Lenzerheide: Biketransport Scalottas nur vor 10h und nach 15h

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. NoSaint_CH

    NoSaint_CH

    Dabei seit
    12/2008
    Wollten heute (Samstag) mal wieder die rote Bähnchentour (Route 616) machen, da wurde uns mitgeteilt, dass am Wochenende keine Bikes mehr beim Lift Scalottas zwischen 10 und 15h transpotiert werden.

    Anders gesagt: die Bähnchentour ab Chur kann man vergessen, das bekommt man in der Zeit nicht hin (frühste Bahn 08:30), zumindest nicht, wenn man nicht Racer ist und alles Vollgas fahren kann (mit Kindern sowieso zum vergessen weil diverse Schiebepassagen drin sind).

    Da Scalottas für viele Touren mit Bahnunterstützung vorgesehen ist, nicht nur die die üblichen Runden (blau/rot/schwarz) ein Thema, ärgerlich zudem, dass die neue Regelung nirgends aufgeschalten ist - gefunden hab ich jedenfalls bei der Tour-Vorbereitung nirgends einen solchen Hinweis (immer nur Weisshorn für schwarze Tour, ist aber mit Kindern und ungefederten Bikes sowieso nicht machbar).

    Nur so, weil sich viele darauf verlassen, dass die vielen Infos über die Bähnchentour in der Lenzerheide denn auch stimmen...
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. bastifunbiker

    bastifunbiker Rated S for superfast

    Dabei seit
    09/2008
    Diese Regelung kenne ich nur von der Weisshornbahn in Arosa und finde ich sehr komisch. Wer hat das denn gesagt? Jemand direkt am Lift? o_O
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. NoSaint_CH

    NoSaint_CH

    Dabei seit
    12/2008
    Info wurde an alle Biker rausgegeben welche in Chur bei der Brambrüesch-Bahn das "Biketicket-to-Ride" gelöst haben.
    Und jetzt, wo ich es weiss, habe ich es auch auf der Homepage von Lenzerheide gefunden: http://lenzerheide.com/de/aktuell/betriebszeiten-preise-sommer (bei den Transport-Kriterien - schön versteckt, damit es ja nicht auffällt :mad:.

    Jetzt, wo man es weiss: Tour muss man halt in der Lenzerheide beginnen, dann passt das auch wieder mit den Zeiten. Nachteil für Familien: statt mit den müden Kids cool runter nach Chur zum Auto zu fahren oder bei Bedarf gar auf die asphaltierte Strasse auszuweichen, muss man wohl oder übel strampeln bis man wieder oben ist (ist nicht weit, aber wer schon mal quängelnde Kids ertragen musste weiss - da ist jede Minute mehr eine zuviel :rolleyes:.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  5. bikespammer

    bikespammer

    Dabei seit
    09/2007
    jeder der nicht mit dieser neuen Regelung einverstanden ist, schreibt dies bitte an
    [email protected]
    mal schauen was passiert
     
  6. Jones_D

    Jones_D

    Dabei seit
    03/2015
    Klappt die schwarze Tour dann überhaupt noch am Wochenende?
    Ich sehe nur die Möglichkeit in Arosa mit der Hörnlibahn zu starten, damit man die Weißhorn Bahn noch vor 10Uhr nehmen kann und dann gegen Nachmittag in Lenzerheide ist um ab 15Uhr zu Piz Scalottas hochzukommen.

    Wenn man in Lenzerheide startet, dürfte man zu spät an der Hörnlibahn ankommen und wenn man von Chur aus startet, ist man für Piz Scalottas zu spät dran ...
     
  7. NoSaint_CH

    NoSaint_CH

    Dabei seit
    12/2008
    Ich kann die schwarze Tour leider nicht fahren, aber - gemäss der Ausschreibung "empfiehlt es sich die Tour unter der Woche in Angriff zu nehmen" http://alpregio.outdooractive.com/a...6.1751630605.1465382284#i=3508125&tab=TourTab (unter Beschreibung)- wobei das eher keine Empfehlung sondern die einzige Möglichkeit sein dürfte die Tour überhaupt fahren zu können.

    Ansonsten - wie bikespammer schon geschrieben hat, einfach mal unter der Mailadresse nachfragen wie man sich das genau vorstellt, damit die arbeitende Bevölkerung auch mal die Möglichkeit hat so ne Tour zu fahren.

    Mein Sohn hat fast geweint als ich ihm gesagt habe, dass die schon fast obligatorische Trail-Verpflegung "Rösti mit Speck und Spiegelei" (war schon mit dem 16" Bike so, als wir noch die blaue Tour gefahren sind) beim Restaurant Scalottas nun für immer gestrichen ist (passte jeweils super, man war gegen Mittag dort, wenn man morgens gegen 9 in Chur die Bahn genommen hat), weil man unmöglich mit dem Bike zur Mittagszeit dort sein kann.

    Wenn die Trails kaum mehr gefahren werden, ist es eine Frage der Zeit bis sie ganz verschwinden. Ganz toll gemacht liebe Lenzerheidner.
     
