Laufrad Selber Aufbauen Komponenten Empfehlung

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
529
Danke, dann lass ich die Washer weg, das gleicht ja fast den CX Sprint Aufschlag aus und ist zudem weniger gefuddel. Nehm ich gern!
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
529
Noch mal mein Gedanke, warum ich auf die Washer gekommen bin:
Unterlegscheiben werden bei Schrauben eigentlich immer empfohlen und so bin ich davon ausgegangen, dass die für Nippel auch immer gut wären.

Jetzt ist es jedenfalls klar.
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
55
Ort
Wermelskirchen
Hallo zusammen,
So nachdem ich jetzt mein erstes LR erfolgreich gebaut habe würde ich jetzt natürlich weiter machen 🤣. Meine alte HR Nabe DT Swiss 370 würde ich weiter nehmen und ein Ersatz LR bauen mit Newmen SL EG 30 Felgen und Sapim Race Speichen.

Jetzt habe ich eine frage sind die Sapim Nippelwasher MG die gleichen wie die Newmen MG Washer?
Kann ich die auch für die Newmen felge benutzen?
Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
55
Ort
Wermelskirchen
Hallo zusammen eine frage die Newmen Washer MG sind das andere als die Sapim Nippelwasher MG?
Brauche ich ja für die Newmen Felgen aber kann ich da auch die Sapim nehmen?

Vielen Dank
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Januar 2008
Punkte Reaktionen
296
Hallo Experten:
mir kommt vor bei SP-aero Speichen ist Abdrücken unnötig-?
Tensiometer (Ghettomodell aus China) zeigt bei Aerospeichen weniger an als bei gleichstark gespannten Rundspeichen?
(mir scheint beides recht logisch, bin aber Anfänger...)
 
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
1.036
Ort
Randberlin / Erkner
Hallo Experten:
mir kommt vor bei SP-aero Speichen ist Abdrücken unnötig-?
Tensiometer (Ghettomodell aus China) zeigt bei Aerospeichen weniger an als bei gleichstark gespannten Rundspeichen?
(mir scheint beides recht logisch, bin aber Anfänger...)

Zur 1. Frage - Abdrücken funktioniert auch unterschiedlich gut, je nach Zusammenstellung der Räder. Bei Straighptull sollte aber weniger passieren als bei J-Bend, da hier ja der Speichenbogen fehlt, der sich an den Flansch anlegt. Ist also erstmal nicht ungewöhnlich.
2. Ja, Messerspeichen sollten auf einem Tensiometer deutlich unter den Werten von Rundspeichen bleiben! (Nur mal ganz grob im Vergleich gesprochen : 1200N auf meinem Sapim Tensiometer für Race Speichen entspricht einem Wert von 3,02 - CX-Sprint 1200N ca. 1,90 und CX-Ray ca. 1,44. Würde ich mit den Messerspeichen auch nur in die Nähe des Race-Wertes gelangen, würde irgendwas nachgeben. Entweder die Nippel, oder die Felge, oder die Speichen. Herausfinden möchte ich ehrlich gesagt nichts davon. ;) )
Vg
Hexe
 
Dabei seit
2. Januar 2008
Punkte Reaktionen
296
Danke Hexe! (& natürlich is mir Depp zu spät eingefallen, dass die Aerospeiche schon allein wegen der geringeren Dicke viel weniger am Tensio anzeigen muss...ausser man misst sie "hochkant" stehend ;-) )
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
55
Ort
Wermelskirchen
Hallo zusammen

Ich bin gerade dabei mein Ersatz Laufrad zusammen zu stellen.
Habe schon die Newmen EG 30 Felge und die DT Swiss 370 mit Boost Nabe und & Loch Bremsaufname zuhause.
Kann mir vielleicht jemand helfen bei der Speichenlänge von Sapim Race Speichen? mit Sapim Polyax Double Square 14mm Nippel und Newmen Washer?
Das wäre echt super.

Vielen Dank
 

freetourer

Mein Enduro ist härrrrter als Dein DH
Dabei seit
23. März 2006
Punkte Reaktionen
3.636
Hallo zusammen

Ich bin gerade dabei mein Ersatz Laufrad zusammen zu stellen.
Habe schon die Newmen EG 30 Felge und die DT Swiss 370 mit Boost Nabe und & Loch Bremsaufname zuhause.
Kann mir vielleicht jemand helfen bei der Speichenlänge von Sapim Race Speichen? mit Sapim Polyax Double Square 14mm Nippel und Newmen Washer?
Das wäre echt super.

Vielen Dank
Kannst du Dir am besten mit dem DT Swiss Rechner ausrechnen.
Und zur Kontrolle dann evtl noch einmal den Whizz Wheels.
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
55
Ort
Wermelskirchen
Ich habe bei Whizz nur die 370 mit QR 135mm gefunden anstatt boost 148 das dürfte doch keinen unterschied machen , da das ja nur die verschiedenen entkappen ausmachen oder sehe ich da etwas falsch?
Die Daten der Nabe habe ich mal mit dem ST Swiss Rechner verglichen die stimmen überein

Wenn die Rechnung so stimmt kann ich doch 32 mal 272mm Speichenlänge nehmen

Speichenlänge HR 370.JPG
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
55
Ort
Wermelskirchen
Habe gerade gesehen wenn ich 14mm Nippel nehme dann sind es ja 270mm Speichenlänge.

