Lago di Garda...

Guerill0

Kurbel-Kurbler
Dabei seit
10. Juli 2005
Punkte Reaktionen
303
Ort
DON / ER
Also Italiener werden das sicher nicht ausplaudern...

The very best Pizza in der Busa... leider oder zum Glück nur als Stehpizza, aber dafür das ganze Jahr geöffnet, mit Ausnahme von Ferragosto da fährt die Familia nach ''Bella Napoli'', was so viel bedeutet, Touris sind denen ziemlich egal... Pizza Express gegenüber vom Busbahnhof in Riva.

P.S. Auch zu Corona-Zeiten geöffnet. Um nicht vom Thema abzuweichen...
2. P.S. Dienstag Ruhetag auch in der Saison.... also erst morgen wieder...
Ist das die ehemalige Pizzoteca?
 

Schwitzefiks

Immer locker bleiben.....
Dabei seit
17. November 2007
Punkte Reaktionen
117
Ort
5 Seen-Land
Also Italiener werden das sicher nicht ausplaudern...

The very best Pizza in der Busa... leider oder zum Glück nur als Stehpizza, aber dafür das ganze Jahr geöffnet, mit Ausnahme von Ferragosto da fährt die Familia nach ''Bella Napoli'', was so viel bedeutet, Touris sind denen ziemlich egal... Pizza Express gegenüber vom Busbahnhof in Riva.

Kann ich nur unterstreichen und gut erkennbar durch viele Einheimische vor Ort. Seit Jahren immer gerne dort die Pizzen geholt. :daumen:
 

UncleHo

Konspirativer Biker
Dabei seit
7. August 2006
Punkte Reaktionen
1.363
Ort
Borgo Sacco TN
Heuer kommen neben den Bären noch Wildschweine am Altissimo dazu.


Ansonsten können wir noch einen Luchs im Ledrotal und Goldschakale bei Fiavé bieten...
 

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.474
Ort
Maintal
Naja, Wildschweine bin ich von Daheim gewöhnt. Von daher wären Goldschakal und Luchs mal was anderes. Die sind in meiner Region nicht wirklich häufig.
 

H-P

Laktatintoleranz
Dabei seit
4. August 2008
Punkte Reaktionen
359
Ort
Nähe Grevenbroich
Heuer kommen neben den Bären noch Wildschweine am Altissimo dazu.


Ansonsten können wir noch einen Luchs im Ledrotal und Goldschakale bei Fiavé bieten...
Wildschweinragout mit Polenta.:cooking: Anfang der 90er immer in der "La Fattoria" in Riva... Via Pimpa, 38066 Riva del G TN, Italien ...gegessen, war das lecker. :anbet:
 

UncleHo

Konspirativer Biker
Dabei seit
7. August 2006
Punkte Reaktionen
1.363
Ort
Borgo Sacco TN

UncleHo

Konspirativer Biker
Dabei seit
7. August 2006
Punkte Reaktionen
1.363
Ort
Borgo Sacco TN
Naja, nur weil man etwas nicht kapiert muss es nicht unbedingt kompliziert sein. Dann könnte es eher an dir liegen.
Es wird rein gar nichts willkürlich entschieden.
Schule auf, Schule zu bei rot, aber nein doch auf aber nur bis zur Mittelschule, Friseure zu bei rot, auf bei rot, jetzt wieder zu bei rot. Ach ja gelb gibt es auch noch, aber nicht im nächsten Monat (Draghi), die Farbe führen wir nicht im April, dabei hat der Monat noch gar nicht mal angefangen... Hellsehen, Kaffesatz lesen oder Willkür?
 
Dabei seit
22. September 2007
Punkte Reaktionen
38
Ort
Münchberg
Corona hin und her, mich würde vielmehr interessieren, wieweit die Planungen für die Fortführung des Radwegs von Limone nach Riva auf Trentiner Gebiet gediehen sind. Bzw da hat’s ja Schwierigkeiten mit dem einen Grundstückseigentümer (ehem. Hotel) gegeben.
 

UncleHo

Konspirativer Biker
Dabei seit
7. August 2006
Punkte Reaktionen
1.363
Ort
Borgo Sacco TN
Corona hin und her, mich würde vielmehr interessieren, wieweit die Planungen für die Fortführung des Radwegs von Limone nach Riva auf Trentiner Gebiet gediehen sind. Bzw da hat’s ja Schwierigkeiten mit dem einen Grundstückseigentümer (ehem. Hotel) gegeben.
Die 400 Meter vom Hafen bis zur Ponale sind in Arbeit. Das Stück danach auf der alten Uferstraße ist auch in Planung. Ohne Plan ist, wie es danach weitergehen soll... Mit den Eigentümern der Casa della Trota gab es definitiv keine Einigung.
 

slowbeat

Team America
Forum-Team
Dabei seit
26. März 2007
Punkte Reaktionen
6.163
Ort
Hochtaunuskreis / Raum Koblenz
Der Moderator, der hier feucht durchgewischt hat, hat vornherein zweimal in blau Beiträge verfasst.

