Leichtbau muss nicht teuer sein - Übersicht leichter, kindertauglicher Teile

alles-fahrer

❖ ɹǝdsɐſ ❖ ist auf dem Sprung...
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
764
Standort
Berlin
@ alles-fahrer: Schickes Rädchen, auf der gleichen Basis fange ich auch gerade an. Magst Du mir ein paar Infos zu Gabel, Kurbel, Schaltung und Kassette geben? Oder gibts einen Fred zu dem Rad?

Gruß, Elmar
Oh ... gerade erst die Frage gesehen. Das Leerzeichen zwischen @ und meinen Usernamen hat die Benachrichtigung verhindert.
Kassette ist eine SRAM PG-1050, Kurbel ist Original. Kettenblatt eines der günstigen China-NarrowWides aus dem Bikemarkt (uneingeschränkt zu empfehlen). Die Gabel ist leider ein Einzelfund von eBay. 690g, Alu und ca. 410er Höhe. Hätte auch gerne noch eine zweite ... gibt's aber nirgends mehr :ka:.
Schaltung ist Zee ... ggf. mit XT Shifter kombinieren - präziser und geringere Bedienkräfte.
 
Dabei seit
21. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
8
Würde ggf. gerne das Fahrrad (24") meines Juniors auf Tubeless umrüsten. Der Umrüstablauf ist mir vertraut.
Jedoch bin ich mir unsicher ob dies prinzipiell ohne Probleme funktioniert, da weder Felgen noch Reifen entsprechend Tubelessready sind.
Bei der Felge müsste meines Wissens lediglich ein entsprechendes Felgenband eingezogen werden sowie ein entsprechendes Ventil. Aktuell sind Schwalbe Rocket Ron verbaut. Hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob es dennoch funktioniert oder ob es ggf. zu Problemen mit den Reifen kommen kann da diese nicht TR sind.

Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen in diesem Zusammenhang gesammelt und lässt sich mich an seinen Erfahrungen teilhaben.
 
Dabei seit
7. April 2016
Punkte für Reaktionen
489
Würde ggf. gerne das Fahrrad (24") meines Juniors auf Tubeless umrüsten. Der Umrüstablauf ist mir vertraut.
Jedoch bin ich mir unsicher ob dies prinzipiell ohne Probleme funktioniert, da weder Felgen noch Reifen entsprechend Tubelessready sind.
Bei der Felge müsste meines Wissens lediglich ein entsprechendes Felgenband eingezogen werden sowie ein entsprechendes Ventil. Aktuell sind Schwalbe Rocket Ron verbaut. Hier bin ich mir nicht ganz sicher, ob es dennoch funktioniert oder ob es ggf. zu Problemen mit den Reifen kommen kann da diese nicht TR sind.

Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen in diesem Zusammenhang gesammelt und lässt sich mich an seinen Erfahrungen teilhaben.
darf ich fragen, warum du das tun willst?
 

Kati

keine Zeit
Dabei seit
7. November 2001
Punkte für Reaktionen
88
Standort
Löbau
Falls deine Schwalbe Reifen die Lite Skin Variante sind, würde ich davon absehen. Die bekommst du in den seltensten Fällen dicht.
 
Dabei seit
1. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
169
Standort
Tal der Ahnungslosen
Ghetto Tubeless ist immer eine Frage der Felgen-Reifen-Kombination. Mit der Remerx Dragon 24 Zoll Felge und Rocket Ron am Rad meines Sohnes habe ich es mit Tublessband und Ventil nicht dich bekommen. Die Variante mit BMX Schlauch funktioniert sehr gut.
 

alles-fahrer

❖ ɹǝdsɐſ ❖ ist auf dem Sprung...
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
764
Standort
Berlin
Falls deine Schwalbe Reifen die Lite Skin Variante sind, würde ich davon absehen. Die bekommst du in den seltensten Fällen dicht.
Diese Ansicht habe ich früher auch gehabt, bis ich irgendwann eine bessere Milch- Mischung gefunden habe. Die hält meine dünnen Falt-Tabletops seit nunmehr einem halben Jahr dicht. Ohne schwitzende Seitenwände oder andere Probleme.
Hauptbestandteil ist die billige italienische Dichtmilch von r2-bikes.de (Barbieri - 15€/Liter) mit etwa einem Drittel Finish-Line sealant wegen der größeren Partikel.
 
