Leerweg Shigura XT BL-M8100 / MT5 plötzlich sehr gering

Geisterfahrer

unplugged
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
14.564
Ort
Nordbaden
Das ist bei M nicht nur ne Hotline-Sache. Auch hier im "Ask me anything"-Interview (wo wohl keine 400€- Aushilfs-Studenten geantwortet haben) kamen quasi nur Floskeln und sind sie hartnäckig dabei geblieben, dass ihre Carbotecture-Geber toll sind. Auch mit der Anfrage nach Ersatzteilen stieß man auf taube Ohren.

Die wollen keine haltbareren Geber produzieren, und die wollen auch nicht, dass der Kunde in der Lage ist, Bremsdefekte zu reparieren, ist die Erkenntnis, die ich daraus mitgenommen habe.

Dass sie ein Problem mit der Verwendung von Fremdherstellerteilen haben, sehe ich ja ein, dass sie aber nicht sehen wollen, dass deren Verwendung überhaupt nur darauf zurückzuführen ist, dass ihre Geber so schnell verrecken, finde ich schon etwas arm.

Der richtige Vergleichspartner ist m. E. auch nicht ein Kfz-Hersteller, sondern andere Bremsenhersteller aus dem Bikebereich. Shimano macht es ähnlich wie Magura, andere anders.
 
Zuletzt bearbeitet:

speedwolf

Das Können ist des Dürfens Maß
Dabei seit
8. September 2008
Punkte Reaktionen
1.063
Ort
der Hölle, hinten links
Der richtige Vergleichspartner ist m. E. auch nicht ein Kfz-Hersteller, sondern andere Bremsenhersteller aus dem Bikebereich.
KFZ-Hersteller bauen Kraftfahrzeuge, keine Bremsen, wie der Name schon sagt. Bremsenhersteller im KFZ Bereich hingegen liefern i.d.R. auch Überholsätze für ihre Sättel.
Anyway, führt zu nix, iss halt ein „nur“ ein Hobby.
Wegen der Hebel, ich finde das Problem ist weniger das Material als vielmehr die Performance, selbst die MT 7 Geber mit „Super-Duper-X-Gelenk-anpassbar-Hebel“ sind im Vergleich zu XT Gebern für unter 40 Euro einfach schlecht. Feddich, iss so, gibt’s nix schönzureden.
 
Dabei seit
21. Mai 2014
Punkte Reaktionen
161
In der heutigen Zeit ist’s halt nicht wirklich up to date ein solch kostspieliges Teil als Wegwerfprodukt zu entwickeln
 

speedwolf

Das Können ist des Dürfens Maß
Dabei seit
8. September 2008
Punkte Reaktionen
1.063
Ort
der Hölle, hinten links
In der heutigen Zeit ist’s halt nicht wirklich up to date ein solch kostspieliges Teil als Wegwerfprodukt zu entwickeln
Doch, leider, trotz der ganzen gegenteiligen Behauptungen & den ganzen Geseier von „Nachhaltigkeit“. Das Einzige was „Nachhaltig“ sein muss ist das Wachstum, es muss nämlich jedes Jahr mehr Kohle rumkommen.
 
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
336
Ort
nähe Stuttgart
In der heutigen Zeit ist’s halt nicht wirklich up to date ein solch kostspieliges Teil als Wegwerfprodukt zu entwickeln

Dazuhin auch nichtmal anzubieten, sich ein Teil anzugucken wenn man es ihnen zuschick. Könnte ja trotzdem ein Fall sein, durch den man Erkenntnisse über sein Produkt erlangen könnte oder eben doch ein Garantiefall vorliegt, weil zB ein Kolben gebrochen ist oder weiß der Geier.
So verhält man sich imho nur, wenn man (noch) genug verdient…
 
Dabei seit
21. Mai 2014
Punkte Reaktionen
161
Wenn man gleiche Bremsen mit Neongelber Bemalung, mc askill oder Wibmer Aufschrift zum Wucherpreis anbietet und die Leute denen daraus den Händen reißen, wird sich nichts ändern.
 
Oben Unten