Da es offensichtlich nicht möglich war hier eine Coronadiskussion zu unterlassen habe ich diese mit allem was beim grob überfliegen zugehörig erschien entfernt. Dass es dabei Kollateralschäden geben kann ist unvermeidlich.

Die Frage nach dem Antrieb eines mindestens europaweit verkauften KFZ ist sicher weniger lagorelevant als die Frage nach dem besten Eis oder wie sehr man sich zum Ei macht wenn man bei Meckis Bier im Abgasnebel der Straße trinkt oder noch schlimmer die infantile Klamottenkollektion erwirbt.


Bitte bleibt etwas beim Thema, die Verhaltensregeln sind unter dem Texteingabefeld verlinkt.
Danke!
 
Dabei seit
31. Januar 2002
Punkte Reaktionen
59
Ort
Dolomiten
@ Schnitzelfreund: ab morgen könnten Hotels wieder öffnen, Bar und Restaurants können für Abholung geöffnet sein.
Pleite usw.... na ja, so schnell gehen die nicht Pleite. Die sind nur immer gewohnt am lautesten zu schreien. Vor allem was Riva, Arco und Torble angeht stehen die meisten sehr solide da. Die haben sich jetzt 30 Jahre lang dumm und deppet verdient. Kann sein, dass der ein oder andere Pächter das Handtuch schmeisst.
Ich schätze mal dass es ab Mitte/Ende Juni einen recht normalen Betrieb geben wird. Mein Nachbar öffnet ganz normal Mitte Mai. War letztes Jahr genauso, nur wusste man nicht genau wie sich die Sache entwickeln würde. Eher sehe ich das Problem ob ihr Deutschen einreisen könnt, oder ob Österreich wieder die Grenzen blockieren wird. Ich schätze dass es am See es eine relativ "normale" Saison geben wird, eher sehe ich die Hindernisse nördlich vom Brenner.
 
Zuletzt bearbeitet:

UncleHo

Konspirativer Biker
Dabei seit
7. August 2006
Punkte Reaktionen
1.363
Ort
Borgo Sacco TN
Das mag in Grenzen auf die Hoteliers zutreffen. Für diejenigen, die als Saisonarbeiter tätig sind, sagt die Statistik anderes. Im letzten Jahr verloren gegangene Arbeitsplätze am nördlichen Gardasee fast 3.200. Für diejenigen, die gearbeitet haben ist das aufgrund der verkürzten Saison gekürzte Arbeitslosengeld im März ausgelaufen. Besonders gravierend bei Familien, in denen alle arbeitenden Familienangehörigen als Saisonarbeiter im Dienstleistungssektor tätig sind, was nicht selten vorkommt. Wann die kommende und erneut verkürzte Saison losgeht steht in den Sternen, womöglich erst im Juni. Komplett ausgefallen 2020 ist der Messebereich mit allen davon abhängigen Wirtschaftszweigen. An eine Wiederaufnahme des Messebetriebes ist auch 2021 nicht zu rechnen.

Die Caritas hat im vergangenen Jahr über 300 Familien in der "Busa" unterstützt. Daran hat sich auch Anfang 2021 nichts geändert.

Und Zensur ist, wenn Moderatoren versagen.


 

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte Reaktionen
1.474
Ort
Maintal
Ich mache mir diesbezüglich Sorgen um die Reinigunghilfe in "meiner" Pension. Sie hat ja momentan dort nichts zu tun und in ihrem zweiten Aushilfsjob in einem Restaurant in Limone mit Sicherheit auch nichts. Dazu Kinder.... Ich hoffe, sie erhält ihre Jobs zurück, wenn es wieder los gehen sollte. Dann hätte ich im Spätsommer auch die Chance ihr im etwas mehr zuzustecken als sonst. Denn auch wenn der Dauerauftrag jetzt seit über nem Jahr läuft, so ist mein monatlicher Obulus an die Caritas doch nur ein Tropfen auf den heissen Stein.:(

Wie meinte Sohn "Mecki" letztes Jahr: "wir können ein Jahr ohne Einnahmen durchhalten, aber ich mache mir Sorgen um meine Mitarbeiter, die können das nicht".
 
Oben