Laufrad rattert unter Belastung

Dabei seit
1. November 2015
Punkte Reaktionen
433
Hi,

ich komme nicht mehr weiter...
Habe ein ratterndes Geräusch aus Richtung Antrieb/Hinterrad wenn man gut Drehmoment auf die Pedale gibt. Tritt man normal mit ist alles ruhig.

Laufrad ist ein DT Swiss XM1501 Spline One.

Gemacht bisher:
Tretlager sauber gemacht und Lager auf leichten Lauf gecheckt.
Kompletten Antrieb sauber gemacht und Einstellung Schaltwerk gecheckt
Alle Schrauben am Hinterbau und Schaltwerk kontrolliert.
Kassette abgenommen und gereinigt (alle Teile vom Antrieb sind ca. 400km alt)
Speichenspannung mit den Fingern gecheckt - nix auffälliges entdeckt
Freilauf zerlegt, gesäubert und neu gefettet
Die Achse in der Nabe läuft leicht und geräuschlos

Die Lager im Freilaufkörper liefen etwas rauh. Kann es das sein?
Ansonsten bleiben nur noch die Speichen, bzw. Die Speichenspannung? Es ist aber nicht dieses typische speichenknacken.

Es ist schwer zu orten weil es wie gesagt nur unter Belastung beim treten Auftritt und somit im Montageständer nicht zu hören ist.

Jemand eine Idee?
 
D

Deleted 173968

Guest
Kette/Kettenblätter/Ritzel an der Verschleißgrenze?

Was hast Du zuletzt geschraubt bevor das Geräusch aufgetreten ist?
 
Dabei seit
1. November 2015
Punkte Reaktionen
433
Kette/Kettenblätter/Ritzel an der Verschleißgrenze?

Was hast Du zuletzt geschraubt bevor das Geräusch aufgetreten ist?

Kompletter Antrieb ist ca. 400km alt. Zähne vom Kettenblatt und Kassette sehen gut aus. Die Kette hab ich mit einer kettenverschleißlehre geprüft.

Zuletzt hab ich Huber Buchsen und den Dämpfer gebaut. :p
 

hnx

Dabei seit
16. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
921
Kann schon sein, daß ein Kugellager in der HR Nabe gehimmelt ist, dann hast ohne Last einwandfreien Lauf, aber im Wiegetritt kommt es zu Geräuschen. Spätestens falls der Freilauf klemmt weisst du es genau.
 
Dabei seit
23. März 2014
Punkte Reaktionen
54
Evtl. der Schaltzugüberstand, der in den Speichen oder am Reifen reibt.
Oder der Kettenstrebenschutz.
Jeweils unter Last, wenn sich das Rad leicht deformiert.
 

MadCyborg

Dr.mad.Cyborg
Dabei seit
24. Juli 2002
Punkte Reaktionen
355
Ort
Dresden
Ich habe an meinem alten LRS (Mavic Crossride Light (20/24 Speichen) auch ein Rattern unter Last, bei mir sind es definitiv die Speichen. Bemerkbar war es bei langsamen Anstiegen (=wenn es ruhig ist) und beim Fahren durch Kompressionen. Endgültig beweisen lässt sich das auch: nebens Rad stellen, das Pedal nach unten, Rad am Lenker festhalten und mal seitlich ins Pedal treten (quasi als ob man die Rahmensteifigkeit testen will). Dabei hat sich bei die unterste Speiche am Hinterrad total entlastet, so dass der Nippel in seinem Loch schlackern konnte, und zwar ohne, dass ich da übermäßig Kraft brauchte. Ohne Last haben sich die Speichen ziemlich normal angefühlt.
 
Dabei seit
9. Juli 2009
Punkte Reaktionen
196
Bei meinem Rad ratert es auf manchen Gängen etwas, wenn die Schaltwerksdämpfung (Shimano) eingeschaltet ist. Möglicherweise liegts am etwas höheren Druck auf den kleinen Röllchen des Schaltwerks. Dämpfung ausschalten = leiser (auf der Straße); im Wald klappert die Kette natürlich mehr.
Wenn die Umschlingung zu weit eingestellt ist und das obere Schaltungsröllchen der Kassette zu nahe kommt, kann es auch rattern.
 