Dabei seit
8. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
166
Standort
barcelona
68,50€ + 18,50€ versand + zoll sollte man dann schon eher schreiben, oder?
danke für link und gewichtsangabe.
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
2.118
Bike der Woche
Bike der Woche
Nicht unbedingt Leichtbau, aber immerhin noch akzeptabel (...) 1930 g
Ich weiß nicht, was an dem Gewicht "akzeptabel" sein soll. Wir reden ja über 24". In meinen Augen ist das mega-schwer. Kommt natürlich drauf an, was man damit vor hat, aber eigentlich geht's hier ja um Kinderräder.
 

Chris_DH

ride on...
Dabei seit
19. April 2011
Punkte für Reaktionen
226
Standort
Kirchzarten
Ich finde das Preis-Gewichtsverhältnis akzeptabel. Natürlich gibt es auch Laufradsätze mit 1400g, aber eben nicht zu diesem Kurs.
Der LRS ist für ein Kinderrad, werde trotzdem bei 8kg landen.
 
Dabei seit
23. September 2012
Punkte für Reaktionen
1
Zwingt dich ja niemand ;) Das Thema wurde hier auch glaube ich schon oft genug diskutiert.



Falls noch aktuell, hier mal meine Auflistung:

Anhang anzeigen 822999

Hallo Chris,
vielen Dank für Deine Aufstellung. Wenn ich es ganz nüchtern betrachte, bekomme ich z.B. bei Kubikes ein Komplettbike zum gleichen Preis und gleichem Gewicht. Ich lasse mal außer Betracht, dass das Schrauben auch ein Hobby von vielen ist und es natürlich Spass macht, wenn der Nachwuchs auf dem selbst zusammengeschraubten Bike unterwegs ist. Ich bin dann schon mal mit den Kids auf dem Trail, wenn Ihr noch Teile im Netz sucht, oder beim Schrauben seid, was sich ja auch nicht immer einfach gestaltet. Den hohen Wiederverkaufswert eines Komplettbikes vom namhaften Hersteller mal außer acht gelassen. Klar, viele werden sagen es gibt doch die Wintermonate, aber da wird ja der Grundstein für die Form des Sommersportlers gelegt! :):):)

Grüße an alle!
 
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
2.118
Bike der Woche
Bike der Woche
(...) ganz nüchtern (...) Hobby (...) Spaß (...) außer Betracht
Wenn man so rangeht, wird man viele der Dinge, die Leute hier so machen, nicht verstehen.
(...) bei Kubikes ein Komplettbike zum gleichen Preis und gleichem Gewicht.
Dann hätte er ja wenigstens nichts draufgezahlt. Das lässt sich nicht für jeden Spaß, den man sich gönnt, behaupten.
:bier:
 

Chris_DH

ride on...
Dabei seit
19. April 2011
Punkte für Reaktionen
226
Standort
Kirchzarten
Klar hätten wir ein Kubike, Pyro und wie sie alle heißen kaufen können.
Wollten wir aber nicht :D
Ich sehe das eher als Langzeit Vater - Sohn Projekt. Am Ende haben wir ein individuelles, selbstgebautes und leichtes Bike und jede Menge Spaß gehabt. Das ganze geht ja auch noch günstiger.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
5.394
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Vielleicht für manche von euch interessant.

Woom 95mm Kurbel (Woom 3) - wäre abzugeben! ist nagelneu. innen und außen mit Bashguard - schon verkauft!
Kurbel_Woom_95mm.jpg


Woom 110mm Kurbel (Woom 4) - nur außen mit Bashguard. - auch nicht mehr verfügbar
Kurbel_Woom_110mm.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Sani83

RMSV Ehrenkirchen
Dabei seit
6. September 2013
Punkte für Reaktionen
59
Standort
79238 Ehrenkirchen
@solo010: Habe bei meinem Sohn auch am 24" Tubeless mit den Schwalbe Rocket Ron. Gibt es ja nur in der Liteskin Version.
Er fährt die seit ca. 2000km mit 0,7-0,8bar ohne Probleme. LRS ist von VPace. Dichtmilch ist von Schwalbe.

Grüße
Daniel
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
5.394
Standort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
@solo010: Habe bei meinem Sohn auch am 24" Tubeless mit den Schwalbe Rocket Ron. Gibt es ja nur in der Liteskin Version.
Er fährt die seit ca. 2000km mit 0,7-0,8bar ohne Probleme. LRS ist von VPace. Dichtmilch ist von Schwalbe.

Grüße
Daniel
perfekte Info, danke! Sid die Reifen vernünftig dicht, oder sollte man sich da wegen der dünnen Seitenwand die Arbeit antun und sie ein bisserl mit Milch einpinseln usw?
 

Sani83

RMSV Ehrenkirchen
Dabei seit
6. September 2013
Punkte für Reaktionen
59
Standort
79238 Ehrenkirchen
Habe nichts extra gemacht. Montiert und mit 60ml Dichtmilch gefüllt. Die schwitzen null, was man von meinen TLR Rocket Ron nicht behaupten kann.
 

alles-fahrer

❖ ɹǝdsɐſ ❖ ist auf dem Sprung...
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte für Reaktionen
764
Standort
Berlin
Habe nichts extra gemacht. Montiert und mit 60ml Dichtmilch gefüllt. Die schwitzen null, was man von meinen TLR Rocket Ron nicht behaupten kann.
Das Schwitzen hat bei meinen Reifen immer erst nach einer gewissen Zeit begonnen. Ich schiebe das auf eine Schwächung der Karkasse durch die häufigen walk-Bewegungen. Bei deinem Nachwuchs wird diese Belastung vermutlich geringer sein? Das könnte zumindest diese Symptomatik erklären.

Allerdings war es auch mit der Notubes Milch (wozu ja auch die DocBlue gehört) besonders heftig. Bei der scheinen die Bestandteile nicht so stark gebunden zu sein, wodurch sie sich leichter "auseinander filtern" lassen.
Besser klappt's mit richtig klebriger Milch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. November 2006
Punkte für Reaktionen
40
So siehts aus! Und zu dem Preis (China Carbon Gabel) lasse ich es gerne drauf ankommen. Theoretisch benötige ich eine Gabel mit ~400mm Einbauhöhe...wir werden sehen, spätestens wenn sie da ist.
ist deine China-Carbon Gabel schon angekommen? überleg aktuell selbst eine zu bestellen, bin aber bissl unschlüssig, weil man immerwieder mal von Gabel-Brüchen liest. Die hier sieht mir schon arg nach der VPace Gabal aus - halt zu nem 1/4 des Preises.. würde optimal ins Orbea 24 von meinem Sohn passen..
> https://de.aliexpress.com/item/ELITA-ONE-MTB-carbon-gabel-gabel-disc-bremse-Mountainbikes-gabel-26er-29er-teile-licht-450g-UD/32958834274.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.38764c4dQ6k0dA
VPace:
> http://www.vpace.de/produkt/max24-kinderbike-carbongabel/
..bin halt bissl skeptisch - zum einen wie gesagt sehr ähnlich zum VPace Modell und da liest man ja nix von Qualitätsproblemen, zum andren die Berichte von Gabelbrüchen (wahrscheinlich von min. 2 - 3 mal so schweren Fahrern, als mein Sohn es wäre)
 
Dabei seit
1. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
169
Standort
Tal der Ahnungslosen
... Die hier sieht mir schon arg nach der VPace Gabal aus - halt zu nem 1/4 des Preises.. würde optimal ins Orbea 24 von meinem Sohn passen..
> https://de.aliexpress.com/item/ELITA-ONE-MTB-carbon-gabel-gabel-disc-bremse-Mountainbikes-gabel-26er-29er-teile-licht-450g-UD/32958834274.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.38764c4dQ6k0dA
...
Ich habe schon vier Bestellungen bei Elita One (Sattelstützen) in den letzten 2,5 Jahren gemacht. Die Qualität ist okay und die Gewichtsangaben passen. Versand war auch recht schnell (< 40 Tage bis Haustür). Dennoch würde ich von Elita One abraten. Ich habe bei einer Bestellung zusätzlich Titanschrauben bestellt, diese aber nicht erhalten. Die Kommunikation diesbezüglich war schleppend und nach Zusage, dass die Schrauben nachgesendet werden, passierte nichts. Da ich für einen Freund nochmals zwei Stützen brauchte, klärte ich vor der Bestellung, dass diese Schrauben im neuen Auftrag mitgesendet werden sollten. Auch da waren sie nicht dabei. Dank AliPay Käuferschutz konnte ich das Geld für die Titanschrauben dennoch zurück bekommen. Das lässt jedoch tief in die Abwicklung in einem potentiellen Reklamationsfall blicken. Da wird von Elia One vermutlich nichts mehr kommen.
 
Oben