  8. Jones_D

    Jones_D

    Dabei seit
    03/2015
    Stimmt den Hinweis das man auf die Transportkriterien beider Bahnen achten muss, habe ich falsch interpretiert, da ich davon ausgegangen bin dass bei Piz Scalottas die Einschränkung mit Federweg und Sicherheitsausrüstung gemeint war.

    Ich habe auch mal nachgefragt wie die sich das vorstellen.
     
  9. Jones_D

    Jones_D

    Dabei seit
    03/2015
    Die Antwort kam recht schnell. Die Einschränkung der Transportzeit für Bikes wurde wieder aufgehoben :daumen:

     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  10. NoSaint_CH

    NoSaint_CH

    Dabei seit
    12/2008
    Wau! Dann hoffe ich mal, dass das nicht (wieder?) eine Ente ist.
    Irgendwie schwer sich vorzustellen, dass da nach Gutdünken mal Bikes transportiert werden und mal nicht, zumal gerade jetzt (Sommerferien, da ist richtig was los) doch mit einem deutlich höheren Andrang zu rechnen ist.

    Wer mal am Wochenende vor Ort ist, bitte posten - möchte schon sicher sein, dass das klappt, wenn ich das nächste mal mit den Jungs unterwegs bin.
     
  11. bikespammer

    bikespammer

    Dabei seit
    09/2007
    habe Heute auch eine Antwort von Lenzerheide Tourismus bekommen und mit dieser Regelung kann ich gut leben.
    jetzt muss man nur noch die "sturä Grindä" in Arosa überzeugen dass sie sich mit dieser Regelung keinen Gefallen tun!
    wir planen nächstes Wochenende die Runde ab Chur zu machen, kann gerne berichten wenn sich was besonderes Ereignet.
    ride free
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. Lenzerheide

    Lenzerheide

    Dabei seit
    05/2013
    Hallo zusammen

    Hier noch die Bestätigung von offizieller Seite betreffend Bike Transport am Scalottas:

    Grundsätzlich gilt, dass am Wochenende am Scalottas jeder Biker, welcher die Transportkriterien (Federweg < 160 mm, kein Integralhelm) erfüllt, transportiert wird. Bei erhöhten Frequenzen am Wochenende/Feiertagen gilt allerdings, dass Wanderer Vortritt haben und Wartezeiten von bis zu 30 Minuten für die Biker entstehen können. In diesen Fällen werden die Biker gebeten vor dem Drehkreuz anzustehen und die Anweisungen des Bahnpersonals zu befolgen. Dies bedeutet, dass an schönen Wochenendtagen für die Bike Ticket to Ride Tour allenfalls mehr Zeit eingeplant werden muss.

    In Arosa auf der Luftseilbahn Arosa - Weisshorn 2. Sektion gilt die zeitliche Einschränkung weiterhin. Wir hoffen aber, dass wir hier im Sommer 2017 die Biker uneingeschränkt transportieren können. Hier gilt es die Entscheidung vom betroffenen Grundstückeigentümer abzuwarten.

    Vielen Dank für euer Verständnis!

    LG Marco
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. NoSaint_CH

    NoSaint_CH

    Dabei seit
    12/2008
    Super, vielen Dank für die Bestätigung!
    Dann haben wir letztes Wochenende einfach Pech gehabt (wobei das bei uns ja leider eh nichts geworden wäre weil der Rahmen vom Bike meines Sohnes gebrochen ist), wir hoffen dann auf einen netten Spätsommer und werden die Tour dann nochmals in voller Länge mit einem neuen Bike durchziehen.

    Das Forum ist super - und besten Dank nochmals in die Lenzerheide für die öffentliche Stellungnahme.

    Marc
    P.S.: nur so als ganz kleiner Hinweis an die Trail-Betreuer in der Lenzerheide: die Strecke von Inner-Pöschen bis kurz vor Spina ist aktuell so ausgewaschen und Bachbett-mässig, dass ein Fahren mit einem XC-Bike kaum mehr möglich ist (ich hab's selbst mit meinem 150mm Fully gelassen) und selbst runterschieben leicht erhöhte Ansprüche stellt. Ob man da vielleicht mal bisschen einebnen könnte, damit man wenigstens die gröbsten Steine wieder umfahren kann? (wer sich da hinlegt, tut sich mit Bestimmtheit richtig weh, das wäre eher was für die schwarze Runde wo die Leute in der Regel mehr als nur einen Helm als Schutz dabei haben)
     
  14. rsu

    rsu Schönwetterfahrer

    Dabei seit
    04/2002
    Waren am WE vor Ort und es gab keine Einschränkungen, ausser eben nur <160mm FW, kein Integralhelm und nicht mit Vollprotektoren. Wir hatten unseren "Kleinen" dabei, haben es dabei etwas ruhiger angehen lassen und ihn auch immer wieder darauf hingewiesen dass er auf Wanderer/Fussgänger achten muss. Auf einem kurzen steileren Schotterabschnitt (ca 100m) bergab waren wir entsprechend langsam unterwegs. Dann kam eine Szene wo man sich für Mountainbiker schämt und sich NICHT wundern muss wenn es VERBOTE gibt. Eine grössere Gruppe Biker, die eben noch Pause gemacht hatte bevor es steiler bergab ging, raste nach uns den Berg runter. Wäre nicht weiter schlimm gewesen wenn uns nicht gleichzeitig eine Gruppe Wanderer entgegen gekommen wäre. Ein Teil davon lief auf dem Weg, ein Teil in der Wiese. Also raste die Bikegruppe (Biker und Bikerinnen) einfach rechts auf dem Schotterweg und mitten durch die Wanderer auf der Wiese hindurch, kein Ansatz eines Bremsversuchs.:spinner:

