Lange Hose, die jedoch nicht zu warm ist

Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
117
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer langen Hose, die (ich weiß, klingt vielleicht bescheuert) nicht zu warm ist. Der Grund: ich fahre derzeit eine Endura Singetrack I. Diese ist für mich bei Temperaturen oberhalb von 3-4°C jedoch unangenehm warm. Die Belüftungen habe ich natürlich offen. Ich trage unter dieser Hose Knieprotektoren und eine kurze Innenhose mit Polsterung.
Klar kann ich wenns wärmer ist einfach auf eine kurze Hose wechseln, aber ich mag lange Hosen einfach mehr.

Eh ich mir jetzt 10 Hosen nach Hause bestelle und diese auf die Dicke des Stoffes prüfe, möchte ich daher fragen, mit welchen langen Hosen ihr diesbezüglich gute Erfahrungen gemacht habt. Also: in welcher langen Hose friert ihr am meisten? ;) Muss auch nichts bike-spezifisches sein. Manchmal kann man ja auch Kleidung aus anderen Bereichen zweckentfremden, die man demzufolge in der Regel gar nicht auf dem Schirm hat.

Danke!
 
Dabei seit
30. August 2012
Punkte Reaktionen
54
Habe eine Vaude Qimsa Soft Shell.
Die ist mir aber auch zu warm um die 10°C.
Warum nicht Shorts und eine lange Unterhose/Bib drunter?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
117
Habe eine Vaude Qimsa Soft Shell.
Die ist mir aber auch zu warm um die 10°C.
Warum nicht Shorts und eine lange Unterhose/Bin drunter?
Mit der langen Unterhose hab ich das Problem, dass diese unter die Knieprotektoren muss. Die Knieprotektoren haben aber Gummi eingenäht, das auf der Haut mit etwas Schweiß super hält. Auf der langen Unterhose ist der Halt jedoch nicht in dem Maße gegeben. Deshalb können sie sich bei einem Sturz sehr leicht verdrehen/verschieben. Hab ich leider schon ausprobiert.
 
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
117
Specialized Demo Pants
Die schauen ja super aus, die kommen definitiv in die engere Auswahl!
Engelbert Strauß Vision Strech
Engelbert Strauß Cargohose es Vision Stretch

gibt es auch als Winterhose
Auch die sehen gut aus und sind ja preislich auch attraktiv. Vertragen die sich gut mit Knieprotektoren oder muss ich die Hose dann 10 Größen größer bestellen?
Platzangst Bulldog. Gibt es in 2 Versionen dick und dünn.
Ach die gibt es auch in dünn? Na da muss ich gleich mal schauen.

Danke schonmal!
 
Dabei seit
26. Juli 2018
Punkte Reaktionen
11
Ort
Odenthal
Also die sind sehr dehnbar. Kommt natürlich auf die protektoren an. Aber meine Leatt air passen gut drunter. Nur ob der Stoff einen Sturz gut wegsteckt kann ich nicht beurteilen. Aber sehr bequem.
Grüße
 
Dabei seit
17. Mai 2018
Punkte Reaktionen
448
möchte ich daher fragen, mit welchen langen Hosen ihr diesbezüglich gute Erfahrungen gemacht habt. Also: in welcher langen Hose friert ihr am meisten? ;)
Ich fahre seit ein paar Jahren die Leatt DBX 4.0 Pant Fuel. Als bekennender Langhosenfahrer, schon allein wegen Zecken, Dornen, Brennnesseln usw., komme ich damit bis 35°C gut zurecht. Hose ist schön dünn und luftig, aber trotzdem robust und auch so weit winddicht, dass es bis unter 10°C noch ohne Unterhose geht.
 

schraeg

outfluencer
Dabei seit
26. August 2004
Punkte Reaktionen
9.839
Bei Decathlon gibs ganz brauchbare.
Ab 10°C abwärts zieh ich die leichte relativ dünne Wanderhose an:

bei um 0°C und drunter ne innen angefeecte Softshell von denen:

Die Sachen sidn Top für das Geld m.M.
 
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
117
Danke für die vielen Tipps!

