Lago di Garda...

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. UncleHo

    UncleHo Konspirativer Biker

    Dabei seit
    08/2006
    Na, ob die vorher eine Durchfahrtsgenehmigung bei der Gemeinde in Tremosine eingeholt haben? Ansonsten kann es bis zu 338 Euro teuer werden.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Ghost.1

    Ghost.1

    Dabei seit
    01/2011
    Als ob sich alle Biker an Verbote halten würden
     
  4. on any sunday

    on any sunday

    Dabei seit
    09/2001
    Ok, dachte bisher, das er nur für Motorräder gesperrt sei.

    [​IMG]
     
  5. hiTCH-HiKER

    hiTCH-HiKER endurama.de

    Dabei seit
    09/2007
    Mit einem lärmenden Abgas-Mobil die Gegend zu verseuchen finde ich schon ziemlich dreist. Habt ihr den Typen nicht angesprochen?
     
  6. UncleHo

    UncleHo Konspirativer Biker

    Dabei seit
    08/2006
    Verbot am 31.01.2015 in Kraft getreten.
     

    Anhänge:

  7. isartrails

    isartrails Kommentator

    Dabei seit
    01/2004
    Das Schild auf deinem Foto lässt in der Tat diese Interpretation zu.
    Andererseits, wie alt ist das Foto?
    Andererseits, offizielle Erlasse und tatsächliche Beschilderung gehen oft nicht Hand in Hand...
    Mir sind erst im April zwischen Passo Nota und Tremalzo zwei Straßenmotorräder mit deutschen Kennzeichen entgegen gekommen.

    Ich persönlich habe wenig Probleme mit zwei verirrten Krafträdern oder einem Defender. Könnte ja auch die Forestale mit offizieller Erlaubnis unterwegs sein, oder ein Allrad-Panda eines Grundeigentümers. Haben wir nicht gelernt, jederzeit mit unvorhersehbaren Situation zu rechnen und entsprechend zu reagieren?

    Ich stör mich dann eher an Schlaubergern, die Gesetzeslücken zu kommerziellen Eigensinn ummünzen, so geschehen in der Lombardei, wo Quad-Karawanen die Bergwege bevölkern...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. UncleHo

    UncleHo Konspirativer Biker

    Dabei seit
    08/2006
    Die Quads waren anscheinend auch der Auslöser der Sperrung.
     
  9. Achtzig

    Achtzig

    Dabei seit
    06/2012
    Bin da auch schon mit'm Auto runter. Und finde es schon seltsam, sich über Streckensperrungen zu beschweren und zeitgleich eben solche aber für andere Interessensgruppen zu fordern.
     
  10. on any sunday

    on any sunday

    Dabei seit
    09/2001
    Macht ja direkt keiner, ausser dem Herren mit dem Aluhut. [​IMG]
     
  11. freetourer

    freetourer Guest

    Dabei seit
    03/2006
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2017
  12. Marvin_Dolomiti

    Marvin_Dolomiti GardaDolomiti Bikeguide

    Dabei seit
    05/2011
    Falls ihr euren Tourenradius mal ein wenig erweitern wollt: Die BiciBus-Linien (mit Radanhänger) binden den nördlichen Gardasee an die Brenta-Täler an. Für wenig Geld (Gästekarteninhaber kostenlos!) wird auf 7 Linien regelmäßig bis zur Paganella geshuttelt, nach Terme di Comano, ins Ledrotal und nach Madonna di Campiglio.
    Oneway kann man so ausgedehnte Allmountain-Touren machen und am Abend doch wieder die Füsse im Lago kühlen. :D
    Weitergehende Infos im "BiciBus"-Nachbarthread.
    Gute Trails mit deutlich weniger Melonenschotter gibt's nämlich auch ganz in der Nähe...
     
    • Hilfreich Hilfreich x 4
  13. micha.0815

    micha.0815

    Dabei seit
    05/2010
    Hallo
    Gibt es eine andere traillastige Abfahrt von Tenno als Sentiero di Gola? Dieser soll ja auch von den Sperrungen betroffen sein.
     
  14. UncleHo

    UncleHo Konspirativer Biker

    Dabei seit
    08/2006
    Über Frapporta San Lorenzo Deva... Ortskenntnisse von Vorteil.
     
  15. micha.0815

    micha.0815

    Dabei seit
    05/2010
    Danke
    Werde ich ausprobieren.
     
  16. geronet

    geronet Flottes Lottchen

    Dabei seit
    09/2009
    Ist die Abfahrt Passo Rochetta-Pregasina nun schon E-MTB tauglich gemacht (bergauf) oder noch schön holprig wie früher? Fahren morgen mit Anhänger zum Tremalzo und ebenda wieder runter.
     
  17. reinera

    reinera

    Dabei seit
    06/2002
    Ostern war's noch schön holprig, hoffe das bleibt auch so.

    Gesendet von meinem SM-T810 mit Tapatalk
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. dre

    dre Irrer

    Dabei seit
    05/2004
    Bin ab dem 27.08. unten und werden mal Tremalzo shutteln via St. Michele nach Pieve fahren, oder über Corna Veccia nach Vesio, dann mal schauen wie sich Campione verändert hat, alles wieder zurück zum Passo Nota und dann die übliche Tour gen. 422 nach Pregasina. Bin gespannt, was da alle "geplättet" wurde.
     
  19. freetourer

    freetourer Guest

    Dabei seit
    03/2006
    Ich bin vor 2 Wochen noch die Tremalzo Runde gefahren: Riva - Lago di Ledro - Lago di Ampola - Tremalzo - Passo di Nota - Passo Rocchetta - Pregasina - Riva. Der obere Teil vom 422 (in Fahrtrichtung linker Trail) war eigentlich so wie immer (ev. ein wenig ausgewaschener als noch letztes Jahr).
     
  20. trail_desire

    trail_desire

    Dabei seit
    03/2013
     
  21. trail_desire

    trail_desire

    Dabei seit
    03/2013
    Ab 27.8 sind wir auch da:)
     
  22. Onkel_Stussi

    Onkel_Stussi dat's barschen toback

    Dabei seit
    06/2009

    Anhänge:

  23. geronet

    geronet Flottes Lottchen

    Dabei seit
    09/2009
    Der 422 ist bis auf etwa 5 Stellen Singletrailer-geeignet, ein paar Schlüsselstellen wurden ausgebessert. Die Hohen Stufen muss man halt runterschieben sonst setzt der Anhänger auf. Sonst halt das übliche Klientel unterwegs, welche da schön den Weg runterschreddern.

    Auf dem Weg Tremalzo-Passo Nota sind uns auch vier MX-Maschinen entgegen gekommen, wird echt Zeit für eine Schranke. Die müssen ja nicht überall die Luft verpesten :mad:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  24. UncleHo

    UncleHo Konspirativer Biker

    Dabei seit
    08/2006
    Außerhalb meiner Reichweite
     
  25. Onkel_Stussi

    Onkel_Stussi dat's barschen toback

    Dabei seit
    06/2009
    Schade
     
  26. Lusio

    Lusio

    Dabei seit
    09/2012
    Müste der "M.te Cas" sein mit der Wallfahrtskirche Madona di Motecastello