Zusätzlich noch eine frage ich habe gelesen, das man bei den Double Nippeln wegen dem 4 Kant 4mm abziehen muss also sind ja 14mm Nippel eigentlich 10mm Nippel ist das so korrekt? Was muss ich denn jetzt wirklich im Speichenrechner angeben?
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte Reaktionen
628
Ort
Pfalz
Der Flanschabstand (Offset) sollte bei 135 QR und 148 mm doch anders sein, insofern hat das einen Einfluss, ja. Im DT-Speichenrechner solltest du den korrekten Flanschabstand aber definitiv finden, dann kannst du vergleichen wie die Maße sind.
 
Dabei seit
8. September 2015
Punkte Reaktionen
628
Ort
Pfalz
Dann versuche die Abstände selber zu messen. Zur Mitte des Flansches. Da die Nabenmitte nicht erkennbar ist, messe vom Rand (Endkappe) aus. (148/2)-Abstand = Offset.
Kleine Messfehler spielen keine große Rolle.

Nachtrag: Den Lochkreisdurchmesser würde ich in dem Zusammenhang auch überprüfen, der könnte bei der Boost-Nabe auch anders sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
55
Ort
Wermelskirchen
Meinst du das so?
 

Anhänge

  • 20210226_083403.jpg
    20210226_083403.jpg
    113,3 KB · Aufrufe: 14
  • 20210226_083403.jpg
    20210226_083403.jpg
    113,3 KB · Aufrufe: 14
  • 20210226_083443.jpg
    20210226_083443.jpg
    113,3 KB · Aufrufe: 12
  • 20210226_083652.jpg
    20210226_083652.jpg
    181,1 KB · Aufrufe: 13
  • 20210226_083735.jpg
    20210226_083735.jpg
    173,6 KB · Aufrufe: 12
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
1.036
Ort
Randberlin / Erkner
Jap, genau so! Der Unterschied der Boost Naben im Flanschabstand sollte ungefähr 6mm Differenz zum Flansch der "Standardnaben" aufweisen, falls du dich selbst überprüfen möchtest.

Noch etwas wichtiges - dein ERD für die EG30 Felge mit 564mm ist nicht ausreichend. Hier werden entweder die MG Washer oder die Nippelköpfe noch nicht beachtet - realistischer ist eher ein Wert von 568mm.
Mit den vorliegenden Werten komme ich hier auf eine benötigte Speichenlänge von 274mm!
VG
Hexe
 
Dabei seit
8. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
5.244
Jap, genau so! Der Unterschied der Boost Naben im Flanschabstand sollte ungefähr 6mm Differenz zum Flansch der "Standardnaben" aufweisen, falls du dich selbst überprüfen möchtest.

Noch etwas wichtiges - dein ERD für die EG30 Felge mit 564mm ist nicht ausreichend. Hier werden entweder die MG Washer oder die Nippelköpfe noch nicht beachtet - realistischer ist eher ein Wert von 568mm.
Mit den vorliegenden Werten komme ich hier auf eine benötigte Speichenlänge von 274mm!
VG
Hexe
Newmen gibt für die 27,5/eg30 einen erd von 558 an?
Und schreibt, für die Washer 2mm zur berechneten Speichenlänge dazurechnen.
 
Dabei seit
29. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
1.036
Ort
Randberlin / Erkner
Newmen gibt für die 27,5/eg30 einen erd von 558 an?
Und schreibt, für die Washer 2mm zur berechneten Speichenlänge dazurechnen.
Ja Vorsicht, bei Newmen gibt es neben dem ERD auch noch den Spoke Support Diameter. Für die EG30 steht dort 558mm, das stimmt.
Unter der Tabelle befinden sich dann aber noch ein paar Ausführungen, unter anderem diese hier:

ERD = A Spoke support diameter + 2 x nippel head height

Soll heißen die 558m beziehen sie auf die Nippelauflage in der Felge. Steht auch hier:
A Spoke support diameter measurements are taken directly at the nipple seats!

Man muss also noch den Nippelkopf einberechnen, was so ca. 5-6mm für "normale" Nippel bedeutet, und 6-8mm für Double Square (je nachdem wie "tief" man mit der Speiche in den Nippel reinschrauben möchte). Das reicht aber noch nicht, die MG Washer kommen auch noch hinzu, was bei einer ERD Wertung +4mm bedeutet. Nehmen wir alles zusammen muss zu dem 558mm Wert von Newmen noch gut 10mm drauf kommen, damit du eine realistische Speichenlänge ausrechnen kannst.
VG
 
Dabei seit
13. Februar 2011
Punkte Reaktionen
55
Ort
Wermelskirchen
Oh man super ihr habt mir schon mal sehr weiter geholfen bin schon wieder ein stück schlauer :daumen:

Aber noch eine andere frage in dem Whizz Rechner habe ich ja bei der Felge schon angegeben, das die mit den Washern sind und da kommt dann die 264 raus.

Deine Rechnung kann ich super nachvollziehen vielen Dank dafür.

Aber noch etwas anderes die double Nippel gibt es ja in verschiedenen längen, wenn ich das jetzt für mich richtig deute ich hoffe ich liege damit jetzt nicht komplett daneben, umso länger der Nippel ist umso mehr ragt er nach innen ins Laufrad rein aber das ändert jetzt nix an der länge der Speiche. Verstehe ich das richtig?

Da ich die Neue Felge schon hier liegen habe und noch ein paar Ersatz Speichen von dem letzten LR versuche ich gleich mal zu messen. Aber möchte natürlich trotz allem, das ich das auch so verstehe, wie ich genau die Speichenlänge berechnen kann. Das nächste Projekt ist ja schon im Hinterkopf :D
 
Oben