Die MH500 habe ich direkt mal bestellt - bei dem deutlich geringeren Preis habe ich ihr den Vortritt gelassen.
 
Dabei seit
14. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
2.998
Ort
Nähe Frakfurt am Main
wenn es kalt ist oder sehr Nass / Schlammig ist dann die


die ist komplett wasserdicht und atmungsaktiv.

Ansonsten Ion
 

Dol

Dabei seit
22. April 2015
Punkte Reaktionen
0
Wie kommt ihr denn bei der MH500 mit den Größen zu recht? Vor allem mit der Länge?
Gibt ja nur 34/34 - ich hab normal 34/32. Stört das beim Fahren?

Danke!
 
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
117
Wie kommt ihr denn bei der MH500 mit den Größen zu recht? Vor allem mit der Länge?
Gibt ja nur 34/34 - ich hab normal 34/32. Stört das beim Fahren?

Danke!
Meiner Meinung nach fällt sie in der Länge "normal" aus.
Aber die hat unten am Hosenbein Gummibändchen, das heißt, du kannst sie an der Stelle zuschnüren und die Hose rutscht dir nicht über den halben Schuh drüber. Ist natürlich nicht optimal, aber wäre eine Möglichkeit. Aber da wirst du ums ausprobieren nicht drum rum kommen.
 

BockAufBiken

Force Racing Teamfahrer
Dabei seit
27. Juli 2008
Punkte Reaktionen
165
Ort
Kölle
Meiner Meinung nach fällt sie in der Länge "normal" aus.
Aber die hat unten am Hosenbein Gummibändchen, das heißt, du kannst sie an der Stelle zuschnüren und die Hose rutscht dir nicht über den halben Schuh drüber. Ist natürlich nicht optimal, aber wäre eine Möglichkeit. Aber da wirst du ums ausprobieren nicht drum rum kommen.
Kannst du vllt. auch noch was zu dem Thema Schoner sagen? Passen die darunter oder fängt dann beim treten die Hose an hochzurutschen? Danke schon mal.
 
Dabei seit
29. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
117
Kannst du vllt. auch noch was zu dem Thema Schoner sagen? Passen die darunter oder fängt dann beim treten die Hose an hochzurutschen? Danke schon mal.
Das kann ich dir hoffentlich in ein paar Tagen sagen.
Das lustige war: ich hatte nach der Empfehlung mal in meinen Schrank geguckt und festgestellt, dass meine Wanderhose ja genau die MH500 ist. Allerdings hatte ich die recht eng anliegend gekauft. Die Schoner (ION K-Pact - also nicht die schlanksten) passen zwar mit drunter, da das Material sehr dehnbar ist, allerdings fühlt es sich doch sehr beengt an. Daher hab ich die Hose nochmal in weiter fürs Biken bestellt bei gleicher Länge. Mal schauen, wann die ankommt.
 

Dol

Dabei seit
22. April 2015
Punkte Reaktionen
0
Hab mir die MH500 nun Anfang Januar gekauft - in 34/34. Länge bei 1,78 gerade noch vertretbar.
Stört allerdings beim Fahren überhaupt nicht - vor allem mit Überschuhen :)
Wirklich tolle Hose für Temperaturen um / oder unter 0 Grad. Kann ich nur empfehlen.
Würde einfach Jeans-Größe +1 kaufen - das sollte fürs Biken gut passen.
 
Dabei seit
9. Februar 2021
Punkte Reaktionen
108
An die MH500 Fahrer ... wie sieht es bei den Knöcheln aus? Ist die dort halbwegs anliegend oder kommt man damit schon mal ins Kettenblatt?
Di Info mit den K-Pact ist schon mal sehr nützlich :daumen: , denn die habe ich auch.
 

Dol

Dabei seit
22. April 2015
Punkte Reaktionen
0
Hatte das Problem auch noch nicht - die Hose ist nicht Haut eng, aber auch keine schlapper Hose. Sie hat am Beinabschluss auch einen Kordelzug zum enger stellen.
An der Kette schleifen könnte schon mal passieren - aber sie ist ja zum Glück schwarz :)
 
Oben