1. Der MTB-News Kalender 2019 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.
    Information ausblenden

Lago di Garda...

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. derwaaal

    derwaaal Mitfahrer

    Dabei seit
    07/2013
    Düster ...
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Hallo,

    Ist der untere Teil des 601 eigentlich gesperrt, da sind Tonnen losem Schotters auf dem Trail die eigentlich sogar für Eh-Bikes ausgeschildert sind.
    MFG Matthias
     
  4. mw.dd

    mw.dd Become a millionaire - be a Sportfunktionär

    Dabei seit
    07/2006
    Ist das nicht Gardasee-typisch?
     
  5. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    hoch ist der gesperrt.
    runter darf man aber....
     
  6. Hahaha,

    ja aber nicht in den Mengen. An den Wegen sind folgende Schilder angebracht, sieht eindeutig aus. 601 und für Radler gesperrt.

    20180708_154833.
     
  7. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    ok ernsthaft,es gibt einen 601 für Wanderer und einen für Biker. wurde vor ca. zwei,dreiJahren eingeführt......
    das Foto könnte aber auch von einem weiteren Weg namens Traole stammen.
    (kreuzt mehrfach die Straße)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. Naja dann werde ich mir doch mal ein Shuttle nehmen und den 601 ab Anfang fahren. Bin selbst bis zum Parkplatz hoch getreten und da findet man ebend nicht jeden Einstieg.
    MFG Matthias Feller aus Torbole
     
  9. oeger

    oeger

    Dabei seit
    06/2011
    Den Einsteig zum unteren Teil des 601 kann man doch eigentlich gar nicht verfehlen, wenn man hochtritt? Bei Malga Zures geht es rechts weg. Das ist das Flachstück zwischendrin, links Mauer und dahinter Wiese, rechts stehen zwei fette Schilder/Karten. Dort in den Forstweg rein, das Rad über die Schranke heben, Forstweg folgen, bis rechts ein Tor den Start des unteren Teils markiert. siehe https://freeride.today/der-601er-kann-jetzt-table-und-anleger/
     
  10. Doch kann man wenn man den flachen Weg nicht bis zum Tor folgt, dann steht man vor einem feinen Trial der hübsch ist aber leider illegal.
    Das mit dem Tor habe ich erst an der Info in Torbole erfahren.
    Es wird schon noch.

    MFG Matthias
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. mrwulf

    mrwulf

    Dabei seit
    07/2003
    Jemand aus dem Forum vom 16.-20. Juli am Gardasee?
    Werde mit Frau und Kind in Torri sein und darf auch mal mit dem Bike losziehen. Alleine fahren macht nicht so viel Spaß und bin offen für Enduro Touren und fit um auch mal 1.500hm am Stück hochzutreten.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. Bin noch bis 18. da aber 1500hm wären bei mir als Tieflandstoperbiker die Grenze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2018
  13. sub-xero

    sub-xero Gletschersau

    Dabei seit
    10/2009
    Hallo Matthias,
    dieser Abschnitt gehört nicht zum offiziellen 601-Trail (siehe auch das Foto oben). Schau mal hier:
    https://www.gletschersau.de/gardasee-sentiero-601/
    Auf der Karte am Ende der Seite siehst du, dass der 601 im unteren Viertel einen scharfen Linksknick macht. Wenn du geradeaus weiter fahren würdest, kommst du auf einen Trail, der mehrfach die Straße kreuzt. Der ist offiziell für MTB verboten und stellenweise voller losem Schotter.
     
  14. nilsi2001

    nilsi2001 Hardtails sind die wahren Mountainbikes !

    Dabei seit
    02/2016
    Hallo!
    Ich suche jeden der ab dem 11.8.18 am Lago ist und mich mit auf einige Touren nehmen würde. Für mich ist es der erste Urlaub am Lago deswegen würde ich jemanden mit etwas Erfahrung bevorzugen. Ich wäre für CC und Allmountain Touren bis 700hm zu haben. Fahre überzeugt Trailhardtail.
    Gruß Nils
     
  15. Hallo!
    Touren ohne Shuttle,Start ist Ziel,natürlich bergauf-bergab.Wie oder wo finde ich sowas.Wir sind immer in Malcesine und nehmen das nächste mal unsere Stahlrösser mit.
     
  16. isartrails

    isartrails Kommentator

    Dabei seit
    01/2004
    Malcesine ist für sowas so ziemlich die ungünstigste Location, die man sich denken kann: Vorne der See, hinten eine 2000m-Wand und rechts und links 'ne stark befahrene Staatsstraße. Eigentlich bleibt einem da nur die Seilbahn, um wenigstens was halbwegs Vernünftiges zusammenzubasteln.
     
  17. Das mit Malcesine ist eh klar,ich kann ja mit dem Auto wohin fahren. Auto abstellen,und eine Runde biken.
     
  18. isartrails

    isartrails Kommentator

    Dabei seit
    01/2004
    Ah, ok, dann war dein Post, zumindest für mich, mißverständlich.
     
  19. derwaaal

    derwaaal Mitfahrer

    Dabei seit
    07/2013
    Das macht die Auswahl aber nicht einfacher ;)
    Die Benzinkosten kannst aber auch einfach in die Seilbahn investieren - zumindest einmal
     
  20. cxfahrer

    cxfahrer bored stiff

    Dabei seit
    03/2004
    Oder mit dem Boot nach Limone rüber, das ist deutlich entspannter als zweimal halb um den See zu fahren.
     
  21. Hans

    Hans

    Dabei seit
    08/2001
    Hallo,
    War Pfingsten in Malcesine . Bin mit meinem Vermieter, Einheimischer und Mountainbiker, eine super Tour von Malcesine auf alten Karrenwegen nach Garda gefahren . Waren rund 35 Kilometer und 900 Höhenmeter . Super schöne Tour. Wir sind dann auf der Straße zurück. Alternative Schiff oder die Panoramatour G arda Malcesine von Andreas Albrecht. Das wären dann halt ca 70 Kilometer und geschätzt 1600 Höhenmeter.

    Grüße
    Hans
     
  22. terryx

    terryx

    Dabei seit
    06/2005
    @chrikoh@chrikoh: wenn Du mit dem Auto fahren willst, dann nach N nach Torbole oder Riva - von dort starten eigentlich die meisten Touren.
     
  23. Sowas stelle ich mir vor.
     
  24. dre

    dre Irrer

    Dabei seit
    05/2004
    Jep. Boot - Limone - Tremosine - evtl. Riva und mit dem Rad zurück. Oder wieder mit dem Boot zurück.
     
  25. nilsi2001

    nilsi2001 Hardtails sind die wahren Mountainbikes !

    Dabei seit
    02/2016
    Hallo,
    Ist jemand ab nächster Woche am Lago?
    Gruß Nils