Dabei seit
7. Juni 2010
Punkte Reaktionen
600
Du kannst ja einfach mal die Speichen noch etwas anziehen.
Erfahrungsgemäß darf da schon gut Spannung drauf...
Wenn sich das rattern dadurch zumindest VERÄNDERT hättest du schon mal einen Ansatzpunkt.
 
Dabei seit
1. November 2015
Punkte Reaktionen
433
Habe mir jetzt mal testweise das Laufrad von einem Kumpel besorgt. Ist glücklicherweise Baugleich mit der gleichen Kassette.
Ergebnis ist das es immer noch rattert. Also kann ich das Laufrad mitsamt Freilauf schonmal ausschließen.

Kann schon sein, daß ein Kugellager in der HR Nabe gehimmelt ist, dann hast ohne Last einwandfreien Lauf, aber im Wiegetritt kommt es zu Geräuschen. Spätestens falls der Freilauf klemmt weisst du es genau.

siehe oben...

Evtl. der Schaltzugüberstand, der in den Speichen oder am Reifen reibt.
Oder der Kettenstrebenschutz.
Jeweils unter Last, wenn sich das Rad leicht deformiert.

Das ist es nicht, habe ich geprüft.


in allen Gängen... Fahre Sram X1 1x11 mit Bionicon Oval Kettenblatt und Sunrace 11-46 Kassette.

Bei meinem Rad ratert es auf manchen Gängen etwas, wenn die Schaltwerksdämpfung (Shimano) eingeschaltet ist. Möglicherweise liegts am etwas höheren Druck auf den kleinen Röllchen des Schaltwerks. Dämpfung ausschalten = leiser (auf der Straße); im Wald klappert die Kette natürlich mehr.
Wenn die Umschlingung zu weit eingestellt ist und das obere Schaltungsröllchen der Kassette zu nahe kommt, kann es auch rattern.

Dämpfung ist bei Sram ja immer an und fühlt sich auch gut an. Die Umschlingung werde ich mir nochmal anschauen und ggf. etwas nachjustieren.

Also wenn es rattert wenn du unter Last in die Pedale trittst, dann kann ich dir empfehlen das Kettenblatt einmal zu tauschen (wenn du 1-fach fährst).

http://www.mtb-news.de/forum/t/xx1-problem-verschleiss-kettenblaetter-geraeusch.697318/

Das Bionicon sieht noch richtig gut aus. Keine Verschleiß oder Beschädigungen zu sehen. Hab leider kein anderes zum testen da.
 
D

Deleted 173968

Guest
Dabei seit
1. November 2015
Punkte Reaktionen
433

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
3.997
Ort
Essen
So, hab die Zähne einmal etwas angeschliffen. Bei der ersten kurzen Runde um den Block hab ich das Rattern immer noch gehört. Konnte es aber nicht richtig testen, da mir hier die Steigung fehlt. Hab aber trotzdem etwas nachgepfeilt. Sieht nun so aus:
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS9mMy8yMS8yMTE5LzIxMTkzNzctYWJyZ2w0cWlhcGlrLWltZ180MDE1LW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg
 
D

Deleted 173968

Guest
So, hab die Zähne einmal etwas angeschliffen. Bei der ersten kurzen Runde um den Block hab ich das Rattern immer noch gehört. Konnte es aber nicht richtig testen, da mir hier die Steigung fehlt. Hab aber trotzdem etwas nachgepfeilt. Sieht nun so aus:
aHR0cHM6Ly9mc3RhdGljMS5tdGItbmV3cy5kZS9mMy8yMS8yMTE5LzIxMTkzNzctYWJyZ2w0cWlhcGlrLWltZ180MDE1LW9yaWdpbmFsLmpwZw.jpg

Kann jetzt auf dem Bild täuschen, aber das schaut schon reichlich verschlissen aus. Wie weit kannst Du die Kette vom Kettenblatt abheben?
 
Oben