• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Lago di Garda...

Dabei seit
15. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
3
Standort
aalen
Mit dem Fahrrad?
Hochtragen?
5ter Tunnel links vom Pso Nota aus.
Von der anderen Richtung... anders zählen.
Da oben ist kein Handynetz!

Zum Zustand: viel mehr erodieren als vor 2 Jahren kann ich mir kaum vorstellen, da wird halt die eine Luftwurzel frei hängen und dort ein Steinchen den Hang gerollt sein. Tiefe Rinne, bröselige Felsen usw.
Okay, danke. Die Luftwurzeln gab's vor ein paar Jahren schon. Weiß ich mal Bescheid, danke.
Lg Klaus
 

isartrails

Kommentator
Dabei seit
27. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
995
Standort
Rund um den Wörthsee
Abend zusammen. Frage. Wie lange kann man mit der Gondel den MonteBaldo mit dem Bike hoch bzw. ab wann werden Bikes nicht mehr mit hoch genommen??
Es sieht aus wie deutsch - allein, ich verstehe die Frage nicht. :confused:
Du meinst eventuell, „bis zu welcher Uhrzeit?“ oder „bis einschließlich welchen Monats?“.
Wenn es um die Uhrzeit geht, dann ist es so, dass es fixe Fahrzeiten für die Bikebeförderung gibt.
Stehen auf der Seite des Betreibers.
Darf ich das für dich googeln? - https://funiviedelbaldo.it/de/fahrplane-und-tarife/
 
Dabei seit
1. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
6
Hallo
hat jemand einen tipp für eine kurze runde mit start riva! hoher singetrail anteil bevorzugt auf der abfahrt...suchen noch eine tour für den ersten tag da wir wohl erst gegen mittag nachmittag ankommen!
danke schonmal
 
Dabei seit
18. August 2013
Punkte für Reaktionen
46
Abend zusammen, kurze Frage.
2015 habt Ihr mir den Tipp gegeben den 601 zu fahren, da wir nur einen Tag zum Biken hatten . Das war perfekt (mit Gondel rauf ;). )
Super Downhill.
Jetzt darf ich wieder zum Gardasee und suche etwas ähnliches. Habe aber paar Tage mehr.
Shuttle Richtung Tremalzo ? Wo schmeissen die einen da raus ?
Danke
 

Duke_do

Biker aus Leidenschaft
Dabei seit
30. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
442
Standort
Dortmund
Am Sonntag fuhren sie noch und solange das Wetter und die Nachfrage da ist, werden sie wohl auch noch weiter fahren.
Alles weitere direkt mit den diversen Anbietern klären.
 

soundfreak

immer auf der Suche
Dabei seit
11. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
49
Standort
Osttirol
Wettermäßig soll es ja gut werden. 20 Grad. Wie sieht es auf dem Berg aus? Sollte man doch eher komplett lang tragen mit ner warmen Jacke?
grober anhaltspunkt ist auch die wetterinfo auf bergfex - bei aktueller prognose würde ich noch alles an touren nähe riva fahren.
solang es aufwärts geht ist für mein empfinden nicht viel kleidung erforderlich, das temperatur empfinden hat aber jeder anders, jeder schwitzt auch anders & etc.
eher doof ist's nun, wenn es immer wieder rauf u. runter geht, da helfen leichte windjacken/hauben aber auch ganz gut.

(fast) mitte oktober ist es auf ~ 2000 m Höhe aber immer von vorteil, warme kleidung (lang lang, stirnband u.ä.) dabei zu haben, vor allem für die abfahrt dann. ein trockenes wechsel-leiberl, wenn man irgendwo einkehrt, ist dann schon sehr fein ;) :)
 

sundaydrive+r

601-Lover
Dabei seit
20. September 2005
Punkte für Reaktionen
72
Standort
Berlin/Brandenburg
Hatte es endlich dieses Jahr auch mal hin geschafft und dann killt mich diese Virusgrippe... gestern hing ich im noch im Spital am Parcetamol Tropf. Ja zumindest hatte ich mich einmal zum Belvedere hochgeschleppt...
 

Anhänge

Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
224
War vor Jahren mal am Gardasee und bin halt den Trail vom Tremalzo zum Ledrosee gefahren. Was sind denn so die flowigsten Trails dort? Also gerne ruppig, aber halt nicht so steil schottrig...

Kennt jemand einen netten Campingplatz den man als Ausgangspunkt nehmen könnte? Freistehen mit dem Womo wird da ja wahrscheinlich schwierig sein, oder!?
 
Dabei seit
25. März 2008
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Dresden
War vor Jahren mal am Gardasee und bin halt den Trail vom Tremalzo zum Ledrosee gefahren. Was sind denn so die flowigsten Trails dort? Also gerne ruppig, aber halt nicht so steil schottrig...

Kennt jemand einen netten Campingplatz den man als Ausgangspunkt nehmen könnte? Freistehen mit dem Womo wird da ja wahrscheinlich schwierig sein, oder!?
Wir sind seit ca. 10 Jahren regelmäßig auf Camping Maroadi. Der hat sich mittlerweile zum ziemlichen Luxusplatz entwickelt was aber nicht für jeden schlimm ist 8-)
Du solltest aber wissen das 80% der Campingplätze irgendwann im Oktober schon zumachen. Maroadi ist einer der wenigen die zumindest den ganzen Oktober noch auf haben...also per Telefon nachfragen wann die wirklich schließen.
Frei stehen sollte zu so später Saison kein Problem sein wenn auch nicht immer legal.
Wie groß ist dein WoMo? Ausgebauter Kasten oder Weißware? Vorstellung zum Platz? Wenn ich das weiß kann ich dir auch was in der Gegend empfehlen.

Gruß GB
 
Dabei seit
30. April 2015
Punkte für Reaktionen
59
Standort
El Medano
..die Frage nach flowigen Trails am Lago ist immer eine Frage der Sichtweise. Luca, Ex-Besitzer vom Bike Shuttle Service sagt mal es gäbe Flowtrails und Garda See Flow Trails. Damit meinte er dann u.a. den Costa Trail, den Naranch Trail und den Navene Trail. Ich finde jetzt aber nicht dass da das "normale" Flow Feeling aufkommt.. ;-)
 
Dabei seit
20. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
60
Flowtrail: Vom Passo Nota links an der Bergflanke runter nach Vesio. Das fühlte sich selbst mit meinem Racehardtail flowig an.

Grüße
 
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
224
Bin letztendlich nur eine Tour am Lago gefahren, weil mir der Navene-Trail schon gereicht hat. Der obere Teil war ziemlich im Eimer, oder ich bin irgendwie falsch gefahren und dieses "Schwimmen" im Kindskopfgroßen Geröll ist einfach nicht so mein Fall. Panorama hin oder her. Skull etc. war wahrscheinlich voller Laub und feucht vom Regen davor.
 
Oben