• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Legale Downhill-/Freeridestecke unten den Strommasten (SMDH)

Dabei seit
19. April 2009
Punkte für Reaktionen
69
Hallo zusammen,
im folgenden Informationen des Mountainbike-Club Karlsruhe betreffend einer legalen Downhill-/Freeridestrecke in Ettlingen/Karlsruhe am Wattkopf unter den Strommasten (SMDH):

"Liebe Downhill-Freunde!

Mittlerweile sind's schon ein paar Spatzen mehr geworden, die es von den Dächern pfeifen - jetzt lassen wir es jetzt offiziell raus:

Wir bauen eine Downhill-Piste.

Ganz legal und mit Unterstützung der Behörden in Karlsruhe und Ettlingen. Yepp!

Zwischen den Forstverwaltungen Karlsruhe (zuständig für oberen Teil beim Wildschweingehege) und Ettlingen (unterer Teil der Stromtrasse) und und dem MTB-Club wurde eine Vereinbarung getroffen, nach der eine Downhill-/Freeride-Piste in die Stromtrasse am Edelberg zwischen Wildschweingehege Grünwettersbach (oben) und Hedwigshof an der B3 (unten) gebaut wird.

Sie soll neu angelegt werden und die derzeit bestehenden, unkoordiniert und ordnungswidrig gebauten Anlagen im Wald (auch Grötzingen, Turmberg, Wolfartsweier) komplett ersetzen. Zu
1) Konzeption,
2) Bau,
3) Betrieb inklusive Verkehrssicherung der neuen Anlage wird sich der MTB-Club im Rahmen eines Vertrages mit den beiden Kommunen verpflichten.

Zunächst steht ein Projekt-Kickoff an. Diese Auftaktveranstaltung findet am 3. Juni (montags) um 19:00 im Radhaus, Battstraße 85, 76199 KA, statt. Es werden durch den MTB-Club
- Projektziel und Rahmenbedingungen dargestellt,
- die Machbarkeit des Projektes abgefragt und, falls Projekt machbar,
- die Aufgabenpakete im Hinblick auf
- Konzeption,
- Bau,
- Betrieb
detailliert herausgearbeitet und näher spezifiziert und
- Akteure in der Projektgruppe festgelegt, die sich für bestimmte Aufgabenpakete einsetzen wollen und können.

Wer teilnehmen will, melde sich bitte per Mail an [email protected] (bitte bis 2. Juni), damit ich weiß, wieviel kommen.

Viele Grüße vom Vorstand
Holger Fenske, Holger Fiederling, Jürgen Hillenbrand"

Zur Teilnahme an der Kickoff-Veranstaltung sind alle Interessierten eingeladen (bitte per email anmelden).

Grüße
Moritz
 
Dabei seit
17. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Linkenheim-Hochstetten
Hossa...
Dann mal alle schön Initiative zeigen, damit es nicht nur bei einer Gemeindesitzung bleibt, sondern hoffentlich auch alles in die Tat umgesetzt wird.
 

Saci

einfach nur faul :)
Dabei seit
11. August 2004
Punkte für Reaktionen
117
Standort
Karlsruhe
jop, ich werd wohl kommen und mir das anschaun bzw. anhören..
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
0
Sind da auch Leute von der Stadt da oder nur die MTB-Club Mitglieder?
 
Dabei seit
19. April 2009
Punkte für Reaktionen
69
Muss ich mal nachfragen.
Aber ich glaube eher nur die Biker, die Interesse an der Strecke haben. Mit den Behörden ist für den Anfang ja schon alles geklärt und beschlossen.
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte für Reaktionen
0
Und haben Nicht-Mitglieder auch was zu sagen oder dürfen die nur zu schauen. Ich hätte nämlich erfahrung mit sprünge etc bauen und shapen bin aber nicht im MTB-Club.
 
Dabei seit
19. April 2009
Punkte für Reaktionen
69
Du meinst bei der Kick-off Veranstaltung?