    Mein Kleiner beschwerte sich dann nur dass er nicht auch so schnell fahren durfte, tolle Vorbilder... Dabei stehen überall die schönen Schilder auf gegenseitige Rücksichtnahme, aber so funktioniert es sicher nicht:(:ka:

    Brauch sich also keiner beschweren wenn es mal wieder Einschränkungen gibt, muss mal dann halt selber hochradeln:daumen:

    Vielleicht liest hier ja jemand mit und schaltet mal das Hirn ein...

    PS: ich fahre auch gerne schnell wenn der Weg frei ist...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  15. salzwasser

    salzwasser

    Dabei seit
    09/2014
    Ich war am 7.8 oben und habe den Trail von Scalottas nach Valbella (?) gemacht. An der Bahn haben sie uns gesagt, dass sie zwischen 11:30 und 15 Uhr schliessen. Kann man das eigentlich im voraus erfahren ob geschlossen wird oder nicht? Oder muss man einfach unter der Woche gehen wenn man sicher sein will?

    Auf dem Trail war es dann zwischen uns und den Wanderern sehr friedlich! Hat echt Spass gemacht! Wir waren relativ schnell unterwegs. haben aber jeweils auf Schritttempo reduziert (oder haben angehalten) sobald Wanderer in Sicht kamen. Mit dieser Technik hatte ich bis jetzt in der CH noch nie Probleme.
     
  16. Lenzerheide

    Lenzerheide

    Dabei seit
    05/2013
    Hallo salzwasser!
    Wie bereits geschrieben werden auch weiterhin Biker, welche die Transportkriterien erfüllen, täglich ohne zeitliche Einschränkung transportiert. Die Info welche du bei der Bahn erhalten hast, ist falsch. Wir werden beim Personal nochmals nachhaken, dass es nicht wieder zu solchen Falschinformationen kommt. Happy Trails!
    LG Marco
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. salzwasser

    salzwasser

    Dabei seit
    09/2014
    Hoi Marco,

    Danke für die Antwort! Das ist mal wirklich eine gute Nachricht. Vor allem weil der Trail sehr cool zum fahren ist und ich bis jetzt dort immer gute Erfahrungen mit Wanderer gemacht habe.
     
  18. trailschreck

    trailschreck

    Dabei seit
    08/2016
    Hallo zusammen,
    Das heisst nun konkret, dass am Scalottas auch am Wochenende zwischen 10:30 und 15:00 Bikes transportiert werden. Sehe ich das richtig?
    Nur auf der Strecke Arosa-Weisshorn werden von 10:30 bis 15:00 keine Bikes transportiert.
    Also könnte die Biketicket2Ride schwarz problemlos an einem Wochenende (SA oder SO) von Chur gestartet werden und so geplant werden dass man erst um 15:00 in Arosa eintrifft.
    Hat da jemand aktuelle Erfahrungen dazu?
    LG
     
  19. bastifunbiker

    bastifunbiker Rated S for superfast

    Dabei seit
    09/2008
    ja
    ja, wird dieses jahr nicht mehr passieren
    ja
    ja, siehe obere 3 Zeilen
     
  20. trailschreck

    trailschreck

    Dabei seit
    08/2016
    Perfekt :)
     
  21. salzwasser

    salzwasser

    Dabei seit
    09/2014
    @Lenzerheide@Lenzerheide Scalottas macht ihr laut HP nicht für Auffahrt auf. Kann sich das noch ändern, falls der Schnee weiter zurück geht?
     
  22. bastifunbiker

    bastifunbiker Rated S for superfast

    Dabei seit
    09/2008
    Erfahrungsgemäß unwahrscheinlich :(
     
  23. salzwasser

    salzwasser

    Dabei seit
    09/2014
    Habe ich mir schon gedacht.

    Weiss jemand wies mit Schnee auf dem Rothorn aussieht? Laut Webcam hats noch relativ viel...
    Würde am Donnerstag gerne diese Tour machen:

    https://www.herbert.bike/touren/rothorn-churwalden-chur
     
  24. bastifunbiker

    bastifunbiker Rated S for superfast

    Dabei seit
    09/2008
    vergiss den Fisch
     
  25. salzwasser

    salzwasser

    Dabei seit
    09/2014
  26. bastifunbiker

    bastifunbiker Rated S for superfast

    Dabei seit
    09/2008
    Brambrüesch ist oben quasi schneefrei, aber Gondel fährt noch nicht wieder, weil Higa ist :rolleyes: