Life of Fabs – Ep. 1: Neue Videoserie mit Fabio Wibmer

Life of Fabs – Ep. 1: Neue Videoserie mit Fabio Wibmer

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNy9MaWZlb2ZGYWJzRXAxXzNfSGFubmVzQmVyZ2VyLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Nachdem Fabio Wibmer im letzten Frühjahr eher zu Hause gesessen hatte, nahm der Rest des Jahres Fahrt auf: Reisen, Raubüberfälle, Motocross, DH-Rennen und mehr sorgten für eine turbulente Saison, die mit einer Fußverletzung endete. Die dreiteilige Serie „Life of Fabs“ nimmt euch in Fabios Jahr 2020 – hier ist Teil 1.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Life of Fabs – Ep. 1: Neue Videoserie mit Fabio Wibmer
 

JensDey

Beide Seiten haben unrecht!
Dabei seit
20. Januar 2016
Punkte Reaktionen
4.086
Ort
Ilvesheim -> zwischen Mannheim / Heidelberg
Nachtrag: Was ich mich wirklich frage ist, ob Red Bull auch Special Dosen für die gesponserten Fahrer hat wo nur Wasser drin ist. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Leistungssportler nicht auf seine Ernährung achtet und nur dieses Zeug säuft.
Es ist das, was wir im Video sehen. Wie oft er wirklich das Zeug trinkt, wissen wir ja nicht. Und es gibt ja wirklich Menschen, die RB oder Cola mögen. Und in dem Alter kann man sich das doch wirklich leisten.
ich glaube auch, dass das hobby zum beruf zu machen, nicht immer optimal ist -- man hat dann halt kein hobby mehr ... ;-)
Ich such emir gerade keine neuen Hobbies mehr, weil ich genug habe. Sollte ich eines zu meinem Beruf machen, hätte ich ggf wieder Platz für rein neues. 😉
man sollte grundsätzlich keinen Job ausüben, der einem keinen Spaß macht ;)
Gut, wenn man sich das aussuchen kann. Mich würde der Prozentsatz der Menschen in DE interessieren, die das nicht können.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
8.065
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
also mir ginge es da nicht um die kalorien, sondern das koffein. also wenn ich angespannt/nervös bin vor einer herausforderung (oder erschöpft danach), mag ich kein aufputschmittel. aber ist vielleicht geschmackssache ...
Ich trink nicht einmal Kaffee, weil ich davon zittrig werde... Aber dass Sportler sowqs wie Red bull nicht trinken ist doch Blödsinn.
 
Dabei seit
19. August 2003
Punkte Reaktionen
1.606
Ort
Münster (Flachland)
Ich trink nicht einmal Kaffee, weil ich davon zittrig werde... Aber dass Sportler sowqs wie Red bull nicht trinken ist doch Blödsinn.
Warum? alles in sinnvollen Mengen. und ich behaupte mal, eine Redbull ist gesünder als ein Maß Bier oder ein Glas Wein.
Ich kann sofort nachvollziehen, dass jemand RB nicht mag. Aber warum das so verteufelt wird verstehe ich nicht.
Wenn diejenigen die das verteufeln auch kein Kaffe, Cola, oder Alkohol Trinken wäre es wenigstens konsequent. Aber für die Mehrheit habe ich daran meine Zweifel.
 

Tyrolens

E-Biker grüßen nicht.
Dabei seit
3. März 2003
Punkte Reaktionen
10.306
Ort
Hottentottenstaat
Kaffee kannst du außen vor lassen. Der ist nicht so ungesund wie die anderen von dir aufgelisteten Getränke; bei weitem nicht. Außer vielleicht, man glaubt alles, was die IARC publiziert. Denn die behaupten, Kaffee sei krebserregend. :lol: Oder du trinkst ihn richtig heiß. Dann kannst du von ihm auch Krebs bekommen.

Wie auch immer. Das Problem ist ja nicht die eine Dose. Bei der bleibt es nicht. Wenn du dir aber täglich sechs Dosen Red Bull gibst, dann ist das ohne Zweifel ungesund. Das gilt auch für alle anderen Limonaden. Allerdings gibt es Red Bull auch zuckerfrei. Das frisst dann nur seine Zähne auf. ;) Zur Relativierung müsste man dann aber auch alkoholfreies Bier anführen.
 
Dabei seit
26. Juni 2011
Punkte Reaktionen
718
Bike der Woche
Bike der Woche
Warum? alles in sinnvollen Mengen. und ich behaupte mal, eine Redbull ist gesünder als ein Maß Bier oder ein Glas Wein.
Ich kann sofort nachvollziehen, dass jemand RB nicht mag. Aber warum das so verteufelt wird verstehe ich nicht.
Wenn diejenigen die das verteufeln auch kein Kaffe, Cola, oder Alkohol Trinken wäre es wenigstens konsequent. Aber für die Mehrheit habe ich daran meine Zweifel.
Habe ich tatsächlich nicht gemacht als ich noch Leistungssport betrieben habe und wer ernsthaft Leistungs-/Hochleistungssport betreibt wird es auch nicht machen. Übrigens sind über 200mg/d Koffein gesundheitlich bedenklich. RB habe ich bis heute nicht probiert, ich esse lieber Gummibärchen als sie zu trinken.
 
Dabei seit
31. Mai 2014
Punkte Reaktionen
35
Meine Güte dieser Junge hat noch sein ganzes Leben vor sich ,also aufstehen abspritzen und weiter machen.
 
Oben