    10/2007
    Hoch ist das neue runter. ....
    Egal.
    Ich freue mich schon auf meinen Urlaub im Juni.
     
  23. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    Hallo,

    Bin nächste woche auch wieder am Lago. Und meine Frau ist mit dem E-Bike dabei :D. Ich trete seit mehr als 20 Jahren alles selber hoch, aber die Zeit wird kommen, das ich mir auch ein e-Bike kaufe. Ich verstehe deshalb die negativen Meinungen hier nicht. Auch ein Kurt Resch fährt e-bike. Hat einfach viele Vorteile.


    Grüße

    Hans
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  24. dre

    dre Irrer

    Dabei seit
    05/2004
    Bitte nicht mistverstehen. Ich habe absolut nichts gegen E-MTBler. Für viele ist es eine Möglichkeit unseren Sport zu genießen.

    Im Bekanntenkreis gibt es einige wo Männlein oder auch Weiblein jeweils einen den E-Bike-Partner unterwegs sind.

    Auch für ältere oder Sportler mit Handikap ist es eine tolle Lösung.



    Aber, das Thema wird schon ganz schön gepuscht. Und leider wird es Fälle geben, wo E-Biker aufgrund der technischen Unterstützung in Regionen und Bereichen auftauchen, in denen sie fahrtechnisch und auch konditionell leider nichts (noch nichts) zu suchen haben. Und am Lago ist mir da schon eine ungesunde Konzentration aufgefallen. Leihbikes bringen halt richtig Geld.



    Aber ich schweife hier ab. Zurück zum Lago ……
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. cxfahrer

    cxfahrer kick out the jams

    Dabei seit
    03/2004
    Mich hatte auch ein Pärchen auf offensichtlich eigenen Haibike-E-Fullys überholt, die waren so Anfang 60 und schauten so als wäre es ihnen ein wenig peinlich, wo ich doch hochtrete.
    Ich finde da muss nichts peinlich sein. Irgendwann ist man eben zu schwach, und man benötigt berghoch eine Unterstützung.
    Wir haben dafür meist einen Sprinter benutzt :D .

    Am Gardasee gibt es so viele Wege, wo ein E-MTB einfach viel zu hinderlich ist, und bis die Zeit kommt, dass ein E-Bike mal unter 17kg wiegt und trotzdem bis auf den Tremalzo kommt, da bin ich schon lang unter der Erde.

    E-Biker sind eher im Mittelgebirge ein zunehmend nervendes Problem, wo das Tragen eines Bikes und die Leistung des Akku weniger eine Rolle spielt.
     
  26. Denzinger

    Denzinger

    Dabei seit
    08/2011
    Bist Du schon so alt und trist immer noch ohne E :D:D:D:D
    Die Bikes gibt es doch schon
    http://www.vivax-assist.com/de/produkte/e-mtb/fahrrad.php?id=659
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1