Leitbleche von XTR Umwerfer aus welchem Material, und Montagefrage!

gsg9man

Focus-Rider
Dabei seit
3. Juni 2009
Punkte Reaktionen
30
Hallo zusammen,
wie das über die Winterzeit so ist hat man viel zu viel Zeit zum nachdenken und kommt auf die beklopptesten Ideen. Also gut, ich hatte die tolle Idee die Leitbleche von meinem 970er Xtr Umwerfer zu schwärzen. Wenn sie aus Alu sind kann ich sie ja eloxieren lassen, wenn aus Stahl brünieren.

Andere Frage: Kriege ich die Leitbleche wieder fest !? Die sind im Original ja mit zwei Nieten befestigt, nur sind das keine normalen Nieten die man irgendwo kaufen kann. Hat da jemand eine Idee?

Achja, wenn ich einmal dabei bin soll auch das 970er XTR Schaltwerk eloxiert werden. Das kriegt man ja alles wieder zusammengebaut oder? Hat zumindest mal bei einem XT von mir funktioniert.

Gruß und Danke für eure Hilfe ;)
 

enweh

Beitrag bewusst genießen
Dabei seit
1. September 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
MD & BN
Der Kühlschrankmagnet teilte mir soeben mit, dass die Leitbleche aus Stahl gefertigt sind.
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
535
Ort
Wendelstein
Alu wär da wohl auch sehr schlecht als Leitblech geeignet. Das Schleifen der Kette zum Kettenblattwechsel würde das Leitblech schnell durchschleifen. Von daher ist dort Stahl verbaut.
 

gsg9man

Focus-Rider
Dabei seit
3. Juni 2009
Punkte Reaktionen
30
Ah, okay danke euch! Ja dachte mir auch das Alu eigtl zu weich waere aber man weis ja nie was die da für Legierungen verbauen.

Jemand Erfahrungen mit brünieren?
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte Reaktionen
651
beim 950/952 top swing/e-type war das äußere blech aus alu. ich muss es wissen, ich hab mal einen durchlöchert bis zum gehtnichtmehr :lol:
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte Reaktionen
651
ok, vielleicht wars beim 950 doch noch stahl. mein 952 hatte das äußere blech aus alu, wobei das übelst dick mit irgendwas hartem und glattem beschichtet war. wenn man einmal durch war, wars dann aber weich wie alu.
 
Dabei seit
4. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
3
Ich kann es für das XTR nicht versprechen, aber bei einem älteren XT war es stinknormaler Stahl, verchromt.
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
362
Ort
am Zürichsee
vermutlich schon, aber ich denke vorher müsste die Verchromung runter. Das widerum stelle ich mir dann wieder eher schwierig machbar vor.
 

gsg9man

Focus-Rider
Dabei seit
3. Juni 2009
Punkte Reaktionen
30
Bleibt zu überlegen nur das vordere Leitblech zu bruenieren. Das kann man gut abschleifen. Das hintere wuerde auf dauer eh abgescharbt.
 
Oben