• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Leichter und stabiler Vorbau für Race HT sowie allgemeine Tipps

Cruisin´Devil

the colour specialist
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
293
Standort
Sulzbach/Ts. (Hessen) / Unterschönau (Thüringen)
Hallo ihr Leichtbauer!

Ich brauche eure Hilfe.

Problem Nr. 1:

Ich suche einen 110mm langen Vorbau mit 31,8er Klemmung, der schon recht leicht sein soll.

Jedoch muss ich dazu sagen, dass ich über 100Kg wiege!!!

Ausgeschlossen habe ich Syntace, da diese mir nicht gefallen.


Problem Nr. 2:

Ich bin nunmehr am aufbauen eines Race HT, mit dem man vernünftig trainieren, sowie auch Marathon-Rennen fahren kann.

Hier mal meine angedachte Zusammenstellung:

Rahmen: Centurion Backfire Light (habe ich schon)
Gabel: Magura Durin 100 Race
Laufräder: DT Swiss 4.2d + DT Revo/Supercomp + Alunippel + DT 240S
Bremsen: Formula R1
Schaltung: XTR schaltwerk schadow carbon, XTR shifter, XTR umwerfer, XTR Kette
Kurbel: Tune Fastfoot + Sixpack Innenlager + Extralite Blätter + Tune Kurbelschrauben
Pedale: Crank Brothers Eggbeater SL oder Eggbeater 2ti
Reifen: Schwalbe Rocket Ron 2,1 oder dergleichen + Schwalbe SV14XX Schläuche
Vorbau: hier seit ihr gefragt, habe keine Ahnung
Lenker: USE Atom Flattie Oversize
Griffe: Extralite
Sattelstütze: Tune "Starkes Stück" 420mm, d=31,6
Sattel: Selle Italia SLR TT
Sattelklemme: Tune Würger 34,9
Schnellspanner: Tune DC16/17
Spacer: carbon
Steuersatz: Tune Bubu
Barends: Tune
Zughüllen: Nokon
Kleinteile: wo Aluschrauben gehen, dort definitiv Aluschrauben, alles andre wird mit Titanschrauben gemacht

So, nun seit ihr gefragt, was man noch besser machen kann, oder dergleichen.

Das Projekt wird den Namen tragen: Shiny white meets clockworx orange!


Ich bin für jeden Ratschlag und jede Anmerkung dankbar.

Gruss
Tony
 
Zuletzt bearbeitet:

Elfriede

Rostocker
Dabei seit
17. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
8
Kurbel: Tune Fastfoot + Sixpack Innenlager + Extralite Blätter + Tune Kurbelschrauben

Bei 100 kg? Och nö!
 

Cruisin´Devil

the colour specialist
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
293
Standort
Sulzbach/Ts. (Hessen) / Unterschönau (Thüringen)
genau, die sollte zu weich sein!

Syntace F 119 wäre mein Vorschlag gewesen, weil leicht und stabil! Ansonsten ein WCS?
Ok, also soll die Tune wirklich so weich sein?
Dann hätten wir noch ne Aerozine FX 12 SL oder ne 970er XTR zur Auswahl!
Hatte mir auch schon Gedanken über ne ROTOR- Kurbel gemacht!


Ja, wie gesagt, mit syntace stehe ich etwas auf Kriegsfuß! Hm...eine WCS...mal über legen, ob das gut kommt.
 

evil_rider

Vinyl-Schubser
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
1.611
Standort
Zürich
vorbau: Thomson

weniger gewicht bei der stabilität wirst bei niemanden anders finden! :daumen:
 

Gary Jr.

Gary Jr.
Dabei seit
27. September 2005
Punkte für Reaktionen
29
Standort
Einsiedeln
habe ihn am hardtail, am fully und am rennrad. gewichte stimmen. ich fahre mit titanschrauben und bin sehr zufrieden damit. steifigkeit empfinde ich als sehr gut (gewicht 70-73 kg). vielleicht nicht ganz so steif wie der xxx-light aus carbon (wobei ich nur den alten gefahren bin, auf den neuen warte ich noch...).
 
F

FeierFox

Guest
Warum Rocket Ron (wenn man damit "vernünftig trainieren und Marathonrennen fahren" will) ??. Der ist zwar leicht, aber viel mehr nicht. Vorallem in 2,1 ist das Ding sau schmal. Für 100kg echt nicht die beste Wahl. Ist nen Spezialist für XC Rennen, wo man nen Betreuer mit Wechsel LRS am Streckenrand geparkt hat. Für Marathons ist er zu defektanfällig, nicht wirklich allwettertauglich und auf Abfahrten auf Schotterwegen echt gefährlich.
Letztlich hilft dir aller Leichtbau nix, wenn du permanent am Streckenrand stehst und pumpen musst.
 

Cruisin´Devil

the colour specialist
Dabei seit
14. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
293
Standort
Sulzbach/Ts. (Hessen) / Unterschönau (Thüringen)
Hallo,

ja, es ist schon klaro, dass Leichtbau nicht alles ist!
Ich muss gestehen, dass ich einen Rocket Ron in 2.4 aufm Enduro hinten drauf hab, und bin sehr zufrieden damit.
Ich war eine Woche damit in Südtirol biken, und da hat der Pneu ordentlich Dampf bekommen! Selbst auf derberen Abfahrten wars kein Thema!
Ja, Nässe is nicht so seins, aber nun denn......

Was würdet ihr für Pneus fahren, wenn ich fragen darf??
 

taunusteufel78

MTBC Wehrheim
Dabei seit
15. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
3.822
Mensch T....,
nicht im Netz surfen und schreiben.. => Schrauben musst du!! :lol:
Der Sommer kommt und dein HT hängt noch am neuen (Montage-)Ständer, ich seh´s so kommen! :D

Ach, ich würde die oben genannte XTR-Kurbel nicht montieren. Ich kenne dich und dir ist das nach einer Weile wieder nicht exklusiv genug!
Ich würde sie dir auch abkaufen.. :daumen:

LG
 
Oben