Lampenvergleich @ Bike2do: Lupine, Magicshine, Hope, B&M, Cateye

invalid

Bike2do.de
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
22
Ort
Leipzig
Hi,

in meiner Freizeit stecke ich bissl Herzblut in meinen kleinen Blog. Und dort habe ich dank großzügiger Unterstützung nun einen etwas größeren Lampenvergleich vollgender Modelle machen können:

Planung für den 2. Lampentest:
Sigma Power LED Evo:....................eingetroffen
Niteye B20:...................................eingetroffen
Lupine Betty R:..............................Ende Nov.
MyTinySun 2800X / 3600X:..............nächste Woche
Motionlights Nimo 11:......................eingetroffen
Busch&MüllerIXON IQ Speed Dual:......eingetroffen
Supernova M33 Pro:.........................eingetroffen
GW TECHNOLOGIES Sunrise7:.............eingetroffen
Hi IBC-ler,

Es ist nun endlich vollbracht. Mit hilfe eurer Ideen und durchhalte Parolen konnte ich nun den zweiten Teil des Lampentests fertig stellen. Mein Dank geht auch an die Hersteller, die mir im Vertrauen die Lampen zur Verfügung gestellt haben. Einzig die Niteye B20 habe ich auf vielfachen Wunsch für eine Testintegration selbst gekauft. Dank Qualitiflashlights.at, wars aber bezahlbar.

Hier die Testlampen aus Teil 2:

Busch & Müller IXON IQ Speed Dual
Sigma Power LED EVO
Niteye B20
Motionlights Nimo 11
MyTinySun 2800X
MyTinySun 3600X
Lupine Betty R
GW Technology Sunrise 7 Extreme

Supernova ist leider gegen Ende des Tests auf Grund eines falschen Testmusters noch ausgeschieden. Ein Nachtest mit dem neuen Serienmodell der M33 Pro wird aber folgen!

Hier gehts zum vollständigen Test:
Hier gehts zur Bildergalerie:








Ich hoffe das wird hier nun genau so eine spannende Diskussionsrunde wie im Thread des ersten Berichts. Ich bin wieder offen für Lob/Kritik und sonstiges Feedback.

Mfg invalid @ Bike2do.de

Lampen des 1. Tests:
Lupine Wilma 4
Lupine Wilma 6 (2400 Lumen)
Lupine Passubio XC
Lupine Piko 3 (900 Lumen)
Magicshine MJ 808 E (1000 Lumen)
Magicshine MJ 880 Eagle Eye (2000 Lumen)
B&M IXON IQ
Hope Vision Two
Cateye Triple Shot

Ich will euch natürlich meine da gewonnenen Informationen nicht vorenthalten.

Den Bericht und alle technischen Daten könnt ihr hier vollständig nachlesen: LED Beleuchtung für den Trail - Lupine, Magicshine, B&M, Hope und Cateye im Vergleich

Der Lampenvergleich:

Der Strich auf Bildmitte ist die 10 m Markierung!
Hinweis zu den Aufnahmen: ISO 400, F2.8, 3s
bike2do.blogspot.de-MTB-Lampenvergleich-LED.jpg


Hier ein paar Bilder:
weitere Bilder gibts noch hier: Bike2do Bildergalerie und hier: Bike2do Facebook Bildergalerie


Ich hoffe ich kann dem einem oder anderen mit meiner Arbeit helfen. Über Feedback würde ich mich wahnsinnig sehr freuen.

Wer sich mal vorbeischauen will: http://bike2do.blogspot.de/
oder auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/Bike2do/337643342925776
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. September 2012
Punkte Reaktionen
0
Netter Vergleich, für eine Kaufberatung aber nicht sehr aussagefähig. Begründung:

- die Wilma 4 dürfte das Vor-Vorgängermodell der aktuellen Wilma sein. Hier gab es die letzten Jahre enorme Sprünge in der Leuchtkraft

- Die Passubio ist ein Asbach-Museums-Modell. Sowas hier mit in den Test zu nehmen ist nicht seriös.

