LAST Coal & Clay & Glen Thread... Aufbauten, Tipps, Einstellungen, Teile...alles Rund um's Coal

Dabei seit
15. März 2014
Punkte für Reaktionen
15
Servus zusammen. Ich hätt gern zwei Probleme:

1. Was sind die Maße für die Buchsen beim RS SuperDeluxe. Würde die gerne tauschen.
2. Dämpferschraube unten lockert sich immer wieder. Was kann ich tun? Mit Last sprechen zwecks Ersatz?

Danke schonmal im Voraus.

Clemensius
 
Dabei seit
20. August 2007
Punkte für Reaktionen
514
Standort
bei den Trails
Servus zusammen. Ich hätt gern zwei Probleme:

1. Was sind die Maße für die Buchsen beim RS SuperDeluxe. Würde die gerne tauschen.
2. Dämpferschraube unten lockert sich immer wieder. Was kann ich tun? Mit Last sprechen zwecks Ersatz?

Danke schonmal im Voraus.

Clemensius
893555

An die Schraube etwas Schraubensicherung, sollte dann halten
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
24.470
Standort
Europa
Er meint sicherlich nicht die Einbaubuchsen (die muss man ja eigentlich nie tauschen), sondern die "Gleitlager" oder "Gleitbuchsen" in den Dämpferaugen.
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte für Reaktionen
353
Moin,

hat zufällig noch jemand das Datenblatt vom Last V1 mit den Drehmomenten usw. parat?
 
Dabei seit
4. August 2012
Punkte für Reaktionen
222
Moin,

hat zufällig noch jemand das Datenblatt vom Last V1 mit den Drehmomenten usw. parat?
Hallo @hemorider :love:
  • M14 bolts on swingarm, rocker, link 35 Nm
  • M12x1 rear axle
  • M8 shock mount 15-20 Nm
  • M6 shock mount 10-12 Nm
  • M5 cable guide and bottle cage bolts 2,5 Nm
  • all M4 bolts 2,5 Nm
  • M3 Cable guide bolt 0,5 Nm
  • Alle bolts must be glued with medium thread locking glue
 
Dabei seit
6. Mai 2017
Punkte für Reaktionen
75
Standort
Kornberg / Taunus
Schaut für mich nach Code aus...

Ich persönlich fahre aber die guide r mit 107 fahrfertig. Die kommt in Schwarzwald an ihre Grenzen und darüber.
Sind aber noch die original Beläge drauf. Werde noch Trickstuff Power ausprobieren. Hoffentlich taugt das (nichts). Die Cura 4 gefällt mir irgendwie. Aber grundlos tauschen...
Ja, ich habe die Code. Bin immer noch sehr zufrieden nach 1,5 Jahren Dauereinsatz. Ich habe die Code lange mit Trickstuff Belägen gefahren. Die Bremspower war enorm! Allerdings war der Verschleiß auch enorm! Ich schätze alle 4-8 Wochen waren die Belänge durch. Ich fahre jetzt wieder mit den metallischen Belägen von SRAM, welche deutlich weniger standfest sind aber viel länger halten.
 
Dabei seit
1. November 2015
Punkte für Reaktionen
120
Geil da fahr ich im Septempber auch hin. Freu mich schon... :daumen:

Wohnen in Nauders. Empfehlungen für leckeres Abendessen sind immer gern gesehen.
 
Dabei seit
24. April 2007
Punkte für Reaktionen
98
Standort
Essen
Geil da fahr ich im Septempber auch hin. Freu mich schon... :daumen:

Wohnen in Nauders. Empfehlungen für leckeres Abendessen sind immer gern gesehen.
Hier kannst Du auch super Essen. Preis-/Leistung passt :hüpf:

 
Dabei seit
31. Oktober 2015
Punkte für Reaktionen
134
Standort
Leimen, BW
Direkt neben dran, geniale Pizza. Die machen dir auch gerne verschiedene Hälften auf eine Pizza, wenn du dich nicht entscheiden kannst. Reservieren solltest du auch.

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
239
Standort
Esslingen
Hallo!
brauche dringend das Tape für den Kettenstrebenschutz, Last antwortet gerade nicht
Weiß jemand, welches griptape das ist?
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte für Reaktionen
121
das wurde auf Seite 155 diskutiert (Suche in diesem Thema nach Tape).
Ganz einig wurde man sich wohl nicht...aber:


Ich kann nur die Info weiter geben die ich vor guten einem Jahr von Bernd bei Last bekommen habe:
"...wir verwenden von 3M das "Safety walk" in 25mm Breite."

Habe auch eine kleine Ecke bei einer Lieferung dazugelegt bekommen und dies ist "Safety Walk".
Anhang anzeigen 856912 Anhang anzeigen 856913

Griptape beim Skateboard ist ganz anders, viel feiner in der Körnung und aggressiver.
 
Dabei seit
6. August 2003
Punkte für Reaktionen
239
Standort
Esslingen
Wozu brauchst du "das" Tape? Nimm doch einfach irgendeins das dir gefällt. Slappertape, 3M Scotchfil, Rennradlenkerband, alter Schlauch und paar Kabelbinder, Neoprenkettenstrebenschutz.... oder, oder, oder...
So ein Last ist doch auch nur ein Fahrrad :ka:
Es hat bis jetzt keine andere Lösung bei mir wirklich gehalten. Ich habe ein 28er kettenbaltt, durch die hoch angesetzte Kettenstrebe habe ich da immesen Verschleiß
 

KHUJAND

MTB seit 1994
Dabei seit
3. November 2003
Punkte für Reaktionen
3.514
Standort
Oberhausen-Ruhrpott
Bike der Woche
Bike der Woche
Es hat bis jetzt keine andere Lösung bei mir wirklich gehalten. Ich habe ein 28er kettenbaltt, durch die hoch angesetzte Kettenstrebe habe ich da immesen Verschleiß
Beim 28er KB, würde ich an erster Stelle das Schaltwerkskabel "unter" der Kettenstrebe verlegen, da hast du dann "oben" etwas mehr Platz.
Bei deinem Verschleiß müsstest du dann wirklich nur das Original Tape von Last nehmen. ;)
Beim 32er KB, habe ich ca. 8mm Platz, beim kleinsten Gang.
Bei 32er oval ist noch mehr Platz :D
Mein Tape (auf dem Foto) ist über 2 Jahre alt ;)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. November 2010
Punkte für Reaktionen
1.193
Ich überleg bei meinem 26' Coal vorn auf ein 27,5' zu wechseln, resp. erst mal damit zu experimentieren.

Was ändert sich genau?

Tretlager kommt ca 6mm höher?

Um wieviel wird der LW/SW flacher.

Reach und oberrohrlänge bleibt gleich?

Danke
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
24.470
Standort
Europa

hier kannst du dir alles genau ausrechnen lassen. links die geo und aktuelle gabeleinbaulänge eingeben. rechts die einbaulänge der gewünschten 27.5'' gabel.
 
Oben