Zur Kick-off Veranstaltung kann jeder seine Meinung beitragen.
Aus rechtlichen und organisatorischen Gründen, die an dem Abend bestimmt noch genauer erläutert werden, dürfen bei der Plaung und Bau allerdings nur Vereinsmitgleider mitwirken. Heißt also wenn man mitbestimmen und mitbauen will, dann müsste man Vereinsmitglied werden.
Befahren werden darf die Strecke dann von allen.
 

liquidnight

fleggahoizr
Dabei seit
17. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
17
Standort
kallsruh
Sind da auch Leute von der Stadt da oder nur die MTB-Club Mitglieder?
Die "offiziellen" Leute von der Stadt dürften da nicht in offizieller Mission dabei sein - was natürlich nicht ausschließt dass trotzdem jemand dabei ist. D.h. das Treffen dient dazu die Bastler und Vorschläge zu sammeln. Die "Offiziellen" gucken sich dann an, was an Planung herauskommt und nicken das hoffentlich ab. Dafür muss aber erstmal ein Plan entstehen, und da dürfen natürlich *alle* mitschwätzen. D.h. alle die halt dazukommen oder sich irgendwie engagieren.

Ihr glaubt ja gar nicht wieviele Ämter mit zig Vorschriftswerken an so einem Projekt intervenieren dürfen .... Aber es bleibt die Hoffnung dass das irgendwie klappt, denn in den andren Städten klappte so etwas ja auch.
 
Dabei seit
19. April 2009
Punkte für Reaktionen
69
@KaBiker612 komm einfach am Montag hin, Leute die Schaufeln können sind immer willkommen.
 

shield

aggrobat
Dabei seit
20. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.369
Standort
Karlsruhe
ich war heute am wattkopf fahren - eisdiele und smdh - war ja eine einzige schlammschlacht und ich muss gestehen ich freue mich wenn das alles klappt, dass wir ne schöne strecke zusammen hingepflastert bekommen.
 

count-zero-1101

The dude abides.
Dabei seit
25. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
5
ich war heute am wattkopf fahren - eisdiele und smdh - war ja eine einzige schlammschlacht und ich muss gestehen ich freue mich wenn das alles klappt, dass wir ne schöne strecke zusammen hingepflastert bekommen.
+1

Erstmal anständig gemault, und wie es immer so ist, bei nem Sprung, den ich normalerweise immer nehme und OK lande. Dieses Sch#§$wetter geht mir echt an die Birne (wortwörtlich). ;)

Am liebsten würd ich ein paar Plastiksäcke mit nach oben nehmen, wenns trocken ist, dann da Erde rein, Sack zu und wenns so ist wie heute dann aufmachen und trockene Erde auf die Seifenoper schippen....

Äh ja, freak weather, kein Kyoto Abkommen in Sicht, na super. Ich sags ja immer, wir sollten alle mehr Geländewagen kaufen, daß machts bestimmt besser. :) Aber ich habe gehört, dass der Juli heiß und staubig werden soll: http://www.langfristwetter.com/monatsprognose-detail.html *FREU*
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. November 2012
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Karlsruhe
Sie soll neu angelegt werden und die derzeit bestehenden, unkoordiniert und ordnungswidrig gebauten Anlagen im Wald (auch Grötzingen, Turmberg, Wolfartsweier) komplett ersetzen.
So einfach ist das find ich nicht, ich und einige Freunde von mir kommen aus der Region und haben keine Lust immer 20km Anfahrt zum Wattkopf zu haben (besonders mit dem Freerider...)

Ich denke die Locals werden wohl trotzdem bleiben...

U.a. auch weil es dann einen zu großen "Andrang" auf den Wattkopf gäbe und dann die Biker wieder zurück zu ihren eigenen Trails gehen
(durch zu viele Biker wird der Trail ja auch rutschig -> es können Erdrutsche enstehen etc..)

(Außer die Stadt Ka. ist so "freundlich" und holzt mal wieder alles ab, weil es ja am Wattkopf jetzt einen legalen Trail gibt, zu dem natürlich alle Biker kommen sollen, sei die Anfahrt auch so lang...)

Ich hoffe, dass ich jetzt was sinvolles beigetragen habe ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

liquidnight

fleggahoizr
Dabei seit
17. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
17
Standort
kallsruh
Äh ja, freak weather, kein Kyoto Abkommen in Sicht, na super
*wenn* an dem Wetter irgendwas faul ist, dann sind es die Wettermanipulationsorgien der amerikanischen Regierung. Das würde sich bessern wenn sie aufhören würden, über Europa mit der Chemtrails zuzudecken (Eisenoxid, Aluminiumhydroxid, Strontium ...).
Allein was wir in diesem Jahr schon an anomaler Nebelsuppe am Himmel hatten das ist deutlich außergewöhnlich wenn man sich das letzte Jahrhundert als Maß nimmt.
 