- Die Betty R fehlr komplett. Aber ok, wäre die im Test dabei, würde es den Leuten Löcher in den Monitor brennen. ;)

- Der Sicherheitsaspekt fehlt komplett. Siehe auch, dass der Zoll zur Gefahrenabwehr die Ladegeräte der Chinalampen zerstört.

- Verarbeitung und Qualität wurden nicht berücksichtigt (siehe auch fehlende WLP bei den Chinalampen, fehlende Balancerkabeln bei den CHinalampen etc)

- Die Magicshine-Lampen sind nach meiner Erfahrung NICHT wasserdicht. Wie sah denn da dein Versuchsaufbau aus? Oder hast du da einfach die Webeversprechen der Hersteller nachgeschrieben?

- Der Aspekt des Service/Gewährleistung fehlt auch

- Lieferzeiten der Hersteller fehlen auch. Da gibt es bei den Lampen aber Unterschiede zwischen 3 Tagen (Lupine) und 9 Monaten (DX)
 

gsg9man

Focus-Rider
Dabei seit
3. Juni 2009
Punkte Reaktionen
30
Es wurde doch mehrfach im Test erwähnt das die von dir erwähnten Lampen älter sind und deshalb nicht im direkten Vergleich herhalten können und sollen !? Zu der Betty R muss man wohl sagen, dass man schlecht alle Lampen auf dem Markt testen kann und er ja schon eine recht große Auswahl getestet hat. Außerdem sind im Test keine Chinalampen (oder doch?) Magicshine's usw. werden ganz normal in Deutschland vertrieben!? Verarbeitung, Qualität und Service wurden im Test eben doch erwähnt !? ...
Entweder du hast den Text nur überflogen oder ich habe etwas zwischeen den Zeilen gelesen!?
 

invalid

Bike2do.de
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
22
Ort
Leipzig
@Lichtingenieur

Punkt 1 und 2:
schau mal in den Test, da habe ich ein Begründung drin stehen.
Punkt 3:
ich betreibe das Privat, wenn du mir eine zum testen schenkst, gern.
Punkt 4:
In meinem Fall waren die Magicshine Modelle über den Deutschen vertrieb gestellt. Daher samt EU Netzteil etc.
Punkt 5:
ich gebe dir recht, ich habe die Lampen nicht auseinandergeschraubt. Auch fehlt mit dazu das elektrotechnische Fachwissen um das zu Beurteilen, eh ich also misst erzähle, lasse ich es lieber.
Punkt 6:
Da ich das Glück hatte sie im Regen zu testen, kann ich in meinem Fall das Gegenteil behaupten. Zu mindestens bei mir gabs bei keiner Lampe Probleme mit Regen. Sonst hätte ich es erwähnt.
Punkt 7:
Zu diesem Thema kann sich jeder die AGBs der Hersteller durchlesen oder auf User Berichte zurückgreifen. Deswegen habe ichs weggelasen, zumal ich dann auch nur Erfahrungen anderer herbeten könnte. Denn rein rational betrachtet würde hier Lupine nicht mal gut abschneiden, da sie keinerlei Gewährleistung für die Akkus bieten. Was dann allerdings alles aus Kulanz abgewickelt wird, steht auf einem anderen Blatt.
Punkt 8:
wurden nicht betrachtet, da ichs nicht beurteilen kann.

Danke für dein Feedback. Nur bekomme ich den Eindruck nicht los, das du dir keine 5min genommen hast, um mal einen Blick in den Bericht zu werfen? Korrigier mich wenn ich falsch liege.
 
Zuletzt bearbeitet:

invalid

Bike2do.de
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
22
Ort
Leipzig
es gibt einen deutschen Vertrieb, welchen ich auf im Bericht gleich in der Einleitung genannt habe. Diesen habe ich angeschrieben. Von dort wurden mir zwei Lampen für den Test gestellt. Behalten habe ich keine der getesteten Lampen.

Ich finds etwas schade das man so schnell auf die "Schnorrer-Schiene" geschoben wird, nur weil man für andere Privat seine Zeit opfert, um Produkte mal abseits der großen Magazine zu testen. Ich verdiene damit weder Geld, noch habe ich es je vor. Wenn ein Produkt meiner Meinung nach nicht die Wucht ist, dann schreibe ich das auch, egal was der Hersteller sich da wünscht.
Was ich aber bisher von dem ein oder anderen Hersteller gehört habe, so gibts es wirklich Leute die eben solche Anfragen, wie von die beschrieben, stellen. Nur wollen sie sie meist nur geschenkt behalten wollen.
 

gsg9man

Focus-Rider
Dabei seit
3. Juni 2009
Punkte Reaktionen
30
Oh man hier kommt echt wieder IBC durch ... Seit doch froh das es noch Menschen gibt, welche sich die Mühe machen!? Klar, er arbeitet bestimmt bei Magicshine, Lupine und und und. Und Lupine verschenkt sicherlich an jeden Idioten mal eben eine Lampe für 300€ aufwärts, nur weil er lieb fragt !? Und wenn du den Test mal gelesen hättest, dann wäre dir aufgefallen, dass er des öfteren kritik an verschiedenen Lampen udn Funktionen geäußert hat, also erst lesen und dann schreiben :-/

@ invalid: Mach dir nichts raus, ich finde du hast den Test super und vorallem neutral geschrieben!
 
Dabei seit
9. Januar 2007
Punkte Reaktionen
9
@invalid
Mache dir nicht die Mühe mit den Acht- und Neuntaccounts des Elektroniksubforumtrolls zu diskutieren. Schau dir einfach einen beliebigen Thread im Subforum an und du weißt, mit wem du es zu tun hast.

Ich schaue nur noch sporadisch hier vorbei. Und dabei grüßt mich jedesmal das Murmeltier. Kein Thread ohne stupide Lupine-Chinalampendiskussion. Auf die ignore-Liste setzen bringt leider nur bedingt etwas, weil laufend ein neuer Account auftaucht. Normalerweise verschwinden Trolls, wenn man sie nicht füttert. Beim hiesigen Troll unterhalten sich in dem Fall leider die einzelnen Accounts untereinander.

gruß
farao
 

invalid

Bike2do.de
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
22
Ort
Leipzig
ich machs kurz: ebay, nein. wenn ich das Geld dazu hätte, könnte ich das tun, bis dahin gibts nur diesen weg solch ein Projekt umzusetzen. Lupine hat mir die Piko 3 und die Wilma 6 gestellt, die Betty R gabs nicht, damit muss ich leben, zumal noch nicht mal lieferbar ist. Zum MS Vertriebt habe ich den gleichen Kontakt wie zu Lupine, nämlich den ersten überhaupt.
 

rsu

Schönwetterfahrer
Dabei seit
24. April 2002
Punkte Reaktionen
1.669
Ort
Zürich
Danke für diesen Vergleich, hätte ein paar Tage früher kommen sollen und ich hätte mir ein paar Euro sparen können :daumen: ;) Hier scheinen wirklich ein paar Leute mit dem falschen Fuss aufgestanden zu sein...

Allein der Vergleich des Lichtkegels ist schon hilfreich. Qualität etc kann man sich ja auch noch an anderer Stelle schlau machen. Auch gut der Vergleich mit alten Modellen denn für manche Zwecke sind die absolut ausreichend.
 

Tobsn

Artgerechte Trailhaltung
Dabei seit
6. August 2001
Punkte Reaktionen
220
Ort
Mannheim
@invalid: Schöner Bericht :daumen:

Bitte ignoriere die Beiträge von zurArbeitRadler, Lichtingenieur ...
und welchen Namen sich der Troll als nächstes Ausdenkt.
Der redet am liebsten mit sich selbst und liefert sich wie hier im Fall der Wasserdichtheit selber die Bestätigung.
Am leichtesten Erkennt man die Trolle daran, dass sie erst kurz im Forum angemeldet sind und kaum persönliches preisgeben.
 

rsu

Schönwetterfahrer
Dabei seit
24. April 2002
Punkte Reaktionen
1.669
Ort
Zürich
Nicht so schlimm, es wurde die Lupine Wilma 6 wobei weniger Lichtleistung wie bei der Piko auch gereicht hätte. Gedimmt hält der Akku dafür länger :)

Warte schon sehnsüchtig auf die Lieferung. Trotzdem Danke für Deine Bemühung, hilft sicher dem ein oder anderen.
 
Dabei seit
28. August 2012
Punkte Reaktionen
82
Ort
Zürich
danke für deine bemühungen. ich finde die wilma 6 ist schon zu viel des guten. das ist ja schon überbelichtet :)
da wirkt die ms880 oder die piko mmn angenehmer.
 

invalid

Bike2do.de
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
22
Ort
Leipzig
das überbelichten kommt ja nur von der Kamera, da man zum Vergleich ja alle Lampen bei der gleichen Verschlusszeit fotografieren muss. Ich hab auch mehrere Anläufe benötigt bis ich das alles so hatte, bis ich damit happy war. Die dynamik des menschlichen Auges bekommt man da nur sehr schwer mit einer Kamera hin. Aber ich hoffe das es aufschlussreich geworden ist.
 

invalid

Bike2do.de
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
22
Ort
Leipzig
@rsu

ja die Wilma ist schon nicht billig, aber man bekommt schon was für sein Geld. Die Akku Laufzeit habe ich bewusst nur bei 100% getestet, da alles andere jeden Zeit und Aufwandsrahmen gesprengt hätte. Aber solange man bei der Wilma wie auch der 880 auf breiten Waldwegen runterschaltet, kann man echt lange unterwegs sein.
 
Dabei seit
21. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
6
Ort
Berlin
Ich finde es gut, den direkten Leuchtenvergleich hilft mir zur Kaufentscheidung.
Die wahl wird die ms880 sein Preis/Leistung denk ich ist unschlagbar.
Lupine mag sicher der Mercedes sein aber im dunkeln siehst keine Sau und ich habe noch geld übrig für andere teile.

:daumen:
 

SirLancelot

Light potato
Dabei seit
5. Juni 2008
Punkte Reaktionen
6
es gibt einen deutschen Vertrieb, welchen ich auf im Bericht gleich in der Einleitung genannt habe. Diesen habe ich angeschrieben. Von dort wurden mir zwei Lampen für den Test gestellt. Behalten habe ich keine der getesteten Lampen.

Ich finds etwas schade das man so schnell auf die "Schnorrer-Schiene" geschoben wird, nur weil man für andere Privat seine Zeit opfert, um Produkte mal abseits der großen Magazine zu testen. Ich verdiene damit weder Geld, noch habe ich es je vor. Wenn ein Produkt meiner Meinung nach nicht die Wucht ist, dann schreibe ich das auch, egal was der Hersteller sich da wünscht.
Was ich aber bisher von dem ein oder anderen Hersteller gehört habe, so gibts es wirklich Leute die eben solche Anfragen, wie von die beschrieben, stellen. Nur wollen sie sie meist nur geschenkt behalten wollen.

Genau Lampen gibts von Herstellern nicht geschenkt, dann kann man auch unvoreingenommen schreiben was man denkt und will. :daumen:

Toller Test und wirklich sehr ausführlich. Hat sicher auch viel Zeit gekostet den Artikel zu schreiben. Die Mischung der Lampen macht es! :love: Hab ihn gern gelesen. Vielen Dank! :cool:

@Lichtingenieur :o :o :o
 
Dabei seit
29. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
563
Ort
Ilmenau
Ich persönlich hätte mir zwar durchaus den Vergleich zu einer MTS Sport 2700X oder Sport 1800X gewünscht aber das nur am Rande. Schöner Vergleich, um einfach mal Lampen unterschiedlichster Hersteller und Preisklassen gegenüber zu stellen. Vielen Dank dafür! Fein gemacht ... und die Aufmachung vom Blog gefällt auch. :) Schöne Sache das. :daumen:
 
Dabei seit
7. August 2011
Punkte Reaktionen
1
Für mich kommt der Vegleich zur richtigen Zeit. Danke für den super Bericht ! Auch wenn ich eigentlich zwei andere Lampen im Fokus hatte. Bei mir sollte es die MJ-872 bzw. die Sigma PowerLed werden. Hat jemand ein Gefühl wo ich die in diesem Vergleich einordnen kann ? Möchte am Wochenende bestellen.

Grüße
Patrick
 
Oben Unten