• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Leatt Brace mit Protektorenjacke

Dabei seit
17. September 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nürnberg
Guten Abend,
ich überlege mir ein Leatt Brace zu kaufen,allerdings bin ich mir nicht sicher,ob ich das dann auch über meiner Protektorenjacke tragen kann(wegen Rückenprotektor). Das? Leatt Brace sollte aber auch noch ohne Jacke zu tragen sein :) Deshalb hier meine Frage: Weiß jemand,ob dieses Leatt Brace: http://www.cromaxx.de/shop/Motocross-Kleidung-Men/Protektoren/Leatt-...tml
mit dieser Panzerjacke: http://www.2wheel-distribution.com/shop/?content=detail&id=23059&kol...eal
kompatibel ist? Also,ob die übereinander tragbar sind.

Vielen Dank
 
Dabei seit
10. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
0
ja ist es steht sogar in dem produkt dingsi vom mrm von 2010 drin. das er kompatibel ist.
 

-Wally-

Linienkrank!
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
206
Standort
Leverkusen & Herten
Hi,

also die Madass fahre ich selber und die ist herrlich kompatibel zum Leatt Brace, fahre ich selber so und bin recht angetan von der Kombination.
Da der Link ins leere geht weiß ich nicht welches Leat Du meinst...in eigener Sache möchte ich aber schreiben, dass ich noch ein komplettes Leatt Brace ADV Set günstig zu verkaufen habe.

viele Grüße,
-Wally-
 
Dabei seit
17. September 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nürnberg
Dabei seit
18. April 2009
Punkte für Reaktionen
71
Standort
im Flachland
also ich hab ne jacke von thor und den leatt brace moto GPX...die passen nicht zusammen....würde gern wissen welche protektorjacke noch gut zum brace passt????
 

-Wally-

Linienkrank!
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
206
Standort
Leverkusen & Herten
Hi,

also meiner Erfahrung nach passen zum Leatt Brace die meisten Protektorenjacken die einen abnehmbaren Rückenpanzer haben, d.h. wo dieser links und rechts an den Schulterblättern befestigt ist.
Da hat man dann in der Regel keine Probleme die Thoraxfinne vom Brace unter den Protektor zu schieben.
Wenn dann noch der Vorderteil vom Brace unter den "Kragen" vom Jaket passt, dann ist es optimal fixiert, so sitzt es bei mir z.B. beim O'neal MadAss, dann braucht man auch die Gurte nicht mehr -sitzt alles fest.

gruß,
-Wally-
 
Dabei seit
11. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
1
Hallo,
ich bin auch auf der Suche nach einer Protektorenjacke, wo sich das Leatbrace gut komplett auf der Jacke tragen lässt.
Zur Zeit habe ich die 661 pressure suit. Damit klappt es leider ganicht. :(
Hinten muss ich zum fahren das Leatbrace unter den Protektor stecken. Das möchte ich vermeiden.

Wäre nett, wenn ihr mit helfen könnt! :)

Mfg
 
Dabei seit
17. September 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Nürnberg
Also bei der Oneal Madass kannst du dein Leatt auch über der Jacke tragen. Und solang die Gurte nicht zu fest eingestellt sind,sollt auch nichts spannen oder verziehen am Leatt.
 
Dabei seit
11. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
1
könntest du ein Bild machen und es posten? Das wäre nett.
& wenn ich noch extrawünsche stellen darf, dann einmal mit trikot und einmal ohne. :D
Sorry!
 
Dabei seit
11. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
1
Das wäre nett, danke! :)
Sieht man das sehr stark, wenn man die oberen Platten vom Protektor abnimmt?

Mfg
 
Dabei seit
28. September 2009
Punkte für Reaktionen
52
Standort
Germering
Die ixs jackets find ich nich so prickelnd da der Rückenprotektor weit hoch geht und die Schulterprotektoren das Brace auch oft nach oben schieben.
 
Dabei seit
15. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
0
ging es gar nicht ohne den evo pressure suit zu zerlegen ? suche auch grade nach einem genickschutz und habe den evo...

finde ich keine so tolle lösung ...
 

El-Ollinero

Mit Glied
Dabei seit
23. November 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Cologne
Hättest du die Finne des Leatt Brace nicht einfach unter den Rückenpanzer des Evo Suit´s schieben können, so wie es vorgesehen ist?
 
Dabei seit
11. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
1
kann man ja. Nur bei mir rutscht das Leatbrace dann leider immer hoch. Und die Gurte kann ma nicht verwenden, weil das Lb vorne auf dem Trikot liegt.

Ich bin jetzt am überlegen, ob ich mir keinen Brust- und Rückenschutz zum Mx fahren kaufe. Also die ohne Schulterklappen usw.
Kann mir jemand sagen, ob die beim fahren 'stören' oder den Rücken und die Brust weniger schutzen? In verbindung dazu könnte man sich ja einfach Ellenbogenschoner kaufen, wenn man möchte.

Mfg
 

El-Ollinero

Mit Glied
Dabei seit
23. November 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Cologne
Also wenn Du von so Schalenjackets sprichst, dann kann ich sagen die stören schon enorm. hatte mal sowas von Fox. Zum FR/DH fahren einfach nicht geeignet, weil viel zu steif und hart. Im anderen Thread hat doch auch jemand das Brace über dem Evo und da passts.
 
Oben