Lange Radhosen für Arbeit

Dabei seit
13. Juli 2013
Punkte Reaktionen
94
Ort
66894
Hi Biker,

Ich suche momentan eine bequeme LANGE Radhose die auch "stylisch" genug ist um sie auf der Arbeit zu tragen.

Mein weg zur Arbeit ist nur knapp 20 min. weshalb das Teil jetzt nicht sonderlich warm halten muss. Hauptsache ich schwitze mich auf Arbeit nicht zu tode darunter und sie sitzt beim biken angenehm.

Für Vorschläge und Erfahrungen wäre ich dankbar.:daumen:
 

Diman

isklar
Dabei seit
15. Mai 2007
Punkte Reaktionen
875
arcteryx commuter

1037497-006_pic1.jpg
 

ghostmuc

bergauf is geil
Dabei seit
1. Oktober 2013
Punkte Reaktionen
2.591
Ort
Voralpenghetto
 
Dabei seit
10. Januar 2014
Punkte Reaktionen
65
Da kannst Du doch ne beliebige Outdoor-Hose nehmen, die deinen Vorstellungen entspricht. Nach langem Zögern hab ich tatsächlich eine Revolution Race GPX Pro bestellt. Ist als Arbeitswege-Hose super. Einziges Manko: Für Knieschützer ist kein Platz. Sonst würde ich sie auch sonst zum Radeln nehmen.
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
5.583
Da kannst Du doch ne beliebige Outdoor-Hose nehmen, die deinen Vorstellungen entspricht. Nach langem Zögern hab ich tatsächlich eine Revolution Race GPX Pro bestellt. Ist als Arbeitswege-Hose super. Einziges Manko: Für Knieschützer ist kein Platz. Sonst würde ich sie auch sonst zum Radeln nehmen.
lustig,
ich fahre die Nordwand pro. Im Gegensatz zur GPX ist da an HIntern und Knien 4 Wege Stretch verbaut, so passen auch Knieschoner knapp drunter. DIe GPX ist an genau den Stellen verstärkt, oder? Wollte eigentlich den Vergleich nochmal machen.
Ist auf jedenfall sehr bequem beim radeln.
 
Dabei seit
10. Januar 2014
Punkte Reaktionen
65
lustig,
ich fahre die Nordwand pro. Im Gegensatz zur GPX ist da an HIntern und Knien 4 Wege Stretch verbaut, so passen auch Knieschoner knapp drunter. DIe GPX ist an genau den Stellen verstärkt, oder? Wollte eigentlich den Vergleich nochmal machen.
Ist auf jedenfall sehr bequem beim radeln.

Ja, richtig- die GPX ist an den Knien mit verstärktem Material versehen. Stretch wird an den Innenseiten der Beine verwendet. Ausserdem relativ eng geschnitten an den Beinen. Daher klappt das nicht mit Knieschützern.
Vielleicht bestell ich mir noch ne andere von RR...z.B. eben die Nordwand.
 

write-only

Chef, der Mann kann nicht lesen!
Dabei seit
19. März 2018
Punkte Reaktionen
2.191
Ort
Stuttgart
Schon mal probiert ne normale stretchige Chino anzuziehen? Mach ich ab und an mal wenn ich nicht mit dem Gebirgsrad zur Arbeit fahr und das tuts auf meinen 7km eigentlich locker.
 
Oben