Kenny Garnet

Da war mal ein Weg...
Dabei seit
11. Februar 2005
Punkte für Reaktionen
18
Standort
Karlsruhe
Moin,
um vielleicht nochmal auf die Frage zurückzukommen, ob denn auch jemand von der Stadt beim Kickoff zugegen sein wird: Nope! Aktuell keiner eingeladen. Muss aber auch nicht, da die Absprache mit den betroffenen Forstverwaltungen soweit ja schon in trockenen Tüchern und nun "nur noch" ein sauberes Projektmanagement durch die ausführende Truppe aufzusetzen ist.
Und weiter unten dann noch was zur lenkenden Wirkung einer neuen Strecke: Wenn die gut ist, wird sie (statistisch betrachtet) konzentrierend wirken. Und ob sie gut wird, hängt von den Beteiligten ab. Die einen sehen hier die Chance, die anderen nur Mühsal - so ist das im Leben.
 

shield

aggrobat
Dabei seit
20. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.369
Standort
Karlsruhe
ich würde mal sagen:
da der wattkopf sowieos magnet ist und es auch weiter bleiben wird (ob mit oder ohne strecke), wird eine angelegte schöne strecke noch mehr für tourismus sorgen und den fahrradsport beleben.
biker die aus jetzt schon entfernter umgebung kommen, werden sich erst recht die mühe geben wenn eine legale strecke vorhanden ist.
 

count-zero-1101

The dude abides.
Dabei seit
25. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
5
*wenn* an dem Wetter irgendwas faul ist, dann sind es die Wettermanipulationsorgien der amerikanischen Regierung. Das würde sich bessern wenn sie aufhören würden, über Europa mit der Chemtrails zuzudecken (Eisenoxid, Aluminiumhydroxid, Strontium ...).
Allein was wir in diesem Jahr schon an anomaler Nebelsuppe am Himmel hatten das ist deutlich außergewöhnlich wenn man sich das letzte Jahrhundert als Maß nimmt.
chemtrails? *gets tinfoil hat* äh, naja, jedem seine eigene Meinung und so, aber bevor wir damit den fred zuspämmen vielleicht doch lieber "back on topic"... ich kann am Montag leider nicht um die Uhrzeit, bin aber prinzipiell bereit, Hirn- und Muskelmasse zur Verfügung zu stellen.... Evtl. dann beim nächsten Treffen.... :)
 
Dabei seit
17. Mai 2011
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Linkenheim-Hochstetten
Arrrgghhh....
Wäre am Montag auch gerne gekommen.
Jetzt ist aber leider noch ein Termin dazwischen gerutscht.
Hoffe aber das hier einige aus dem Forum trotzdem hin gehen und auch Rückmeldung geben was dort beschlossen wurde!
Wird bestimmt ja auch noch Folgetermine geben!?
Hilfe für die Strecke würd ich gerne anbieten...

Wer von euch ist da morgen nun Vorort?
 

shield

aggrobat
Dabei seit
20. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
1.369
Standort
Karlsruhe
so wie es aussieht kann ich leider nicht kommen. sorry dafür.

ich werd mir dann das protokoll durchlesen und mal auf ne apfelsaftschorle aufs gelände kommen. zur nächsten sitzung klappts hoffentlich!
 

liquidnight

fleggahoizr
Dabei seit
17. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
17
Standort
kallsruh
Aufgrund des Hochwassers ist das Vereinsheim des RMV in der
Battstraße 85 noch nicht leer gelaufen, geschweige denn trocken.


Wir haben daher folgenden Ort für unser Treffen ausgemacht:
Vereinsheim TuS Rüppurr
Steinmannstr. 1
76199 KA

http://www.openstreetmap.org/?mlat=48.97329&mlon=8.4155&zoom=15

Wer mit dem Auto anreist, fährt auf dem Weg in die Battstraße eh'
schon an der Steinmann-1 durch.

Beschreibung:
Gegenüber vom Diakonissenkrankenhaus (Diakonissen-28) ist ein
Waldstück. Daran in Richtung von unserem Vereinsgelände vorbeifahren
bis zum Ende des Waldstücks, so dass das Waldstück links liegt. Dann
am Ende des Waldstücks den Weg runter und am Kompostplatz vorbei.
Das sind die Steinmannstraße 1 und 3.

Vor der Steinmann-1 stehend gibt's rechts einen Eingang im Keller.
Dort reingehen und 2 Stockwerke hoch. Wir sitzen in der
Geschäftsstelle des TuS. 17 Stühle und ein Tisch - könnt eng werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben